Michael Voigtländer

Prof. Dr. Michael Voigtländer

Leiter des Kompetenzfelds Finanzmärkte und Immobilienmärkte

Tel0221 4981-741

Mailvoigtlaender@iwkoeln.de

@mvoigtlaender

Zur Person

  • Seit 2005 im IW
  • Geboren 1975 in Leverkusen
  • Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und an der Westfälischen Wilhelms-Universtät Münster
  • Professur an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Fach Volkswirtschaftslehre
  • Vorlesungen zum Thema Immobilien an der European Business School Oestrich-Winkel, der IREBS Immobilienakademie Regensburg und der Universität Wuppertal

IW-Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Hubertus Bardt, Barbara Engels, Wido Geis, Tobias Hentze, Hans-Peter Klös, Susanna Kochskämper, Jürgen Matthes, Jochen Pimpertz, Axel Plünnecke, Thomas Puls, Thilo Schaefer, Oliver Stettes, Dirk Werner)
Fiskalische Effekte des Koalitionsvertrags 2018
IW policy papers 5/2018

Argumente für den Verkauf kommunaler Wohnungen
IW policy papers 8/2018

Wohnungspolitik in NRW – Mietpreisbremse, Eigenheimförderung und sozialer Wohnungsbau
IW policy papers 7/2018

(gemeinsam mit BjörnSeipelt)
The Impact of Demographics on the German Retail Market
IW-Report 6/2018

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier)
Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Büroimmobilienmärkte in Deutschland
IW-Trends 4/2017

(gemeinsam mit Tobias Hentze)
Reformoptionen für die Grunderwerbsteuer

IW policy papers 17/2017

(gemeinsam mit Daniel Bendel, Markus Demary)
Business financing in Europe: How will higher interest rates affect companies’ financial situation?

IW-Report 28/2017

(gemeinsam mit Jan Hebecker)
Immobilien-Index –Der Crash bleibt aus

IW-Kurzbericht 69/2017

Three Risks for the German Residential Property Market

IW-Report 23/2017

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Bauboom führt zu Engpässen bei Gewerbeflächen

IW-Kurzbericht 46/2017

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Ralph Henger, Björn Seipelt)
Wohnungsmangel in den Städten, Leerstand auf dem Land

IW-Kurzbericht 44/2017

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
Evaluation der Mietpreisbremse

IW policy papers 5/2017

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Gute Stimmung trotz Krisengerede

IW-Kurzbericht 24/2017

Zur Einführung makroprudenzieller Instrumente in der deutschen Immobilienfinanzierung

IW-Report 4/2017

(gemeinsam mit Alexandra Toschka)
Das Bestellerprinzip für Immobilienkäufe

IW-Kurzbericht 6/2017

(gemeinsam mit Daniel Bendel)
Eine Risikoprüfung für die deutsche Wohnimmobilienfinanzierung

IW-Trends 4/2017

Immobilien-Index – Die Zinswende bleibt aus

IW-Kurzbericht 79/2016

A high financial burden for German home buyers

IW-Kurzbericht 72/2016

Immobilienwirtschaft erwartet mehr ausländische Investoren

IW-Kurzbericht 61/2016

(gemeinsam mit Martin Beznoska, Ralph Henger, Tobias Hentze, Hans-Peter Klös, Hagen Lesch, Judith Niehues, Jochen Pimpertz, Axel Plünnecke, Holger Schäfer, Jörg Schmidt, Christoph Schröder, Dirk Werner)
Faktencheck Gerechtigkeit und Verteilung – eine empirische Überprüfung wichtiger Stereotype

IW-Report 29/2016

(gemeinsam mit Daniel Bendel)
Entwicklung der Bürobeschäftigung in deutschen Städten

IW-Report 28/2016

Mietspiegel – Zeit für moderne Mietspiegel

IW-Kurzbericht 44/2016

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Ralph Henger, Björn Seipelt)
Zuwanderung, Wohnungsnachfrage und Baubedarfe – aktualisierte Ergebnisse des IW Wohnungsbedarfsmodells

IW-Report 18/2016

Immobilienwirtschaft – Boom ohne Ende?

IW-Kurzbericht 32/2016

(gemeinsam mit Daniel Bendel, Michael Voigtländer)
Eine erste Bewertung makroprudenzieller Instrumente in der Immobilienfinanzierung

IW policy papers 8/2016

(gemeinsam mit Judith Niehues)
Wohneigentumsquote – Geringe Dynamik in der Wohneigentumsbildung

IW-Kurzbericht 22/2016

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
Wohnungsmarkt – Kaufen versus Mieten in deutschen Großstädten

IW-Kurzbericht 12/2016

IW Immobilien-Index – Immobilienwirtschaft surft weiter auf der Welle

IW-Kurzbericht 10/2016

Bürobeschäftigung – Büronachfrage wächst weiter

IW-Kurzbericht 4/2016

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Heide Haas)
Anbieter von günstigem Wohnraum – Eine Analyse für zehn Großstädte in NRW

IW policy papers 35/2015

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Vereint in regionalen Unterschieden – Der deutsche Wohnungsmarkt 25 Jahre nach der Wiedervereinigung

IW policy papers 31/2015

(gemeinsam mit Ralph Henger, Michael Schier)
Der künftige Bedarf an Wohnungen – Eine Analyse für Deutschland und alle 402 Kreise

IW policy papers 24/2015

(gemeinsam mit Marcel Hude)
Bürobeschäftigung – Beschäftigung steigt weiter an

IW-Kurzbericht 2015

Optionen für bezahlbaren Wohnraum

IW-policy papers 14/2015 - Ein policy paper in Kooperation mit dem ZIA Deutschland

(gemeinsam mit Michael Schier)
Immobilienpreise – Ist die Entwicklung am deutschen Wohnungsmarkt noch fundamental gerechtfertigt?

IW-Trends 1/2015

(gemeinsam mit Michael Hüther, Heide Haas, Philipp Deschermeier)
Die Bedeutung der Langfristfinanzierung durch Banken – Vorteile und zukünftige Herausforderungen

IW-Analysen – Forschungsberichte Nr. 101, Köln 2015

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Transaktions- und Angebotsdaten von Wohnimmobilien – eine Analyse für Hamburg

IW-Trends 4/2014

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Heide Haas, Marcel Hude)
Die Folgen der Mietpreisbremse - Eine Analyse am Beispiel der Wohnungsmärkte in Köln und Berlin

IW policy papers 17/2014

(gemeinsam mit Heide Haas)
Transparenz statt Deckelung – Reformpotenziale des Vorfälligkeitsentgelts

IW policy papers 13/2014

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
Mietpreisentwicklung von Gewerbeimmobilien in deutschen Großstädten

IW-Trends 3/2014

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
Ein hedonischer Mietpreisindex für Gewerbeimmobilien

IW-Trends 2/2014

(gemeinsam mit Michael Schier)
Mieten oder Kaufen – Eine Analyse für die deutschen Kreise

IW-Trends 2/2014

(gemeinsam mit Ralph Henger, Michael Schier)
Wohnungsleerstand – Eine wirtschaftspolitische Herausforderung

IW-Positionen – Beiträge zur Ordnungspolitik Nr. 62, Köln 2013

(gemeinsam mit Heide Haas, Kirill Pomogajko)
Die Folgen von Solvency II für die Immobilienwirtschaft

IW-Trends 4/2013

(gemeinsam mit Rosemarie Stibbe)
Corporate Social Responsibility in der Immobilienbranche

IW-Trends 3/2013

(gemeinsam mit Ralph Brügelmann, Tim Clamor)
Abschreibungsbedingungen für den Mietwohnungsneubau

IW-Trends 2/2013

(gemeinsam mit Heide Haas, Ralph Henger)
Reale Nachfrage oder bloße Spekulation – Ist der deutsche Wohnimmobilienmarkt überhitzt?

IW policy papers 8/2013

(gemeinsam mit Matthias Schmitz)
Grenzüberschreitende Immobilien-Transaktionen – Umfang, Trends und Determinanten

IW-Trends 4/2012

(gemeinsam mit Ralph Henger, Kirill Pomogajko)
Gibt es eine spekulative Blase am deutschen Wohnimmobilienmarkt?

IW-Trends 3/2012

Demografie und Immobilien - Der Einfluss der erwarteten Flächennachfrage auf die heutigen Wohnimmobilienpreise

IW-Trends 2/2012

(gemeinsam mit Tim Clamor, Heide Haas)
Büroleerstand – ein zunehmendes Problem des deutschen Immobilienmarkte

IW-Trends 4/2011

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Immobilienfinanzierung nach der Finanzmarktkrise - Zusammenhänge, internationale Unterschiede und Regulierungsgefahren

IW-Analysen - Forschungsberichte Nr. 73, Köln 2011

(gemeinsam mit Ralph Henger , Tobias Just)
Tobins q und die Bautätigkeit im deutschen Immobiliensektor

IW-Trends 3/2011

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Einflussfaktoren auf die Rentabilität energetischer Sanierungen bei Mietobjekten

IW-Trends 1/2011

(gemeinsam mit Kirill Pomogajko)
Zur Synchronität der Immobilienzyklen – Eine Faktoranalyse

IW-Trends 1/2011

BIBIX – Der Büroimmobilienbedarfsindex des IWKöln

IW-Trends 2/2009

(gemeinsam mit Markus Demary)
Immobilien 2025 – Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Wohn- und Büroimmobilienmärkte

IW-Analysen, Forschungsberichte Nr. 50, Köln 2009

(gemeinsam mit Markus Demary)
Inflationsschutz von Immobilien – Direktanlagen und Aktien im Vergleich

IW-Trends 1/2009

(gemeinsam mit Manfred Jäger)
Hintergründe und Lehren aus der Subprime-Krise

IW-Trends 3/2008

(gemeinsam mit Markus Demary, Hubertus Bardt)
Immobilien und Klimaschutz – Potenziale und Hemmnisse

IW-Trends 2/2008

(gemeinsam mit Manfred Jäger)
Determinanten der Rendite von Büroimmobilien

IW-Trends 4/2007

Der öffentliche Wohnungsmarkt – Eine Untersuchung aus ordnungspolitischer Sicht

IW-Positionen – Beiträge zur Ordnungspolitik Nr. 27, Köln 2007

(gemeinsam mit Manfred Jäger)
Immobilienfinanzierung

IW-Analysen – Forschungsberichte Nr. 22, Köln 2006

Ein Konzept zur Integration von Wohneigentum in die Riesterrente

IW-Trends 2/2006

Der deutsche REIT – Grundzüge und steuerpolitischer Anpassungsbedarf

IW-Trends 1/2006

Gutachten

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
Analyse der Wohneigentumsbildung
Gutachten im Auftrag der Schwäbisch Hall AG

(gemeinsam mit Martin Beznoska, Markus Demary)
Optionen für eine Reform der Förderung vermögenswirksamer Leistungen
Gutachten für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband

(gemeinsam mit Barbara Engels)
Digitalisierung und Immobilienfinanzierung – Potenziale und Perspektiven

Gutachten für die TXS GmbH , 2017

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Ideen für eine bessere Wohnungspolitik

Gutachten für die LEG Immobilien AG, 2017

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
IW-DREF-Studentenwohnpreisindex

in Kooperation mit ImmobilienScout24, 2017">Ein Gutachten für Deutsche Real Estate Funds Advisor

in Kooperation mit ImmobilienScout24, 2017

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
Perspektiven für private Kleinvermieter

Gutachten für den Kölner Haus- und Grundbesitzerverein von 1888 und Haus und Grund Düsseldorf und Umgebung, 2017

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
ACCENTRO-IW Wohnkostenreport

Gutachten für die ACCENTRO REAL ESTATE AG, 2017

(gemeinsam mit Ralph Henger, Sarah Daniel)
Immobilienpolitik 2017 – Die Wahlprogramme von CDU, FDP, SPD, B90/Die Grünen und Die Linke im Vergleich

Gutachten für den Zentralen Immobilienausschuss e. V. (ZIA), 2017

(gemeinsam mit Rupert Eisfeld, Ralph Henger, Markus Hesse, Tobias Just, Alexandra Toschka)
Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017

Gutachten für den Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. und die Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V., 2017

(gemeinsam mit Fabian Bierdel)
Zur Rationalität einer neuen Eigenheimförderung

Gutachten für den Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA, 2016

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
IW-DREF-Studentenwohnpreisindex und Baubedarfe in Groß- und Universitätsstädten

Gutachten für Deutsche Real Estate Funds Advisor in Kooperation mit ImmobilienScout24, 2017

(gemeinsam mit Marcel Hude)
Trends in der Wohneigentumsbildung

Gutachten für die Schwäbisch Hall Stiftung bauen-leben-wohnen, 2017

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Ralph Henger, Björn Seipelt)
Zuwanderung in die Großstädte und resultierende Wohnungsnachfrage

Gutachten für die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH, 2017

(gemeinsam mit Tobias Hentze, Björn Seipelt)
Reform der Grunderwerbsteuer

Gutachten für die FDP-Fraktionsvorsitzendenkonferenz, 2017

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
Wohnkostenreport – Droht eine Überhitzung des deutschen Wohnungsmarktes? Eine Analyse von Mieten und Wohnnutzerkosten für 402 Kreise

Gutachten für die Accentro AG, 2016

Sieben gute Gründe gegen eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit (NWG)

Gutachten im Auftrag der LEG Immobilien AG und dem ZIA Deutschland , 2016

(gemeinsam mit Ralph Henger, Judith Niehues)
Wohngeldreform 2016 – Mikrosimulationsrechnungen zur Leistungsverbesserung des Wohngeldes

Gutachten für das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), 2016

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Ralph Henger, Marcel Hude, Björn Seipelt)
Energieeffizienz bei Büroimmobilien

Gutachten für die Deutsche Energie-Agentur über den Gebäudebestand und seine energetische Situation, 2016

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
Ein Mietpreisindex für studentisches Wohnen

Gutachten für Deutsche Real Estate Funds Advisor in Kooperation mit ImmobilienScout24, 2016

(gemeinsam mit Daniel Bendel, Heide Haas, Ralph Henger, Michael Schier)
Konsequenzen veränderter Finanzierungsbedingungen für die Bauwirtschaft

Gutachten für das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, 2016

(gemeinsam mit Björn Seipelt)
Implikationen der Niedrigzinsphase für die Wohneigentumsbildung – Analyse von Wohnnutzerkosten für 402 Kreise

Gutachten für die Schwäbisch Hall AG, 2016

(gemeinsam mit Tobias Hentze)
Bedeutung der Grunderwerbsteuer für das Wohnungsangebot

Kurzexpertise für den Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung, 2016

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
Auswirkungen der erhöhten Zuwanderung auf demographische Prognosen und die Folgen für den Wohnraumbedarf in Deutschland

Gutachten für die Deutsche Invest Immobilien GmbH, 2015

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Susanna Kochskämper, Michael Schier)
Der Wohnungsmarkt 2030 – Wie und wo die Generation 65+ leben wird.

Gutachten für und in Kooperation mit BPD Immobilienentwicklung GmbH, 2015

(gemeinsam mit Michael Schier)
Die Potenziale alternativer Immobilieninvestment-Standorte in Deutschland – Büro- und Einzelhandelsimmobilien in B-Standorten

Gutachten für den Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA, 2014

(gemeinsam mit Heide Haas, Ralph Henger, Michael Schier et al.)
Wirtschaftsfaktor Immobilien 2013 – Gesamtwirtschaftliche Bedeutung der Immobilienwirtschaft

Gutachten im Auftrag des Deutschen Verbands für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung (DV) und der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif)

(gemeinsam mit Ralph Henger, Michael Schier)
Immobilienpolitik 2013 – Die Wahlprogramme von Union, FDP, SPD und Grüne im Vergleich

Gutachten für den ZIA Zentraler Immobilienausschuss, 2013

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Energetische Modernisierung des Gebäudebestandes – Herausforderungen für private Eigentümer

Studie im Auftrag für Haus und Grund, 2012

(gemeinsam mit M. Kenfenheuser, Tim Clamor)
Perspectives for German Open-Ended Funds

Gutachten für die European Association for Investors in Non-listed Real Estate Vehicles (Inrev), 2012

Immobilienwirtschaft in Köln/Bonn: Bedeutung und Perspektiven

Gutachten mit BulwienGesa AG, 2010

(gemeinsam mit Markus Demary)
Die Immobilienmärkte aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive

Gutachten für den Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. und die Gesallschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.

Wohnungsprivatisierung – Was bewegt Eigentümer und Mieter?

Gutachten für den Zentralen Immobilienausschuss

Externe Veröffentlichungen

Luxusgut Wohnen - Warum unsere Städte immer teurer werden und was jetzt zu tun ist
Springer Verlag, Wiesbaden, 2017

Effizienz staatlicher Wohnraumförderungsmodelle und ihr Einfluss auf das Mietpreisniveau
Neue Zeitschrift für Mietrecht, Heft 20, 2017, S. 312–316

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
The impact of the migratory influx on the demographic development and the housing market in Germany

European Mortgage Federation (Hrsg.): Hypostat 2016

Alternativen zur sozialen Wohnraumförderung

Wirtschaftsdienst, 96. Jg., 2016, Heft 5, S. 315–318

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Heide Haas, Marcel Hude)
A first analysis of the new German rent regulation

International Journal of Housing Policy, 2016

(gemeinsam mit Ralph Henger, Michael Schier)
Baubedarfe – Stadt und Land fallen auseinander

Wirtschaftsdienst, 95. Jg., Heft 11, 2015, S. 796–798

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Grundsteuer als bauliches Lenkungsinstrument

Städte und Gemeinderat, Heft 12, 2015, S. 21–23

(gemeinsam mit Guido Spars)
Divergierende Wohnungsmärkte in Deutschland

Wirtschaftsdienst, 95. Jg., Heft 3, 2015, S. 208–212

(gemeinsam mit Rosemarie Stibbe)
Corporate sustainability in the German real estate sector

Journal of Corporate Real Estate,Vol. 16, Iss 4, 2014, pp. 239–251

(gemeinsam mit Ralph Jakob, Christoph Pitschke)
Wohnimmobilienpreise. Keine Anzeichen für eine deutsche Wohnimmobilienblase

Die Bank, Nr. 12, 2014, S. 8–12

(gemeinsam mit Philipp Deschermeier, Björn Seipelt)
Modelling a hedonic index for commercial properties inBerlin

ERES conference paper, European Real Estate Society, 2014

Immobilienpreisblase

WISU, Heft 6, 2014

Langfristige Wohnungsfinanzierung in der EU

Europäische Bausparkassenvereinigung, Jahresbericht 2013, Brüssel

Der Staat als Wohnungseigentümer

Wohneigentum – Herausforderung und Perspektiven, 2014, S. 65–76

Wohneigentum in Deutschland

Wohneigentum – Herausforderung und Perspektiven, 2014, S. 61–64

Die Stabilität des deutschen Wohnungsmarktes

Wohneigentum – Herausforderung und Perspektiven, 2014, S. 43–58

Herausforderungen der Wohnungspolitik

Aus Politik und Zeitgeschichte, 64. Jg, Heft 20-21, S. 19–24

(gemeinsam mit T. Pilger, R. Stibbe)
GRI4-Guidelines: Anpassungsschritte und neue Herausforderungen für das CSR-Controlling

Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 26. Jg., Heft 3, 2014, S. 181–188

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Green investments and green mortgages in Germany

EMF (Hrsg.): Hypostat 2013. A review of Europe’s mortgage and housing markets, Brüssel, 2013, S. 18–21

The stability of the German housing market

Journal of Housing and the Built Environment, 2013

(gemeinsam mit Rosemarie Stibbe)
CSR als Wettbewerbsfaktor, Einstieg durch transparente Dokumentation

Controlling & Management Review, Heft 4, 2013, S. 8–16

(gemeinsam mit Kirill Pomogajko)
Co-movement of house price cycles – a factor analysis

International Journal of Housing Markets and Analysis, 2012, S. 414–426

(gemeinsam mit Tim Clamor)
Maklerprovision: Eine (Pro)Vision für Makler?

Wirtschaftsdienst, 92. Jg., Heft 11, 2012, S. 722

Europäische Union und Immobilienmarkt

Nico B. Rottke, Michael Voigtländer (Hrsg.): Immobilienwirtschaftslehre, Band II – Ökonomie, Köln 2012, S. 745–763

Wechselbeziehungen zwischen Kapital- und Immobilienmarkt

Nico B. Rottke, Michael Voigtländer (Hrsg.): Immobilienwirtschaftslehre, Band II – Ökonomie, Köln 2012, S. 675–702

Immobilienwirtschaft im Spannungsverhältnis von Markt und Staat

Nico B. Rottke, Michael Voigtländer (Hrsg.): Immobilienwirtschaftslehre, Band II – Ökonomie, Köln 2012, S. 381–398

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Nico B. Rottke, Michael Voigtländer (Hrsg.): Immobilienwirtschaftslehre, Band II – Ökonomie, Köln 2012, S. 101–113

(gemeinsam mit Tim Clamor)
Büroleerstand – eine Herausforderung für die deutsche Immobilielnwirtschaft

Robert Ummen, Sven R. Johns (Hrsg.): Immobilien Jahrbuch 2012 – Analysen, Trends, Perspektiven, Berlin IVD Service GmbH, S. 60–65

Struktureller Wandel in der Bauwirtschaft

Köln 2012

Germany needs a better REIT-market

REFIRE, 5. Jg., Heft 95, S. 8–9

(gemeinsam mit Michael Hüther)
Trifft die demografische Entwicklung Büroimmobilien stärker als Wohnimmobilien?

Verband deutscher Pfandbriefbanken (Hrsg.): Immobilien Fact-Book 2011/2012, S. 48–55

(gemeinsam mit Tobias Just)
Zur Rolle der öffentlichen Hand auf dem deutschen Wohnungsmarkt

Informationen zur Raumentwicklung, Heft 12, 2011, S. 661–674

(gemeinsam mit Tim Clamor, Ralph Henger, Nicole Horschel)
Das Wohngeld als Instrument zur sozialen Absicherung des Wohnens

Informationen zur Raumentwicklung, 2011, Heft 9

Kurz- und langfristige Aussichten für den deutschen Immobilienmarkt

Schoeller, Vogl-Mühlhaus (Hrsg.): Jahrbuch Geschlossene Fonds 2010/2011, Berlin, S. 149–151

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Leitlinien einer rationalen Klimapolitik für die Immobilienwirtschaft

Robert Ummen, Sven R. Johns (Hrsg.): Immobilien Jahrbuch 2011 – Analysen, Trends, Perspektiven,

IVD Service GmbH, S. 30–35

Wohngebäudesaniererbefragung 2010

Kfw, IW Köln, Frankfurt/Main, Juli 2010

Bürobeschäftigung als Haupttreiber für die Mietpreisentwicklung

Research Kompakt, Sonderedition, April 2010

Ein europäischer Binnenmarkt für die Wohnungsbaufinanzierung

Schriftenreihe des ifs Instituts für Städtebau, Band 73, 2010

Die Stabilität des deutschen Immobilienmarktes

Grundstücksmarkt und Grundstückswert, 21. Jg., Heft 1, S. 1–10

Stabil und sicher: Der deutsche Immobilienmarkt

Ummen, Hones (Hrsg.): Immobilien Jahrbuch 2010, Berlin, S. 92–97

Perspektiven für den deutschen Büroimmobilienmarkt

Schoeller, Vogl-Mühlhaus (Hrsg.): Jahrbuch Geschlossene Fonds 2009/2010

Neue Chancen für den deutschen REIT

immobilien manager Heft 1/2, 2009, S. 25

(gemeinsam mit Markus Demary)
Immobilienpreise, Geldpolitik und konjunkturelle Krisen

Robert Ummen, Sven Johns (Hrsg.): Immobilien Jahrbuch 2009, Braunschweig, S. 30–39

Die Subprime-Krise in der Retrospektive

Verband Deutscher Pfandbriefbanken (Hrsg.): Fact Book Immobilien Banking 2008/2009, Berlin, S. 6–15

Amtliche statistische Daten für das Immobilien-Research

Junius, Piazolo (Hrsg.): Praxishandbuch Immobilien-Research, Köln 2008, S. 19–34

From Owners to Renters

Housing Finance International, Heft 2, 2008, S. 47–52

(gemeinsam mit Manfred Jäger)
Wirtschaftswachstum treibt die Bürorenditen an

REIT UP, Heft 1, 2008, S. 26–27

(gemeinsam mit Manfred Jäger)
Subprime-Krise: Welche Lehren sind zu ziehen?

HSH Nordbank Real Estate Finance, Ausgabe 2, 2008, S. 2–4

Vorrang für private Lösungen

DB Research (Hrsg.): Stadtrendite: Wirklich von Nutzen?, Aktuelle Themen, 2008, Nr. 418, S. 8–12

Rolle der öffentlichen Hand in der deutschen Wohnungswirtschaft

Robert Ummen, Sven Johns (Hrsg.): Immobilien Handbuch 2008, Braunschweig, S. 200–211

Immobilien in der amtlichen Statistik

Junius, Karsten, Daniel Piazolo (Hrsg.): Handbuch Immobilien-Research 2008

(gemeinsam mit Michael Hüther, Manfred Jäger)
Immobilienmarkte, Geldpolitik und die Gesamtwirtschaft

Karl-Werner Schulte (Hrsg.): Immobilienokonomie, 2008, Band IV: Volkswirtschaftliche Grundlagen, S. 499–513

Die Privatisierung öffentlicher Wohnungen

Wirtschaftsdienst, 82. Jg., Heft 11, 2007, S. 748–753

(gemeinsam mit Michael Hüther)
Nachholbedarf an öffentlich-privaten Partnerschaften in Deutschland

Verband Deutscher Pfandbriefbanken (Hrsg.): Professionelles Immobilien-Banking 2007–2008, S. 41–49

Kommunen sollten sich von ihren Wohnungsbeständen trennen

HSH Nordbank Real Estate Finance, Heft 3, 2007, S. 9–10

(gemeinsam mit Michael Hüther)
Vor Zinsen, Mieten, Inflation und Risikoprämien

Plan, Heft 1, 2006, S. 20–22

REITs: Neuer Schwung fürs Portfolio

AssCompact, Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement, Heft 9, 2006, S. 110–111

Immobilien in der Volkswirtschaft

IVG (Hrsg.): Verbriefung und Internationalisierung – Immobilienmärkte im Wandel, 2006, S. 16–19

Qualitative und quantitative Aspekte einer Elternrente

List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 31. Jg., Heft 3, 2005, S. 215–230

(gemeinsam mit Barbara Henman)
Vorschläge für eine konstitutionell begründete Rentenreform

Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 54. Jg., Heft 2, 2005, S. 160–176

Eine steuerliche Lösung für die selbstgenutzte Immobilie

Wirtschaftsdienst, 84. Jg., Heft 12, 2004, S. 779–785

(gemeinsam mit Barbara Henman)
Unzureichende Berücksichtigung der Kindererziehung als Ursache der Rentenkrise

Wirtschaftsdienst, 84. Jg., Heft 3, 2004, S. 166–173

RT @UNEVOC: Big #enterprises in #Germany are better prepared in delivering technical training for... https://t.co/JkIfaBQZSD

Zum Twitterkanal

Während Spanien und Portugal Fortschritte machen, stagniert der Schuldenstand in Italien und geht... https://t.co/Ev724i5F8q

Zum Twitterkanal

Rente mit 63: hoher Zulauf mit > 1 Mio Anträgen; hohe Kosten > 1,2 Mrd €.Am schlimmsten: die... https://t.co/fHkwUmr6mM

Zum Twitterkanal