1. Home
  2. Themen
  3. Immobilien
  4. Immobilienfinanzierung
Inhaltselement mit der ID 18

Immobilienfinanzierung

Die Immobilienfinanzierung spielt eine große Rolle für die Finanzmarktstabilität. Schließlich können Überschuldungen aufgrund von Immobilienfinanzierungen nicht nur das eigene Vermögen aufzehren, sondern auch eine Abwärtsspirale in der Gesamtwirtschaft einleiten, wie die Finanzmarktkrise gezeigt hat.

Über das Thema

Während dies eher für strenge Regeln bei der Kreditvergabe spricht, müssen aber auch die Chancen des Eigentumerwerbs beachtet werden. Dank niedriger Zinsen ist Kaufen fast überall günstiger als Mieten, doch u. a. aufgrund hoher Eigenkapitalanforderungen und Kaufnebenkosten ist Wohneigentum für viele Haushalte unerreichbar.

 

Je teurer eine Immobilie, desto mehr Eigenkapital benötigen die Käufer: Banken erwarten häufig eine Eigenkapitalquote von mindestens 20 Prozent. Hinzu kommen Nebenkosten von oftmals mehr als 10 Prozent des Kaufpreises für Grunderwerbssteuer, Makler- und Notargebühren. Nur ein Fünftel der Mieter verfügt über ein entsprechendes Vermögen. Der Anteil der Immobilienbesitzer stagniert bei unter 50 Prozent. Um diesen Zielkonflikt zu lösen, könnten zum einen die Erwerbsnebenkosten gesenkt werden, zum anderen aber auch staatliche Nachrangdarlehen gewährt werden, die die Haushalte als Eigenkapital einsetzen können.

Artikel lesen
Vier Jahre sparen für die Grunderwerbsteuer
Pekka Sagner / Anna-Maria Hagenberg IW-Kurzbericht Nr. 88 29. November 2021

Vier Jahre sparen für die Grunderwerbsteuer

Beim Immobilienkauf muss allein für die Grunderwerbsteuer im Durchschnitt vier Jahre lang gespart werden. Am längsten müssen Berlinerinnen und Berliner sparen – bis zu elf Jahre.

IW

Artikel lesen
Teil 2: Instrumentensteckbriefe für den Gebäudesektor
Robert Meyer / Jessica Berneiser / Markus Blesl / Sibylle Braungardt / Alexander Burkhardt / Veit Bürger / Hannes Doderer / Elias Eickelmann / Ralph Henger / Benjamin Köhler / Stephan Sommer / Yasin Yilmaz Gutachten 13. Oktober 2021

Maßnahmen und Instrumente für eine ambitionierte, klimafreundliche und sozialverträgliche Wärmewende im Gebäudesektor

In diesem Dokument sind die in Teil 1 („Analyse der Herausforderungen und Instrumente im Gebäudesektor”) dieses Hintergrundpapiers identifizierten perspektivischen Instrumente für eine sozialverträgliche Defossilisierung des Gebäudesektors im Rahmen von ...

IW

Artikel lesen
Teil 1: Analyse der Herausforderungen und Instrumente im Gebäudesektor
Jessica Berneiser / Alexander Burkhardt / Ralph Henger / Sebastian Herkel / Christoph Kost / Benjamin Köhler / Robert Meyer / Stephan Sommer / Yasin Yilmaz Gutachten 12. Oktober 2021

Maßnahmen und Instrumente für eine ambitionierte, klimafreundliche und sozialverträgliche Wärmewende im Gebäudesektor

Zur Erfüllung der im Bundes-Klimaschutzgesetz verankerten, rechtlich verbindlichen Treibhausgas-Minderungsziele stehen dem Gebäudesektor nicht zuletzt aufgrund seiner heterogenen Gebäude- und Eigentümerstrukturen sowie der Komplexität der bereits bestehenden ...

IW

Artikel lesen
Accentro Wohneigentumsreport 2021
Pekka Sagner / Michael Voigtländer Accentro 7. Oktober 2021

Accentro Wohneigentumsreport 2021

Die Zahl der verkauften Wohnungen im Jahr 2020 ist gesunken, die Umsätze sind jedoch weiter gestiegen. Insgesamt wurden Eigentumswohnungen im Wert von mehr als 36 Milliarden Euro gehandelt, was einem Zuwachs von fast 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr ...

IW

Unsere Experten

Person ansehen
Ralph Henger

Dr. Ralph Henger

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-744
Person ansehen
Pekka Sagner

Pekka Sagner

Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-881
Person ansehen
Michael Voigtländer

Prof. Dr. Michael Voigtländer

Leiter des Kompetenzfelds Finanzmärkte und Immobilienmärkte

Tel: 0221 4981-741
Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

95 Ergebnisse
Studie lesen
Vier Jahre sparen für die Grunderwerbsteuer
IW-Kurzbericht Nr. 88 29. November 2021

Vier Jahre sparen für die Grunderwerbsteuer

Pekka Sagner / Anna-Maria Hagenberg

Beim Immobilienkauf muss allein für die Grunderwerbsteuer im Durchschnitt vier Jahre lang gespart werden. Am längsten müssen Berlinerinnen und Berliner sparen – bis zu elf Jahre.

IW

Studie lesen
Teil 2: Instrumentensteckbriefe für den Gebäudesektor
Gutachten 13. Oktober 2021

Maßnahmen und Instrumente für eine ambitionierte, klimafreundliche und sozialverträgliche Wärmewende im Gebäudesektor

Robert Meyer / Jessica Berneiser / Markus Blesl / Sibylle Braungardt / Alexander Burkhardt / Veit Bürger / Hannes Doderer / Elias Eickelmann / Ralph Henger / Benjamin Köhler / Stephan Sommer / Yasin Yilmaz

In diesem Dokument sind die in Teil 1 („Analyse der Herausforderungen und Instrumente im Gebäudesektor”) dieses Hintergrundpapiers identifizierten perspektivischen Instrumente für eine sozialverträgliche Defossilisierung des Gebäudesektors im Rahmen von Steckbriefen zusammengefasst.

IW

Studie lesen
Teil 1: Analyse der Herausforderungen und Instrumente im Gebäudesektor
Gutachten 12. Oktober 2021

Maßnahmen und Instrumente für eine ambitionierte, klimafreundliche und sozialverträgliche Wärmewende im Gebäudesektor

Jessica Berneiser / Alexander Burkhardt / Ralph Henger / Sebastian Herkel / Christoph Kost / Benjamin Köhler / Robert Meyer / Stephan Sommer / Yasin Yilmaz

Zur Erfüllung der im Bundes-Klimaschutzgesetz verankerten, rechtlich verbindlichen Treibhausgas-Minderungsziele stehen dem Gebäudesektor nicht zuletzt aufgrund seiner heterogenen Gebäude- und Eigentümerstrukturen sowie der Komplexität der bereits bestehenden Instrumentenlandschaft zahlreiche Herausforderungen bevor.

IW

Studie lesen
Accentro Wohneigentumsreport 2021
Accentro 7. Oktober 2021

Accentro Wohneigentumsreport 2021

Pekka Sagner / Michael Voigtländer

Die Zahl der verkauften Wohnungen im Jahr 2020 ist gesunken, die Umsätze sind jedoch weiter gestiegen. Insgesamt wurden Eigentumswohnungen im Wert von mehr als 36 Milliarden Euro gehandelt, was einem Zuwachs von fast 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

IW

Artikel lesen
Ergebnisse Sonderumfrage 3. Quartal 2021
Ralph Henger / Michael Voigtländer Interaktive Grafik 17. September 2021

Ergebnisse Sonderumfrage 3. Quartal 2021

Der ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex bildet die Geschäftslage aller Unternehmen des deutschen Immobilienmarktes ab. Neben den jedes Quartal erhobenen Standardfragen, wird zudem bei jeder Befragungsrunde eine Sonderfrage gestellt, um das Meinungsbild der teilnehmenden Unternehmen über aktuellen Themen einzufangen. Zurück zur Übersicht DruckenTeilen

IW

Inhaltselement mit der ID 8880