1. Home
  2. Institut
  3. Direktion

Direktion

IW-Direktor Michael Hüther und sein Team forschen zu Themen wie dem aktuellen Strukturwandel, Ordnungspolitik, vergangene Wirtschaftskrisen bis hin zur Regulierung der Kapitalmärkte.

In enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Instituts der deutschen Wirtschaft erarbeitet das Direktionsteam wissenschaftliche Publikationen und Inhalte zu verschiedenen, spannenden Themengebieten. Mit einer interdisziplinären Herangehensweise greifen die Forscher sowohl auf theoretische Modelle, als auch auf angewandte Empirie zurück. Historische Evidenz wird mit modernen ökonometrischen Analysetools auf den Prüfstand gestellt, um konkrete Handlungsoptionen für die aktuelle Wirtschaftspolitik herzuleiten. Inhaltlich umspannen die Arbeiten ein breites Spektrum vom aktuellen Strukturwandel über Ordnungspolitik, die vergangenen Wirtschaftskrisen sowie die Regulierung der Kapitalmärkte.

Direktion

Person ansehen
Michael Hüther

Prof. Dr. Michael Hüther

Direktor und Mitglied des Präsidiums

Tel: 0221 4981-600
Person ansehen
Simon Gerards Iglesias

Dr. Simon Gerards Iglesias

Persönlicher Referent des Direktors

Tel: 0221 4981-603
Person ansehen
Melinda Fremerey

Dr. Melinda Fremerey

Persönliche Referentin des Direktors

Tel: 0221 4981-606
Claudia Behrens

Claudia Behrens

Assistentin des Direktors

Tel: 0221 4981 604
Simone Schüttler

Simone Schüttler

Assistentin des Direktors

Tel: 0221 4981-601
Inhaltselement mit der ID 8737

Beiträge der Direktion

1033 Ergebnisse
Artikel lesen
Eine Dekade enormer Wohlstandsanpassung liegt vor uns
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 26. August 2022

Wachstumsprognose: Eine Dekade enormer Wohlstandsanpassung liegt vor uns

Die deutsche Industrie leide unter hohen Energiekosten und internationaler Verunsicherung. Insofern stehe Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Volkswirtschaften deutlich schlechter da, erklärt IW-Direktor Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges“ mit HRI-Präsident Bert Rürup.

IW

Artikel lesen
Bundesfinanzminister Christian Lindner
Martin Beznoska / Michael Hüther Gastbeitrag 22. August 2022

Die Korrektur der kalten Progression ist notwendig

Die kalte Progression ist nicht der Sinn des progressiven Steuertarifs, sie darf keine inoffizielle Steuererhöhung werden, warnen Michael Hüther und Martin Beznoska in einem Gastbeitrag für das Handelsblatt.

IW

Artikel lesen
„Diese ganze Debatte ist schief”
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 19. August 2022

Neue Einkommensteuertarife: „Diese ganze Debatte ist schief”

Finanzminister Christian Lindner habe nichts anderes getan, als den Auftrag des deutschen Bundestages ernst zu nehmen, erklärt IW-Direktor Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges” mit HRI-Präsident Bert Rürup. Die Aufregung könne er nicht verstehen.

IW

Artikel lesen
Bedroht die Preisspirale die Mitte der Gesellschaft?
Matthias Diermeier im NDR NDR 16. August 2022

Bedroht die Preisspirale die Mitte der Gesellschaft?

„Die Verunsicherung, die aktuell in der Mittelschicht auftaucht, kennen wir so bislang noch nicht“, sagt IW-Ökonom Matthias Diermeier im NDR. Das sei auch dem geschuldet, dass es durch die hohen Inflationsraten zu realen Einkommensverlusten dort komme.

IW

Artikel lesen
Weltwährung Euro
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 12. August 2022

Weltwährung Euro

Über die Hintergründe der aktuellen Euro-Schwäche am Devisenmarkt diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges”.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880