1. Home
  2. Studien
  3. Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung
Depenheuer, Otto / Hertzsch, Eckhart / Voigtländer, Michael (Hrsg.) Externe Veröffentlichung 1. Juni 2020 Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung

In der wohnungspolitischen Debatte steht meist der Mietwohnungsmarkt im Vordergrund, dabei bietet das Wohneigentum gerade auch für Haushalte mit geringeren Einkommen vielfältige Möglichkeiten. Sei es die Vermeidung jahrelanger Mietzahlungen, die Stabilität gleichbleibender Kreditzahlungen, die Sicherheit, dass niemand Eigenbedarf anmelden kann, oder die Vorsorge für das Alter; all dies sind Beweggründe hin zum Eigentum.

Datei herunterladen
Externe Veröffentlichung
Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung
Depenheuer, Otto / Hertzsch, Eckhart / Voigtländer, Michael (Hrsg.) Externe Veröffentlichung 1. Juni 2020

Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung

Depenheuer, Otto / Hertzsch, Eckhart / Voigtländer, Michael (Hrsg.)

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

In der wohnungspolitischen Debatte steht meist der Mietwohnungsmarkt im Vordergrund, dabei bietet das Wohneigentum gerade auch für Haushalte mit geringeren Einkommen vielfältige Möglichkeiten. Sei es die Vermeidung jahrelanger Mietzahlungen, die Stabilität gleichbleibender Kreditzahlungen, die Sicherheit, dass niemand Eigenbedarf anmelden kann, oder die Vorsorge für das Alter; all dies sind Beweggründe hin zum Eigentum.

Kosten und Vermögensbildung wie auch länderspezifische und bundespolitische Instrumente, werden – neben vielen anderen Aspekten – in diesem Buch von namhaften Autorinnen und Autoren diskutiert. Beispiele erfolgsversprechender Lösungen werden aufgezeigt, die den Zugang zu Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung erleichtern sollen.

Datei herunterladen
Externe Veröffentlichung
Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung
Depenheuer, Otto / Hertzsch, Eckhart / Voigtländer, Michael (Hrsg.) Externe Veröffentlichung 1. Juni 2020

Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung

Depenheuer, Otto / Hertzsch, Eckhart / Voigtländer, Michael (Hrsg.)

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Warum Mietpreisregulierungen nicht funktionieren können
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 22. Februar 2024

Warum Mietpreisregulierungen nicht funktionieren können

Bei hohen Mieten will die Politik geradezu reflexhaft zu Mietpreisregulierungen greifen. Warum sich aber solche Maßnahmen langfristig immer gegen den Mieter wenden und was gute Alternativen sind. Darüber spricht IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer im 1A ...

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer IW-Report Nr. 12 22. Februar 2024

Wohnungspolitik in NRW – Gemeinnützigkeit, Wohneigentum, Wohnungsbau

In dem Antrag der SPD-Landtagsfraktion in NRW wird die Landesregierung für ihre Wohnungspolitik kritisiert (Landtag Nordrhein-Westfalen, 2023).

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880