1. Home
  2. Studien
  3. Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf private Vermieter
Pekka Sagner / Michael Voigtländer IW-Trends Nr. 3 20. August 2021 Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf private Vermieter

Die Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf den Berliner Wohnungsmarkt waren enorm. Das Angebot an Mietwohnungen ist während seines Bestehens um gut die Hälfte eingebrochen. Bisher ist wenig über die Folgen für die privaten Vermieter in Berlin bekannt.

PDF herunterladen
Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf private Vermieter
Pekka Sagner / Michael Voigtländer IW-Trends Nr. 3 20. August 2021

Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf private Vermieter

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Die Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf den Berliner Wohnungsmarkt waren enorm. Das Angebot an Mietwohnungen ist während seines Bestehens um gut die Hälfte eingebrochen. Bisher ist wenig über die Folgen für die privaten Vermieter in Berlin bekannt.

Die vorliegende Studie präsentiert die Ergebnisse einer Umfrage vom Frühsommer 2021 unter privaten Vermietern in Berlin hinsichtlich der Auswirkungen des Mietendeckels auf deren Vermietungsaktivitäten. Dabei wurden zum einen Vermieter im Rahmen eines Online-Panels befragt, zum anderen fand eine Erhebung in Kooperation mit Haus & Grund Berlin statt. Während der Geltungsdauer des mittlerweile vom Bundesverfassungsgericht für nichtig erklärten Mietendeckels verringerte sich die durchschnittliche Miete je Quadratmeter Wohnfläche in den von privaten Vermietern vermieteten Wohnungen um 6 Prozent. Die Rückgänge in den Mieteinnahmen führten bei 4 Prozent der befragten Vermieter zu Kreditausfällen, weitere 15 Prozent verzeichneten starke finanzielle Einschränkungen. Ein Fünftel der Befragten berichtete von negativen Vermögenseffekten aufgrund von Verlusten aus der Vermietung und knapp 60 Prozent gaben an, dass die Regulierung sich negativ auf die Bereitschaft zu großen Investitionen in deren Wohnungsbestände auswirkte. Zudem zeigt die Untersuchung, dass die Vermieter während der Wirksamkeit des Mietendeckels vermehrt private Kontakte anstatt Online-Inserate nutzten, um neue Mieter zu finden.

 

Inhaltselement mit der ID 9842
PDF herunterladen
Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf private Vermieter
Pekka Sagner / Michael Voigtländer IW-Trends Nr. 3 20. August 2021

Auswirkungen des Berliner Mietendeckels auf private Vermieter

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Vergesellschaftung ist keine Lösung
Michael Voigtländer IW-Nachricht 27. September 2021

Deutsche Wohnen & Co. enteignen: Vergesellschaftung ist keine Lösung

Neben Bundes- und Landtagswahlen wurde am Sonntag auch über den Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ abgestimmt – und rund 56 Prozent der Berliner votierten für die Vergesellschaftung der großen Wohnungsunternehmen. Dennoch erscheint es ...

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 24. September 2021

Nach der Wahl: Sollte es wirklich ein eigenes Ministerium für Immobilien geben?

In der neuen Folge vom Podcast 1ALage diskutieren IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer und Hauke Wagner über die Wünsche der Immobilienwirtschaft an die nächste Bundesregierung und stellen die Frage, ob es ein eigenes Ministerium für Bauen und Wohnen ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880