1. Home
  2. Institut
  3. Forschungsschwerpunkte
  4. Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte
Inhaltselement mit der ID 11054

Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte

Die internationale Wirtschafts- und Geldpolitik, Finanz- und Immobilienmärkte , europäische Integration sowie die internationale Handelspolitik sind Themen, zu denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Themencluster „Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte” forschen.

Verwandte Themen dieses Themenclusters:

Europäische Union Finanzmarkt Geldpolitik Gewerbeimmobilien Immobilienfinanzierung Konjunktur Länder und Regionen Standort Deutschland Unternehmen und Märkte Wachstum Wechselkurse Welthandel Weltwirtschaft Wohnungsmarkt

Inhaltselement mit der ID 11203

Die Wissenschaftler des Themenclusters Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte befassen sich mit aktuellen Fragen der internationalen Wirtschafts- und Geldpolitik, untersuchen die volkswirtschaftliche Bedeutung der Finanz- und Immobilienmärkte und beschäftigen sich mit Fragen der europäischen Integration und der internationalen Handelspolitik. Die Wissenschaftler mischen sich in wirtschaftspolitische Debatten ein, sei es die Diskussion über Mietpreisbremse und Wohnungsnot, über die Zukunft der WTO und den Umgang mit China oder über die Zinspolitik der EZB unnd de Stabilitäts- und Wachstumspakt.

Inhaltselement mit der ID 11150

Arbeitsbereiche

Ansprechpartner

Person ansehen
Berthold Busch

Dr. Berthold Busch

Senior Economist für Europäische Integration

Tel: 0221 4981-762
Person ansehen
Markus Demary

Dr. Markus Demary

Senior Economist für Geldpolitik und Finanzmarktökonomik

Tel: 0221 4981-732 @DemaryMarkus
Person ansehen
Philipp Deschermeier

Dr. Philipp Deschermeier

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-720 @p_deschermeier
Person ansehen
Michael Grömling

Prof. Dr. Michael Grömling

Leiter des Clusters Makroökonomie und Konjunktur

Tel: 0221 4981-776
Person ansehen
Ralph Henger

Dr. Ralph Henger

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-744
Person ansehen
Leiter des Clusters Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte

Jürgen Matthes

Leiter des Clusters Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte

Tel: 0221 4981-754
Person ansehen
Christian Oberst

Dr. Christian Oberst

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-889 @17ChOb
Person ansehen
Samina Sultan

Dr. Samina Sultan

Economist für europäische Wirtschaftspolitik und Außenhandel

Tel: 0221 4981-312
Person ansehen
Michael Voigtländer

Prof. Dr. Michael Voigtländer

Leiter des Clusters Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte

Tel: 0221 4981-741 @mvoigtlaender

Alle Beiträge

5529 Ergebnisse
Veranstaltung ansehen
6. Dez 6. Dez
Knut Bergmann / Matthias Diermeier Veranstaltung 6. Dezember 2023

Für immer geteilt – kollektive Enttäuschungen trotz ökonomischer Erfolge in Ostdeutschland?

Nachdem die Wirtschaft in den ostdeutschen Bundesländern lange Jahre mit Anpassungsschwierigkeiten und Abwanderungsbewegungen zu kämpfen hatte, mehren sich die Erfolgsmeldungen.

IW

Veranstaltung ansehen
6. Dez 6. Dez
Sandra Parthie Veranstaltung 6. Dezember 2023

Runder Tisch: „Unternehmen in der Bürokratiefalle?”

Der Bürokratieabbau ist zurück auf der politischen Agenda. In ihrer "State of the European Union"-Rede, erklärte ihn Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen jüngst zur Chefsache. Entlastungen für den Mittelstand waren bereits Thema ihrer Rede im letzten Jahr. Sogar von Moratorien war in der politischen Diskussion zwischenzeitlich die Rede. Passiert ist seither wenig.

IW

Veranstaltung ansehen
29. Nov 29. Nov
Julian Sommer Veranstaltung 29. November 2023

Rising Disinformation and the EU Elections 2024: Challenges and Strategies for Europe in Tackling Disinformation

Targeted disinformation campaigns have undeniably left a troubling mark on the global political landscape in recent years. Whether the spread of misinformation by Russian funded actors, or the impact of the likes of Cambridge Analytica and Facebook on recent elections, it becomes clear that the spread of online disinformation has become an omnipresent threat to democratic processes.

IW

Artikel lesen
Ukraine-Delegation informiert sich im IW über deutsche Industriepolitik
Klaus-Heiner Röhl Aus dem IW 28. November 2023

Ukraine-Delegation informiert sich im IW über deutsche Industriepolitik

Am Dienstag, dem 21.11., fand ein Treffen zwischen dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) und einer hochrangigen Delegation der UNIDO aus der Ukraine statt. Die Gruppe, bestehend aus Vertretern verschiedener Ministerien und Regierungsstellen mit Wirtschaftsbezug, war auf einer Informationsreise in Berlin, um mehr über die deutsche Industrie und deren Transformation zur Klimaneutralität zu erfahren.

IW

Artikel lesen
Nachhaltige Energie. Solar- und Windkraftanlagen. Nachhaltige Ressourcen. Solar, Windkraft. Erneuerbare Energie. Nachhaltige Entwicklung. Photovoltaik-Panel. Ökostrom. Alternative Stromquelle.
Michael Hüther / Thilo Schaefer auf Focus Online Gastbeitrag 28. November 2023

Um Klima und Industrie zu retten, muss die Ampel an die Schuldenbremse ran

Die Weltklimakonferenz steht bevor – und Deutschland fehlen 60 Milliarden im Klima- und Transformationsfonds. Ein herber Schlag für Deutschland und seine Industrie. IW-Direktor Michael Hüther und Thilo Schaefer, Leiter des Themenclusters Digitalisierung und Klimawandel, erklären, wie die EU und Deutschland nun die Industrie und das Klima retten können.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880