1. Home
  2. Themen
Inhaltselement mit der ID 18

Themen

Unsere Studien, Projekte und Handlungsempfehlungen zeigen Perspektiven für unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft auf. Hier finden Sie eine thematische Übersicht.

Artikel lesen
Bildung und Qualifizierung

Bildung und Qualifizierung

Aus volkswirtschaftlicher Sicht ist es gut, wenn die Politik in die klugen Köpfe von morgen investiert und ein wettbewerbsfähiges, innovatives und gerechtes Bildungswesen schafft. 

Kinderbetreuung Schulen Grundbildung Ausbildung Hochschulen Weiterbildung MINT Fachkräftesicherung

Artikel lesen
Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung dringt in alle Lebensbereiche vor und vernetzt Menschen, Maschinen und Prozesse. Damit ergeben sich immense Chancen für die deutsche Wirtschaft.  

Big Data und Künstliche Intelligenz Datenökonomie Digitale Infrastruktur Industrie 4.0 Plattformökonomie

Artikel lesen
Immobilien

Immobilien

Rund die Hälfte des deutschen Privatvermögens ist in Immobilien angelegt. Kein Wunder, denn in Zeiten niedriger Zinsen sind Immobilien sichere Anlagen, sowohl privat wie gewerblich.

Gewerbeimmobilien Immobilienfinanzierung Wohnungsmarkt

Artikel lesen
Umwelt

Umwelt

Der Klimawandel ist neben der Digitalisierung der Megatrend der heutigen Zeit. Ziel ist es, eine nachhaltige Wirtschaftspolitik zu gestalten, die effizient und sozial ist. 

Rohstoffe und Energie Klimapolitik Kreislaufwirtschaft Green Economy Verkehr und Infrastruktur

Artikel lesen
Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Unternehmen sind ein wichtiger Pfeiler unserer Wirtschaft: Sie schaffen Arbeitsplätze, Wohlstand und Wachstum. Aufgabe der Politik ist es, ein gutes Umfeld für Forschung und Entwicklung zu gewährleisten.

Finanzmarkt Geldpolitik Branchen und Unternehmen Mittelstand Industrie Dienstleistungen Innovationen und Patente Gründer und Startups Strukturwandel Wettbewerb Bürokratie Pharmastandort Deutschland

Artikel lesen
Verhaltensökonomik und Wirtschaftsethik

Verhaltensökonomik und Wirtschaftsethik

Unternehmerisches Gewinnstreben und die legitimen Interessen der Gesellschaft stehen nicht immer im Einklang. Dieses Dilemma kann die Wirtschaftsethik lösen.  Die Verhaltensökonomik hat das Menschenbild aus der klassischen Ökonomik weiterentwickelt.

Corporate Social Responsibility Verhaltensökonomik Ethisches Wirtschaften Vertrauen

Artikel lesen
Verteilung und öffentliche Finanzen

Verteilung und öffentliche Finanzen

Die staatlichen Haushalte von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen haben ein Volumen von knapp der Hälfte des deutschen BIPs.  Die Coronakrise zwingt zu neuen Ausgaben, aber wie kann eine Explosion der Staatsverschuldung verhindert werden? 

Einkommensverteilung Vermögen Armut Steuer- und Finanzpolitik Rente, Pflege, Kranken- und Arbeitslosenversicherung Grundeinkommen Staatsverschuldung

Artikel lesen
Wachstum und Konjunktur

Wachstum und Konjunktur

Eine prosperierende Wirtschaft hebt den Lebensstandard der Bevölkerung, schafft Arbeitsplätze und füllt die Staatskasse, aus der Aufgaben wie Bildung, Umweltschutz und soziale Sicherung finanziert werden.  

Wachstum Konjunktur Konjunkturprognosen Standort Deutschland Europäische Union Welthandel Weltwirtschaft

Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

11008 Ergebnisse
Veranstaltung ansehen
10. Dez 10. Dez
Isabel Vahlhaus Veranstaltung 10. Dezember 2021

AlphaGrund-Fachforum: AlphaGrund qualifiziert zieht Bilanz

Was wurde in den vergangenen (zwei) Jahren erreicht? Wie viele Beschäftigte mit Grundbildungsbedarfen konnten erreicht werden? In welchen Berufen und Branchen sind die Bedarfe besonders hoch? Was sagen die Arbeitgeber zu AlphaGrund? Wie kann die Vernetzung mit Verbänden und weiteren Akteuren der arbeitsorientierten Grundbildung den Erfolg erhöhen?

IW

Studie lesen
Zuversicht dominiert für 2022
IW-Report Nr. 45 6. Dezember 2021

IW-Konjunkturumfrage Spätherbst 2021: Zuversicht dominiert für 2022

Michael Grömling

Trotz der aktuell bestehenden Produktionsbeeinträchtigungen infolge gestörter Transport- und Lieferketten, der damit einhergehenden Kostenschocks, der erneut stark ansteigenden Corona-Infektionen und der politischen Begleitung dieser Herausforderungen dominiert die Zuversicht für das Jahr 2022.

IW

Veranstaltung ansehen
6. Dez 6. Dez
Markus Demary Veranstaltung 6. Dezember 2021

28. Finanzmarkt Round-Table: Die Finanzierung der digitalen und klimaneutralen Transformation

Das Institut der deutschen Wirtschaft, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden Sie zum 28. Finanzmarkt Round-Table am Montag, den 6. Dezember 2021 ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der aktuelle Finanzmarkt Round-Table wieder online statt.

IW

Artikel lesen
Unternehmen blicken zuversichtlich ins neue Jahr
Michael Grömling Pressemitteilung 4. Dezember 2021

IW-Konjunkturumfrage: Unternehmen blicken zuversichtlich ins neue Jahr

Die Stimmung der deutschen Unternehmen bessert sich: Für das kommende Jahr erwartet fast jedes zweite eine höhere Produktion und ein besseres Geschäft. Die positiven Aussichten machen sich trotz steigender Infektionszahlen in allen Branchen bemerkbar, zeigt eine aktuelle Konjunkturumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).

IW

Studie lesen
Kultur- und Kreativwirtschaft Bayern – Standortbestimmung und Vision
Gutachten 3. Dezember 2021

Kultur- und Kreativwirtschaft Bayern – Standortbestimmung und Vision

Karl Lichtblau / Christian Kestermann / Hilmar Klink / Christian Steinau / Benita Zink

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im Freistaat. Sie erwirtschaftete 2019 – im Jahr vor der Corona-Pandemie – 20,7 Milliarden Euro, was 3,4 Prozent der gesamten bayerischen Wirtschaftsleistung entspricht. Die Branche muss deshalb ein wichtiger Standortfaktor auf der politischen Agenda sein. Sie ist Treiber für neue Technologien und Innovationen.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880