Girl in a jacket
Artikel lesen
Einfluss struktureller Veränderungen auf die Einkommensverteilung
Maximilian Stockhausen IW-Report Nr. 63 26. November 2022

IW-Verteilungsreport 2022: Einfluss struktureller Veränderungen auf die Einkommensverteilung

Akademisierung, Zuwanderung und demografischer Wandel sind bestimmende Themen unserer Zeit und nehmen Einfluss auf die Einkommensverteilung. Der diesjährige Verteilungsreport legt daher seinen Schwerpunkt auf die Frage, welche Veränderungen der Nettoeinkommensverteilung mit einem durchschnittlich höheren Bildungsniveau, einer erhöhten Nettozuwanderung und einem ...

IW

Artikel lesen
Besser gut geklaut als schlecht selbst gemacht
Michael Hüther in KOMMUNAL Gastbeitrag 25. November 2022

Digitalisierung: Besser gut geklaut als schlecht selbst gemacht

Gemessen an digital verfügbaren staatlichen Leistungen, schafft Deutschland international allenfalls einen Platz im unteren Mittelfeld. Was wir uns von anderen Ländern abschauen können, beschreibt IW-Direktor Michael Hüther in seinem KOMMUNAL-Gastbeitrag.

IW

Artikel lesen
Reform der Welthandelsregeln nötig
Jürgen Matthes im Handelsblatt Gastbeitrag 25. November 2022

Reform der Welthandelsregeln nötig

China stellt mit Staatskapitalismus, Autarkiestreben und Wettbewerbsverzerrungen Grundprinzipien der Marktwirtschaft infrage. Wir sollten darauf antworten, schreibt IW-Außenhandelsexperte Jürgen Matthes in einem Gastkommentar für das Handelsblatt.

IW

Artikel lesen
Eine Stunde länger für die Tankfüllung arbeiten
Christoph Schröder IW-Nachricht 22. November 2022

Eine Stunde länger für die Tankfüllung arbeiten

Sechs Minuten länger für das Steak, fünf Minuten länger für den Friseur: Mit den hohen Inflationsraten ist die Kaufkraft der Deutschen im Vergleich zu 2019 in vielen Bereichen gesunken. Eine neue Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt wie ...

IW

Economic Challenges

Mehr Handelsblatt-Podcasts

Aktuelle Studien

Mehr Studien

Inhaltselement mit der ID 10863

Presse

Artikel lesen
Bleiben wie an vielen anderen Tagen im Stau stecken: LKW auf der A3 bei Köln.
Thomas Puls / Edgar Schmitz Pressemitteilung 22. November 2022

Infrastrukturmängel: Marode Straßen bremsen Unternehmen aus

Bröckelnde Straßen, kaputte Brücken und überlastete Zugtrassen sind nicht nur im Alltag ein Ärgernis, sondern haben auch ökonomische Folgen. Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt jetzt: Vier von fünf Unternehmen in Deutschland sehen sich durch Infrastrukturmängel in der Geschäftstätigkeit beeinträchtigt.

IW

Artikel lesen
Baden-Württemberg und Berlin auf Augenhöhe mit Massachusetts und Kalifornien
Axel Plünnecke Pressemitteilung 14. November 2022

Neuer transatlantischer Innovationsindex: Baden-Württemberg und Berlin auf Augenhöhe mit Massachusetts und Kalifornien

Deutschland ist im Wettbewerb um die besten Ideen gut aufgestellt. Das zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) mit Partnern aus den USA, Italien und Kanada. Baden-Württemberg und Berlin gehören demnach zu den fünf innovativsten Regionen im transatlantischen Vergleich.

IW

Artikel lesen
Falsches Signal
Holger Schäfer IW-Nachricht 7. November 2022

Bürgergeld: Falsches Signal

Mit dem Bürgergeld möchte die Regierung das Arbeitslosengeld II (Hartz IV) ersetzen. Empfänger müssen unter anderem deutlich weniger Sanktionen fürchten und können viel mehr Vermögen anrechnen als bisher. Was als Hilfe gedacht ist, wandelt sich damit zu einer bedingungsarmen Leistung, die im schlimmsten Fall Arbeitslosigkeit verfestigt.

IW

Mehr Presse-Artikel

Veranstaltungen

Mehr Veranstaltungen

Inhaltselement mit der ID 8606

In den Medien

Artikel lesen
So hoch sind die Verluste
Michael Grömling in Das Investment Das Investment 24. November 2022

Corona und Krieg: So hoch sind die Verluste

Seit fast drei Jahren befindet sich die Wirtschaft im Krisenmodus. Ohne Pandemie und Krieg wäre die Wertschöpfung in Deutschland in den Jahren 2020 bis 2022 um insgesamt 420 Milliarden Euro höher ausgefallen. Hohe Staatsausgaben wirkten diesen Verlusten zwar entgegen, beim privaten Konsum waren durch Lockdowns und inflationsbedingte Kaufkraftverluste jedoch Einbußen ...

IW

Artikel lesen
„Für die privaten Verbraucher ist es wichtig, das Entlastungssignal zu sehen“
Hubertus Bardt bei phoenix Video 22. November 2022

Gaspreisbremse: „Für die privaten Verbraucher ist es wichtig, das Entlastungssignal zu sehen“

Verbraucher sollen mit der Gaspreisbremse entlastet werden. Der Sparanreiz sollte trotz der Entlastungspakete aber nicht verloren gehen, sagt IW-Wissenschaftsleiter Hubertus Bardt bei phoenix der tag.

IW

Mehr Gastbeiträge und Interviews

iwd

Artikel lesen
Politik bremst die Inflation
iwd 25. November 2022

Politik bremst die Inflation

Die hohe Inflation macht auch anderen europäischen Staaten zu schaffen. Allerdings variiert der Anstieg der Verbraucherpreise je nach Land. Ein Grund dafür ist, dass die Politik die Teuerung für die Bürgerinnen und Bürger in unterschiedlichem Maß abfedert.

iwd

Artikel lesen
Interview: „Die EZB hat zu spät reagiert“
iwd 24. November 2022

Interview: „Die EZB hat zu spät reagiert“

Die Inflationsraten in der Eurozone sind so hoch wie noch nie. Deshalb hat die Europäische Zentralbank (EZB) begonnen, den Leitzins zu erhöhen. Gleichwohl werden wir noch einige Zeit mit hohen Inflationsraten leben müssen, sagt Ulrike Neyer, Professorin für ...

iwd

Artikel lesen
Die EZB kämpft mit stumpfen Waffen
iwd 23. November 2022

Die EZB kämpft mit stumpfen Waffen

In der Eurozone ist die Inflation seit Monaten hoch. Die Europäische Zentralbank (EZB) versucht, den Preissteigerungen mit höheren Zinsen entgegenzuwirken. Die Aussicht auf Erfolg ist aber begrenzt, denn die Inflationsraten werden von Faktoren bestimmt, auf ...

iwd

Mehr iwd-Artikel

Inhaltselement mit der ID 8610

Interaktive Grafiken

Artikel lesen
KI-Bedarfe 2021 in Deutschland nach Kreisen und kreisfreien Städten
Jan Büchel / Armin Mertens Interaktive Grafik 8. November 2022

KI-Bedarfe 2021 in Deutschland nach Kreisen und kreisfreien Städten

Im ersten Quartal 2021 schrieben Unternehmen und Forschungseinrichtungen deutschlandweit 11.537 KI-Stellenanzeigen aus. Das sind etwas mehr als in den Jahren 2019 (10.363) und 2020 (10.940). Allerdings sind die KI-Bedarfe in Deutschland auf einzelne Nachfrager ...

IW

Artikel lesen
Produktionslücke der deutschen Industrie
Michael Grömling Interaktive Grafik 7. November 2022

Produktionslücke der deutschen Industrie

Auch im Juni 2021 ist die Industrieproduktion in Deutschland gegenüber dem Vormonat gesunken – und zwar zum dritten Mal in Folge. Damit hat sich die Produktionslücke der deutschen Industrie weiter leicht erhöht.

IW

Artikel lesen
Wo in Deutschland die meisten KI-Patentanmeldungen zu finden sind
Jan Büchel / Enno Kohlisch / Armin Mertens Interaktive Grafik 28. Oktober 2022

Wo in Deutschland die meisten KI-Patentanmeldungen zu finden sind

Die KI-Forschungslandschaft der Unternehmen in Deutschland ist geografisch stark konzentriert: 56 Prozent aller KI-Patentanmeldungen im Jahr 2019 von Erfindern aus Deutschland entfallen auf lediglich 10 von 401 Kreisen. Dabei dominieren Kreise mit starken ...

IW

Mehr interaktiven Grafiken

Aus dem IW

Artikel lesen
Regieren in der Transformationsgesellschaft
Matthias Diermeier Aus dem IW 18. November 2022

Tagung: Regieren in der Transformationsgesellschaft

Am Freitag, dem 18. November 2022 veranstaltete das Institut der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit der NRW School of Governance an der Universität Duisburg-Essen eine Tagung zum Thema „Regieren in der Transformationsgesellschaft“.

IW

Aus dem IW

Inhaltselement mit der ID 4633

Über das Institut

Mehr erfahren

Institut

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ist ein privates Wirtschaftsforschungsinstitut, das sich für eine freiheitliche Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung einsetzt. Unsere Aufgabe ist es, das Verständnis wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Zusammenhänge zu verbessern. 

Mehr erfahren

Inhaltselement mit der ID 8776

Unsere Tochterunternehmen

Mehr zu IW Medien

Dienstleister für Kommunikation und PR

Die IW Medien GmbH bietet Kommunikations- und PR-Dienstleistungen. Für Partner und Kunden aus Wirtschaft und Verbänden entwickeln unsere Journalisten, PR-Berater, Designer und Online-Spezialisten innovative Lösungen.

Mehr erfahren

Mehr zu IW Consult

Dienstleister für Auftragsforschung und Beratung

Auftragsforschung und Beratung. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis entwickeln die Forscher der IW Consult strategische Lösungen für Unternehmen, Regionen, Verbände, Ministerien und Stiftungen.

Mehr erfahren

Mehr zu IW JUNIOR

Spezialist für die Ansprache junger Zielgruppen

Die IW JUNIOR gGmbH ist unser Spezialist für die Ansprache junger Zielgruppen. Schülerprojekte vermitteln der jungen Generation wirtschaftliches Wissen und machen für sie die Chancen einer beruflichen Selbstständigkeit erlebbar.

Mehr erfahren

Mehr zu 3k Transformation

Transformations- und Personalberatung

Die 3k personalberatung GmbH (3k Transformation) bietet seit 20 Jahren geballte Erfahrung zum Thema Transformation & Verhaltensänderung für Unternehmen. Wir wissen, dass Veränderungen eine Verhaltensänderung auf Organisations- und Team-Ebene bedürfen und entwickeln für Sie die richtige Strategie.

Mehr erfahren

Mehr zu IW Akademie

Interdisziplinäre Weiterbildung für Führungskräfte, Teams und junge Menschen

Die IW Akademie bietet wissenschaftlich fundierte und interdisziplinäre Weiterbildung in Zeiten des Wandels.

Mehr erfahren