„Wohnen in Deutschland 2017“
Gutachten, 22. März 2017 Hanno Kempermann / Agnes Millack / Björn Seipelt

„Wohnen in Deutschland 2017“ Arrow

Kaufen oder mieten: Lohnt der Kauf von Wohneigentum? Wie viel Jahresnettoeinkommen müssen Käufer in den verschiedenen Regionen für den Erwerb einer Immobilie aufwenden? Diese und andere spannende Fragen beantwortet die Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland“ 2017. mehr

22. März 2017 Ranking

Wo Elektro am meisten Tempo macht Arrow

Weltweit rollen immer mehr Elektroautos über die Straßen. Doch während China in Sachen E-Mobilität einen rasanten Wachstumskurs eingeschlagen hat, geht es in Deutschland nur langsam voran. mehr auf iwd.de

Flüchtlingsintegration
IW-Pressemitteilung, 20. März 2017 Flüchtlingsintegration

Unternehmen sind stark engagiert Arrow

Für die Integration der Flüchtlinge ist es besonders wichtig, dass sie einen Job finden. Dabei kommt den Unternehmen eine entscheidende Rolle zu. Viele Firmen haben bereits Flüchtlinge eingestellt, zeigt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer Studie. Die Politik kann Förderangebote noch zielgerichteter einsetzen, um das Engagement von Unternehmen zu stärken. mehr

Gastbeitrag, 21. März 2017 Michael Hüther in der Rheinischen Post

„Freiheit heißt Selbstverantwortung”Arrow

„Freiheit heißt Selbstverantwortung”

Mit der „Rede zur Freiheit” hat die Friedrich-Naumann-Stiftung eine Podium geschaffen, dass es hochrangigen Rednern ermöglicht, ihre Interpretation dieses Wertes darzulegen. In diesem Jahr hielt IW-Direktor Michael Hüther seine „Rede zur Freiheit”. Die Rheinische Post hat nun Auszüge veröffentlicht. mehr

Rede zur Freiheit „Zur Freiheit verpflichtet“
„Freiheit heißt Selbstverantwortung”
Gastbeitrag, 21. März 2017 Michael Hüther in der Rheinischen Post

„Freiheit heißt Selbstverantwortung” Arrow

Mit der „Rede zur Freiheit” hat die Friedrich-Naumann-Stiftung eine Podium geschaffen, dass es hochrangigen Rednern ermöglicht, ihre Interpretation dieses Wertes darzulegen. In diesem Jahr hielt IW-Direktor Michael Hüther seine „Rede zur Freiheit”. Die Rheinische Post hat nun Auszüge veröffentlicht.  mehr

Berliner Gespräche Frühjahrstagung 2017
Veranstaltung, 27. April 2017 Berliner Gespräche Frühjahrstagung 2017

20 Jahre nach der Ruck-Rede: Wie der „kranke Mann Europas“ geheilt wurde – und wie er gesund bleibt Arrow

„Durch Deutschland muss ein Ruck gehen“, forderte Roman Herzog vor 20 Jahren. Seit langem gilt diese Rede als wichtiger Impuls für jenen politischen Reformprozess, der eine wesentliche Grundlage des heutigen Erfolges ist. Auf unserer Frühjahrstagung möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie der nächste Ruck aussehen könnte, der durch Deutschland gehen muss. mehr

Gute Konjunktur trotz schlechter Politik?
IW-Kurzbericht, 21. März 2017 Andreas Bill / Michael Grömling

Gute Konjunktur trotz schlechter Politik? Arrow

Die IW-Konjunkturampel signalisiert eine gute wirtschaftliche Dynamik. Offensichtlich scheint die hohe politische Unsicherheit für die aktuelle konjunkturelle Entwicklung keine große Bedeutung zu haben. Die Investitionen – ein Indikator für unternehmerische Erwartungen – treten allerdings trotz großer geldpolitischer Unterstützung auf der Stelle. mehr

Schlichtung ist weiterhin nötig
IW-Nachricht, 20. März 2017 Tarifverhandlungen Berliner Flughäfen

Vermitteln reicht nicht Arrow

Nachdem die Tarifverhandlungen für das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen gescheitert sind, soll nun der ehemalige Berliner Innensenator Ehrhart Körting vermitteln. Dieser Schritt ist richtig, reicht aber nicht aus. Denn im Gegensatz zu einem Schlichter nimmt Körting als Mediator keinen inhaltlichen Einfluss auf die Verhandlungen. mehr

Inklusion
IW-Pressemitteilung, 16. März 2017 Inklusion

Potenzial entfalten Arrow

Menschen mit Behinderung sind besonders häufig arbeitslos – obwohl viele Unternehmen einer betrieblichen Ausbildung dieser Menschen offen gegenüberstehen. Wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt, fehlt es jedoch häufig an Ansprechpartnern und einer regionalen Vernetzung.  mehr

Kapitalismus wird von Menschen gemacht
Gastbeitrag, 17. März 2017 Michael Hüther im Handelsblatt

Kapitalismus wird von Menschen gemacht Arrow

Der allerorten erstarkende Populismus richtet sich gegen ein Weltwirtschaftssystem, das von vermeintlich dunklen Mächten gesteuert wird. Michael Hüther würdigt das Buch von Hans-Jürgen Jakobs als aufklärerisches Gegengift. mehr

Industriemetallpreis-Index
Gastbeitrag, 17. März 2017 Hubertus Bardt in der Börsen-Zeitung

Anstieg der Metallpreise setzt sich fort Arrow

Nach einer kurzen Verschnaufpause hat sich der starke Anstieg der weltweiten Metallpreise im Februar auf breiter Front fortgesetzt. Ausreißer nach oben war Eisenerz, was negativ für die deutschen Verarbeiter ist. mehr

Gute Stimmung trotz Krisengerede
IW-Kurzbericht, 17. März 2017 Ralph Henger / Michael Voigtländer

Gute Stimmung trotz Krisengerede Arrow

Erst kürzlich wurden Warnungen laut, dass der Immobilienmarkt überhitzt sei und gerade in den Großstädten ein erhebliches Korrekturpotenzial vorliegt. Die Immobilienbranche ist davon jedoch unbeeindruckt. Mit einem Wert von 85 wird die Lage immer noch als sehr gut bewertet, und der Wert für die Erwartungen ist sogar um 9 Punkte auf 20 gestiegen.  mehr