1. Home
  2. Presse

Presse

Informationen zu Studien des Instituts für die Medien. Das Team der Öffentlichkeitsarbeit des Instituts der deutschen Wirtschaft vermittelt die richtigen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Josephine Pabst

Josephine Pabst

Teamleiterin Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0221 4981-437

Pressemitteilungen

Artikel lesen
Jeder Vierte gibt mehr als zehn Prozent seines Einkommens für Energie aus
Ralph Henger / Maximilian Stockhausen Pressemitteilung 3. Juli 2022

Energiearmut: Jeder Vierte gibt mehr als zehn Prozent seines Einkommens für Energie aus

Wegen des Krieges in der Ukraine steigen die Energiepreise rasant – eine enorme Belastung für deutsche Haushalte. Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass immer mehr Menschen von Energiearmut bedroht sind – auch die ...

IW

Artikel lesen
Alexander Burstedde / Filiz Koneberg Pressemitteilung 22. Juni 2022

Fachkräftemangel: An Flughäfen fehlen 7.200 Beschäftigte

Seitdem die Deutschen wieder in den Urlaub fliegen können, müssen sie an Flughäfen lange warten, hunderte Flüge wurden bereits komplett gestrichen. Grund dafür ist Personalmangel: Seit der Corona-Pandemie ging die Beschäftigung beim Luft- und Bodenpersonal um ...

IW

Artikel lesen
Johannes Ewald / Vanessa Hünnemeyer / Hanno Kempermann Pressemitteilung 6. Juni 2022

IW-Regionalranking: Landkreis München weiter an der Spitze

Wirtschaftlich führt am Großraum München kein Weg vorbei. Er bleibt Spitzenreiter im neuen Regionalranking der IW Consult. Die Corona-Pandemie hat allerdings deutliche Spuren bei der wirtschaftlichen Entwicklung hinterlassen: Regionen, die vor zwei Jahren noch ...

IW

Artikel lesen
(Foto: GettyImages)
Wido Geis-Thöne Pressemitteilung 30. Mai 2022

Geflüchtete Ukrainer: Zusätzlich 13.500 Lehrkräfte und 11.400 Erzieher notwendig

Aufgrund des Kriegs in ihrem Heimatland dürften sich mindestens 3,5 Prozent der ukrainischen Kinder und Jugendlichen inzwischen in Deutschland aufhalten. Damit sie einen Platz in Schulen und Kindergärten finden, werden zusätzlich rund 13.500 Lehrkräfte und ...

IW

Mehr Pressemitteilungen

IW-Nachrichten

Artikel lesen
Großer Schaden, kein Nutzen
Jasmina Kirchhoff / Jochen Pimpertz IW-Nachricht 6. Juli 2022

GKV-Gesetzentwurf: Großer Schaden, kein Nutzen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat einen neuen Gesetzentwurf vorgestellt, der die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) reformieren soll. Die Vorschläge sind gleich mehrfach problematisch: Zum einen dürften die Mehreinnahmen über das Jahr 2023 hinaus nicht reichen. Zum anderen bedrohen die zusätzlichen Abgaben den deutschen Wirtschaftsstandort.

IW

Artikel lesen
Foto: GettyImages
Hanno Kempermann / Thomas Puls IW-Nachricht 29. Juni 2022

Verbrennerdebatte: Fünf Fakten zu synthetischen Kraftstoffen

Ab 2035 sollen Neuwagen EU-weit emissionsfrei sein, auf diese Formulierung einigten sich die Mitgliedsstaaten letzte Nacht. Damit könnten Verbrenner, die synthetische Kraftstoffe tanken, weiterhin erlaubt sein – sofern ein Kompromiss mit dem EU-Parlament ausgehandelt wird, das bisher auf Verbrennungsmotoren ab 2035 komplett verzichten will. Welchen Stellenwert können sogenannte E-Fuels für Wirtschaft und Klimaschutz haben?

IW

Artikel lesen
Michael Hüther IW-Nachricht 20. Juni 2022

Michael Hüther: „Habecks Ansätze sind völlig richtig“

Russland drosselt seine Gaslieferungen, es drohen Versorgungsengpässe. Wirtschaftsminister Robert Habeck hat deshalb neue Maßnahmen angekündigt, die den Gasverbrauch reduzieren sollen – sie sind essenziell, sagt IW-Direktor Michael Hüther. Darüber hinaus ...

IW

Artikel lesen
Veränderung muss aus Überzeugung geschehen, nicht aus Zwang
Oliver Stettes IW-Nachricht 14. Juni 2022

Homeoffice: Veränderung muss aus Überzeugung geschehen, nicht aus Zwang

Im vergangenen Coronajahr haben so viele Deutsche wie noch nie zuvor im Homeoffice gearbeitet. Doch damit das Homeoffice eine Erfolgsstory bleibt, muss der Staat einen klugen Rahmen setzen – und nicht nur auf die Bedürfnisse der Erwerbstätigen, sondern auch ...

IW

Mehr IW-Nachrichten

Inhaltselement mit der ID 8615
Artikel lesen
iwd 6. Juli 2022

Auf dem Weg zur digitalen Ausbildung

Schon seit Längerem zeigt der Trend in Richtung digitale Fertigung – auch in der Metall- und Elektro-Industrie. Weil entsprechende Kompetenzen für Fachkräfte immer wichtiger werden, haben bereits viele M+E-Unternehmen reagiert und ihre Ausbildungspraxis ...

iwd

Artikel lesen
Kreativer Küchenmeister
iwd 5. Juli 2022

Kreativer Küchenmeister

Als Koch und Patissier mit eigenem Café will Leon de Kok sich eigentlich auf die kulinarische Seite konzentrieren. Doch inmitten einer Pandemie und angesichts akuten Personalmangels ist es gar nicht so einfach, ein perfekter Gastgeber zu sein.

iwd

Mehr iwd-Artikel

In den Medien

Artikel lesen
Kommt der kalte Winter?
Michael Hüther auf phoenix Video 6. Juli 2022

Gaskrise: Kommt der kalte Winter?

Die Verknappungssituation sei möglicherweise viel schärfer, als wir sie augenblicklich sehen, warnt IW-Direktor Michael Hüther in einer Phoenix-Runde zur Gaskrise. Doch die Lage könnte Ende Juli auch wieder besser aussehen – insofern sei es richtig, in dieser Unsicherheitsphase von den Preisanpassungsmechanismen abzusehen und eher Unternehmen zu stabilisieren.

IW

Artikel lesen
Michael Hüther im ZDF-Mittagsmagazin Video 4. Juli 2022

Energiesparen: „Alle können etwas tun”

Sowohl Unternehmen als auch private Haushalte müssten Energie einsparen, fordert IW-Direktor Michael Hüther im ZDF-Mittagsmagazin. Auch der Staat könne etwas in seinen Verwaltungseinrichtungen tun.

IW

Artikel lesen
„Einmalzahlungen für Beschäftigte sinnvoll”
Michael Hüther im Deutschlandfunk DLF 4. Juli 2022

Konzertierte Aktion: „Einmalzahlungen für Beschäftigte sinnvoll”

Kann die Konzertierte Aktion von Bundesregierung, Arbeitgebern und Gewerkschaften die Inflation bremsen? Im Interview mit dem Deutschlandfunk erklärt IW-Direktor Michael Hüther, was getan werden sollte und was wirklich helfen könnte.

IW

Mehr Gastbeiträge und Interviews

Interaktive Grafiken

Artikel lesen
Ralph Henger / Michael Voigtländer Interaktive Grafik 21. Juni 2022

Die aktuelle Situation der Immobilienunternehmen

Der ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex bildet die Geschäftslage aller Unternehmen des deutschen Immobilienmarktes ab. Neben den beiden klassischen Fragen zur Lage und den Aussichten des eigenen Unternehmens, werden auch Fragen zu den Preis- und Mietentwicklungen, ...

IW

Artikel lesen
Ergebnisse Sonderumfrage 2. Quartal 2022
Ralph Henger / Michael Voigtländer Interaktive Grafik 21. Juni 2022

ZIA-IW-Immobilienindex (ISI): Ergebnisse Sonderumfrage 2. Quartal 2022

Der ZIA-IW-Immobilienstimmungsindex bildet die Geschäftslage aller Unternehmen des deutschen Immobilienmarktes ab. Neben den jedes Quartal erhobenen Standardfragen, wird zudem bei jeder Befragungsrunde eine Sonderfrage gestellt, um das Meinungsbild der ...

IW

Mehr interaktive Grafiken

Presseveranstaltungen

Mehr Presseveranstaltungen

Inhaltselement mit der ID 8880