1. Home
  2. Themen
  3. Immobilien
Inhaltselement mit der ID 18

Immobilien

Rund die Hälfte des deutschen Privatvermögens ist in Immobilien angelegt. Das Geschäft mit Büros, Häusern und Wohnungen strahlt auf die Gesamtwirtschaft aus. Die Immobilienmärkte sind außerdem für Investoren interessant, die in Zeiten niedriger Zinsen auf sichere Anlagen setzen.

Gewerbeimmobilien Immobilienfinanzierung Wohnungsmarkt

Über das Thema

Für viele ist der Bau oder Kauf eines Eigenheims die größte Investition ihres Lebens. Dementsprechend hoch ist der Informationsbedarf. Viele fragen sich, ob sie eher mieten oder kaufen sollen und ob sich der Immobilienkauf in den großen Städten noch lohnt. Das Institut der deutschen Wirtschaft untersucht auch die Preisentwicklung von Immobilien anhand verschiedener Studien genau. So geben beispielsweise der IW-Immobilienindex, der Wohneigentumsreport oder der Studentenwohnreport regelmäßig einen detaillierten Einblick in verschiedene Bereiche und Aspekte des Immobilienmarkts in Deutschland.

Genau analysiert wird auch die Wohnungspolitik: Können Instrumente wie die Mietpreisbremse oder der Mietendeckel die intendierten Ziele erreichen? Welche Nebenwirkungen gibt es, und vor allem, gibt es bessere Alternativen?

Immobilien spielen aber auch eine bedeutende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. In Gebäuden entsteht mehr als ein Drittel der Kohlendioxid-Emissionen. Weil moderne Häuser nur einen Bruchteil der Energie von Altbauten benötigen, wäre eine energetische Sanierung vielfach sinnvoll. Doch dies geht ins Geld und zahlt sich erst nach Jahrzehnten aus – möglicherweise nicht mehr zu Lebzeiten vieler Investoren, denn mehr als die Hälfte der deutschen Hausbesitzer ist älter als 60 Jahre. Die Politik hat erkannt, dass die Eigentümer Unterstützung brauchen.

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Artikel lesen
Die Wüstenstadt Neom – ein Märchen aus 1001 Nacht?
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 6. Dezember 2022

Die Wüstenstadt Neom – ein Märchen aus 1001 Nacht?

Noch Science Fiction oder schon die neue Wirklichkeit? Die Megastadt Neom ist ein Projekt im Nordwesten von Saudi-Arabien, mit dem neue Maßstäbe für die Zukunft gesetzt werden sollen, für die Zeit nach der Ölförderung. Welche Ambitionen verfolgt Saudi-Arabien mit Neom? Für wen ist es interessant, sich für Neom zu engagieren? Was kann Deutschland von diesem ...

IW

Artikel lesen
Wie Vermieter auf die Energiekrise reagieren
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 29. November 2022

Wie Vermieter auf die Energiekrise reagieren

Mit welchen Maßnahmen sie ihren Immobilienbestand energetisch sanieren wollen, teilen große Wohnungskonzerne wie Vonovia oder LEG gern mit. Wenig bekannt ist dagegen, was mit den Gebäuden der vielen privaten Vermieter in diesem Zusammenhang passiert. Hierzu ...

IW

Artikel lesen
3 Gründe, warum der Wohnungsmarkt nicht einbricht
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 22. November 2022

3 Gründe, warum der Wohnungsmarkt nicht einbricht

Nach jahrelangem Boom auf dem Immobilienmarkt sinken die Preise für Wohnhäuser und Eigentumswohnungen. So meldete zum Beispiel der Finanzierungsvermittler Interhyp, dass der Durchschnittspreis für eine finanzierte Immobilie inklusive Nebenkosten im dritten ...

IW

Artikel lesen
Spannende Einsichten in die Wohnungsmarktregion Berlin
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 15. November 2022

Spannende Einsichten in die Wohnungsmarktregion Berlin

Wie ist das Wohlstandsniveau in der Hauptstadt im Vergleich zum Umland? Welche Standorte ragen besonders heraus und welche wachsen besonders dynamisch? Wie entwickelt sich der Tesla-Standort Grünheide? IW-Immobilienökonom Michael Voigtländer und Moderator ...

IW

Unsere Experten

Person ansehen
Ralph Henger

Dr. Ralph Henger

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-744
Person ansehen
Christian Oberst

Dr. Christian Oberst

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-889
Person ansehen
Pekka Sagner

Pekka Sagner

Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-881
Person ansehen
Michael Voigtländer

Prof. Dr. Michael Voigtländer

Leiter des Clusters Globale und regionale Märkte

Tel: 0221 4981-741
Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

688 Ergebnisse
Artikel lesen
Die Wüstenstadt Neom – ein Märchen aus 1001 Nacht?
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 6. Dezember 2022

Die Wüstenstadt Neom – ein Märchen aus 1001 Nacht?

Noch Science Fiction oder schon die neue Wirklichkeit? Die Megastadt Neom ist ein Projekt im Nordwesten von Saudi-Arabien, mit dem neue Maßstäbe für die Zukunft gesetzt werden sollen, für die Zeit nach der Ölförderung. Welche Ambitionen verfolgt Saudi-Arabien mit Neom? Für wen ist es interessant, sich für Neom zu engagieren? Was kann Deutschland von diesem Mega-Projekt lernen? Oder gerät unser Land langfristig eher in Nachteil? Diese und andere Fragen beantwortet IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer im 1aLage-Podcast.

IW

Artikel lesen
Wie Vermieter auf die Energiekrise reagieren
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 29. November 2022

Wie Vermieter auf die Energiekrise reagieren

Mit welchen Maßnahmen sie ihren Immobilienbestand energetisch sanieren wollen, teilen große Wohnungskonzerne wie Vonovia oder LEG gern mit. Wenig bekannt ist dagegen, was mit den Gebäuden der vielen privaten Vermieter in diesem Zusammenhang passiert. Hierzu liefern IW-Immobilienökonom Michael Voigtländer und Moderator Hauke Wagner in ihrem Immobilienpodcast Informationen. Grundlage ist eine Studie des Eigentümerverbands Haus & Grund.

IW

Artikel lesen
3 Gründe, warum der Wohnungsmarkt nicht einbricht
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 22. November 2022

3 Gründe, warum der Wohnungsmarkt nicht einbricht

Nach jahrelangem Boom auf dem Immobilienmarkt sinken die Preise für Wohnhäuser und Eigentumswohnungen. So meldete zum Beispiel der Finanzierungsvermittler Interhyp, dass der Durchschnittspreis für eine finanzierte Immobilie inklusive Nebenkosten im dritten Quartal 2022 bei 512.000 Euro lag und damit 23.000 Euro oder 4,3 Prozent niedriger als im zweiten Quartal. Sind das erste Anzeichen für einen starken Einbruch im Wohnungsmarkt? Diese und andere Fragen diskutieren IW-Immobilienökonom Michael Voigtländerund Moderator Hauke Wagner Immobilienpodcast 1aLage.

IW

Artikel lesen
Spannende Einsichten in die Wohnungsmarktregion Berlin
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 15. November 2022

Spannende Einsichten in die Wohnungsmarktregion Berlin

Wie ist das Wohlstandsniveau in der Hauptstadt im Vergleich zum Umland? Welche Standorte ragen besonders heraus und welche wachsen besonders dynamisch? Wie entwickelt sich der Tesla-Standort Grünheide? IW-Immobilienökonom Michael Voigtländer und Moderator Hauke Wagner diskutieren über die Wohnungsmärkte in Berlin und vor allem dem Umland. Aktuelle Daten und Zahlen für die Diskussion liefert der „The Grounds Umlandreport Berlin”, den das IW erstmals erstellt hat.

IW

Artikel lesen
Wohnungsnot bekämpfen – Büros umwidmen statt Häuser bauen
Ralph Henger auf SWR 2 SWR 2 13. November 2022

Wohnungsnot bekämpfen – Büros umwidmen statt Häuser bauen

Die Wohnungsnot ist groß. Neubauten helfen oft nur bedingt, verbrauchen Platz und belasten das Klima. Einige Kommunen machen daher aus Büros neuen Wohnraum. Bringt das was? IW-Immobilienexperte Ralph Henger sagt dazu, wenn mehr Flächen pro Kopf in Anspruch genommen werden, die auch beheizt werden müssen, konterkariert das die Energieeffizienzeinsparungen.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880