Zur Person

  • Kompetenzfeld: Digitalisierung, Strukturwandel und Wettbewerb
  • Seit 2002 im IW
  • Geboren 1968 in Buchholz
  • Studium der Volkswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, Promotion an der Technischen Universität Dresden

IW-Veröffentlichungen

Unternehmensaufspaltungen: Ökonomische Aspekte eines globalen Trends
IW-Trends 3/2018

Luftfahrtindustrie: Problematisches Duopol
IW-Kurzbericht 53/2018

(gemeinsam mit Jörg Bienert, Klaus-Günter Deutsch, Hans-Peter Klös)
Ways to rejuvenate the German industrial model: Skills, entrepreneurship and new business models
IW-Policy Paper 13/2018

(gemeinsam mit Matthias Niendorf)
Mid Caps in der Metall- und Elektro-Industrie: Der größere Mittelstand spielt eine entscheidende Rolle
IW-Report 26/2018

Social Entrepreneurship: Startups mit sozialem Ansatz
IW-Kurzbericht 31/2018

Mittelstand: Die Wirtschaftspolitik berücksichtigt die Relevanz der Mid Caps nicht ausreichend
IW-Policy Paper 4/2018

Regionale Konvergenzprozesse in Deutschland: Der ländliche Raum holt auf
IW-Report 38/2017

(gemeinsam mit Institut der deutschen Wirtschaft Köln)
„Jamaika“: Analyse und Bewertung der programmatischen Schnittmengen der möglichen neuen Bundesregierung
IW-Policy Paper 20/2017

(gemeinsam mit Markus Demary)
Unternehmensfinanzierung: Was sind die Gründe für die rückläufigen Börsengänge?
IW-Trends 4/2017

(gemeinsam mit Christoph Schröder)
Regionale Verschuldungssituation und Armutsgefährdung
IW-Kurzbericht 55/2017

(gemeinsam mit Christina Anger, Michael Hüther, Hans-Peter Klös, Judith Niehues, Holger Schäfer)
Gerechtigkeitspolitische Handlungsfelder in Deutschland: Relevante Probleme angemessen angehen
IW-Policy Paper 10/2017

Eine kritische Bestandsaufnahme: Europäische Mittelstandspolitik
IW-Analyse 116/2017

European SME Policy: Recommendations for a Growth-Oriented Agenda
IW-Policy Paper 7/2017

(gemeinsam mit Christoph Schröder)
Regionale Armut in Deutschland: Risikogruppen erkennen, Politik neu ausrichten
IW-Analyse 113/2017

Regionale Wirtschaftsstrukturen und Armutsgefährdung
IW-Kurzbericht 81/2016

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels, Christian Rusche)
Eine Metastudie: Digitalisierung und Mittelstand
IW-Analyse 109/2016

(gemeinsam mit Christoph Schröder)
Welche Regionen sind in Deutschland besonders von Armut betroffen?
IW-Kurzbericht 49/2016

(gemeinsam mit Gerit Vogt)
Unternehmensinsolvenzen: Anhaltender Rückgang bei fortbestehenden regionalen Differenzen
IW-Trends 3/2016

Unternehmensgründungen
IW-Policy Paper 2/2016

Rekommunalisierung
IW-Policy Paper 34/2015

(gemeinsam mit Monika Piegeler)
Gründungsförderung in Deutschland
IW-Policy Paper 17/2015

(gemeinsam mit Markus Demary, Vera Demary, Matthias Diermeier, Heide Haas, Tobias Hentze, Jochen Pimpertz)
Building a Capital Markets Union
IW-Report

Bilanz und Herausforderungen: 25 Jahre nach dem Mauerfall
IW-Trends 3/2014

(gemeinsam mit Hubertus Bardt, Esther Chrischilles, Manuel Fritsch, Michael Grömling, Thomas Puls)
Die Infrastruktur in Deutschland
IW-Analyse 95/2014

Venture Capital
IW-Policy Paper 6/2014

Konzentrations- und Schrumpfungsprozesse in deutschen Regionen und Großstädten bis 2030
IW-Trends 4/2013

(gemeinsam mit Institut der deutschen Wirtschaft Köln)
Die Zukunft der Industrie in Deutschland und Europa
IW-Analyse 88/2013

Zur Liberalisierung der Flughafen-Bodendienste
IW-Trends 2/2012

Der regionale Beschäftigungsbeitrag kleiner und mittlerer Betriebe in Deutschland
IW-Trends 2/2011

Der deutsche Wagniskapitalmarkt
IW-Position 47/2010

(gemeinsam mit Jörg Schmidt)
Unternehmensnachfolge durch Frauen
IW-Analyse 61/2010

Regionalpolitische Aspekte der Flughafeninfrastruktur
IW-Trends 4/2009

(gemeinsam mit Peggy von Speicher)
Ostdeutschland 20 Jahre nach dem Mauerfall
IW-Position 41/2009

Strukturelle Konvergenz der ostdeutschen Wirtschaft
IW-Trends 1/2009

Die Zukunft der Familienunternehmen in Deutschland
IW-Analyse 38/2008

Mittelstandspolitik
IW-Position 16/2005

(gemeinsam mit Karl Lichtblau)
Rating
IW-Analyse 4/2004

(gemeinsam mit Rolf Kroker, Karl Lichtblau)
Abbau von Bürokratie in Deutschland
IW-Analyse 3/2004

Gutachten

(gemeinsam mit Roman Bertenrath, Philipp Schade)
Zehn Thesen zur Stärkung von Mittelstand und Handwerk
Kurzgutachten im Auftrag der Fraktion der Freien Demokratischen Partei (FDP) im deutschen Bundestag, 2019

(gemeinsam mit Alexander Burstedde, Barbara Engels, Wido Geis, Hanno Kempermann, Matthias Niendorf, Thomas Puls, Christopher Thiele)
Die Zukunft des Ruhrgebiets – Wirtschaftliche Lage und Potenziale des größten deutschen Ballungsraumes
Gutachten für die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw), 2018

(gemeinsam mit Barbara Engels, Tobias Hentze, Axel Plünnecke, Thomas Puls)
Die wirtschaftliche Situation Nordrhein-Westfalens – Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen
Gutachten für die Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen unternehmer nrw, 2016

(gemeinsam mit Monika Piegeler)
Innovationen brauchen Freiheit – Wie gründungsfreundlich ist Deutschland?
Studi
e im Auftrag der INSM, 2015

(gemeinsam mit Markus Demary, Vera Demary, Matthias Diermeier, Heide Haas, Tobias Hentze, Jochen Pimpertz)
Building a Capital Markets Union – Comments on the Public consultation
EU Commission Green Paper

(gemeinsam mit Markus Demary)
Der Beitrag der Genossenschaftsbanken zur regionalen Entwicklung – Der Einfluss der Kreditvergabe auf die Wirtschaftsleistung
Gutachten für den Bundesverband Volks- und Raiffeisenbanken BVR, 2014

(gemeinsam mit Hubertus Bardt, Esther Chrischilles, Manuel Fritsch, Michael Grömling, Thomas Puls)
Infrastruktur zwischen Standortvorteil und Investitionsbedarf
Gutachten 2014

(gemeinsam mit Hubertus Bardt, Ina Esselmann, Michael Grömling, Hagen Lesch, Axel Plünnecke, Thomas Puls, Thilo Schaefer)
Marktwirtschaftliche Reformen in Nordrhein-Westfalen – Handlungsfelder für Fortschritt und Wachstum
Gutachten für die FDP-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen, 2014

(gemeinsam mit W. Gerstenberger)
Analyse der außenwirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ungarn und Sachsen/Ostdeutschland – Kooperationspotenziale im Bereich der Informations- und Kommunikationswirtschaft
Gutachten im Auftrag des Sächs. Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit, ifo Dresden Studien, 2004

Externe Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Christian Rusche)
Europäische Champions: Ein industriepolitischer Irrweg
ifo Schnelldienst, 72. Jg., Heft 8, 2019, S. 12–14

(gemeinsam mit Markus Demary)
Why are fewer German companies choosing to join the stock market?
LSE Business Review, 2017

(gemeinsam mit Christoph Schröder)
Regionale Armut im Spiegel der Kaufkraft
Depescheaktuell, Fachzeitung der führenden deutschen Stadtentwicklungsunternehmen, 2017, S. 38–39
 

Land ist nicht gleich Land – Über die wirtschaftliche Lage und Perspektive ländlicher Räume
Die Politische Meinung, 62. Jg., Heft 544, 2017, S. 32–36
 

Rekommunalisierung – Die Privilegierung öffentlicher Unternehmen begünstigt eine Renaissance der Kommunalwirtschaft
List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 2016

Kommunale Wirtschaftstätigkeit gefährdet Mittelstand
Wirtschaftsforum, MIT Magazin Baden Württemberg, 2016, S. 19

Unternehmensgründungen: Auch eine Frage der Kultur
Heinz-Paul Bonn, Florian Nöll (Hrsg.): Heute Startup - Morgen Mittelstand, 2016, S. 68–73

Von Höhen und Tiefen – Ranking BIP je Einwohner, plus Interview "Erstaunliche Konzentration"
Pfalzmetall, Ferrum, 2016, S. 6–9

Die Ernährungsindustrie im Branchenvergleich
Ebner Stolz (Hrsg.): Wetterwechsel, BVE Forecast Studie, 2016, S. 12–15


Union Investment Committee
Standpunkt, Heft 2, 2016

Unternehmen – Entwicklung der Unternehmensinsolvenzen
Wirtschaftsdienst, Heft 9, 2012, S. 640–642

Gerechtigkeit aus wirtschaftspolitischer Sicht
M. Borchard, T. Schrapel (Hrsg.): Gerechtigkeit und die wirtschaftliche kulturelle Entwicklung in den neuen Ländern, Konrad-Adenauer-Stiftung, Sankt Augustin/Berlin, 2012, S. 19–32

Die Möglichkeiten der Regionalpolitik sind vor dem Hintergrund des demografischen Wandels begrenzt
Wirtschaftsdienst, Heft 4, 2011, S. 237–240

Fiscalité des PME: les effets pervers des réformes de 2008/09
Isabelle Bourgeois, CIRAC (Hrsg.): PME Allemandes: Les Clés de la Performance, Travaux et Documents du CHIRAC, Bergy-Pontoise, 2010, S. 71–80

(gemeinsam mit Markus Demary)
The East German economy 20 years after the fall of the Berlin wall: structural convergence in a slow-growth environment
Applied Economic Quarterly, 2009

Wie kommt der Bürokratieabbau voran? Fortschritte und Hemmnisse einer durchgreifenden Entbürokratisierung in Deutschland vor dem Hintergrund der internationalen Entwicklung
Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.): Analysen und Argumente, Ausgabe 52, 2008

Thema aktuell: Sind Strukturhilfen sinnvoll?
WISU – Das Wirtschaftsstudium, 37. Jg., Heft 3, 2008, S. 269–270

Heimattreue ist keine Selbstverständlichkeit
Hrsg.: KPMG, Vorreiter – Magazin für Unternehmer, 2008

Bürokratieabbau – Analysen und Handlungsempfehlungen
Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.): Arbeitspapier, Nr. 163, 2006

(gemeinsam mit Rolf Kroker, Karl Lichtblau)
Bürokratieabbau: ein geschlossenes Konzept fehlt (Der Abbau von Bürokratie: Zeitgespräch)
Wirtschaftsdienst, 85. Jg., Heft 10, 2005, S. 622–627