1. Home
  2. Studien
  3. Anreizsystem und Ökonomie des Data Sharings
Jan Büchel / Vera Demary / Barbara Engels / Henry Goecke / Armin Mertens / Klaus-Heiner Röhl / Christian Rusche /Marc Scheufen / Bjarne Schröder u.a. Gutachten 21. März 2022 Anreizsystem und Ökonomie des Data Sharings

Die enormen Innovationspotenziale, die Daten Unternehmen sowie der Wissenschaft bieten, werden in Deutschland überwiegend noch nicht genutzt. Häufig sind dabei die Potenziale sowie der Nutzen der jeweiligen Daten nicht bekannt.

Zum Download
Anreizsystem und Ökonomie des Data Sharings
Jan Büchel / Vera Demary / Barbara Engels / Henry Goecke / Armin Mertens / Klaus-Heiner Röhl / Christian Rusche /Marc Scheufen / Bjarne Schröder u.a. Gutachten 21. März 2022

Anreizsystem und Ökonomie des Data Sharings

Eine Publikation aus dem Projekt IEDS - Incentives and Economics of Data Sharing im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Die enormen Innovationspotenziale, die Daten Unternehmen sowie der Wissenschaft bieten, werden in Deutschland überwiegend noch nicht genutzt. Häufig sind dabei die Potenziale sowie der Nutzen der jeweiligen Daten nicht bekannt.

Zudem hegen vor allem Unternehmen große Bedenken hinsichtlich rechtlicher Fragestellungen und der Datensicherheit. Speziell im Hinblick auf die Entwicklung datengetriebener Geschäftsmodelle fehlt es Unternehmen an einer Betrachtung von Ökosystemen. Ebenso impliziert die Bewertung von Daten erhebliche Herausforderungen, sodass bestehende Verfahren zur Preisfindung von Gütern hier an ihre Grenzen stoßen. Gleichwohl zeigt das Engagement von mittlerweile über 300 Unternehmen innerhalb der Gaia-X-Initiative die zunehmende Bedeutung von Daten für die Wertschöpfung, des strategischen Umgangs mit Daten sowie der dafür notwendigen Infrastrukturen.

Das Projekt IEDS – Incentives and Economics of Data Sharing thematisiert die wirtschaftliche Bedeutung von Daten sowie die Möglichkeiten zu deren Austausch, Nutzung und Verwertung im unternehmerischen Kontext. Es zielt darauf ab, die Ausgestaltung von unternehmensübergreifendem Data Sharing voranzutreiben, Anreize für das Teilen von Daten abzuleiten sowie die Weiterentwicklung der Datenökonomie zu unterstützen. Das IEDS-Projekt schafft hierzu ein Referenzdokument, in dem die Zusammenhänge von Datenstrategien, datengetriebenen Geschäftsmodellen, Datenbewertung und Datenrecht aufgezeigt werden. Unternehmen unterschiedlicher Größe sollen durch die erarbeiteten Ergebnisse dazu bewegt und befähigt werden, an der Datenwirtschaft und den damit verbundenen Ökosystemen teilzunehmen.

Zur IEDS-Projekt-Seite

Zum Download
Anreizsystem und Ökonomie des Data Sharings
Jan Büchel / Vera Demary / Barbara Engels / Henry Goecke / Armin Mertens / Klaus-Heiner Röhl / Christian Rusche /Marc Scheufen / Bjarne Schröder u.a. Gutachten 21. März 2022

Anreizsystem und Ökonomie des Data Sharings

Eine Publikation aus dem Projekt IEDS - Incentives and Economics of Data Sharing im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Henry Goecke / Christian Rusche im Wirtschaftsdienst Externe Veröffentlichung 19. April 2022

Coronapandemie: Auswirkungen auf den Einzelhandel in den Innenstädten

Die Auswirkungen der Pandemie sind in allen Wirtschaftsbereichen spürbar. Ein Bereich, der am stärksten durch Schließungen, Einschränkungen und ein verändertes Verbraucher:innenverhalten betroffen war und bleibt, ist der innerstädtische Einzelhandel.

IW

Artikel lesen
Christian Rusche IW-Report Nr. 10 15. März 2022

Einführung in Gaia-X – Hintergrund, Ziele und Aufbau

Die Nutzung von Clouddiensten bietet Unternehmen mehrere Vorteile, wie den dezentralen Datenzugriff oder die flexible Anpassung von Rechenleistung an den Bedarf. Folgerichtig hat die Cloudnutzung in Deutschland in den vergangenen Jahren stark zugenommen.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880