1. Home
  2. Studien
  3. 25 Jahre nach dem Mauerfall – Bilanz und Herausforderungen
Klaus-Heiner Röhl IW-Trends Nr. 3 25. September 2014 25 Jahre nach dem Mauerfall – Bilanz und Herausforderungen

Der Aufbau Ost scheint weitgehend abgeschlossen. Der IW-Einheitsindex, der sieben Indikatoren zur Ost-West-Angleichung umfasst, dokumentiert anhaltende, aber langsame Fortschritte.

PDF herunterladen
25 Jahre nach dem Mauerfall – Bilanz und Herausforderungen
Klaus-Heiner Röhl IW-Trends Nr. 3 25. September 2014

25 Jahre nach dem Mauerfall – Bilanz und Herausforderungen

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Der Aufbau Ost scheint weitgehend abgeschlossen. Der IW-Einheitsindex, der sieben Indikatoren zur Ost-West-Angleichung umfasst, dokumentiert anhaltende, aber langsame Fortschritte.

Die Infrastruktur der neuen Bundesländer ist gut ausgebaut, die Arbeitslosenquote ist im einstelligen Bereich angelangt und sinkt weiter. Die Wirtschaftsstruktur hat sich weiter an den westdeutschen Stand angenähert. Die Industrie trägt inzwischen über 17 Prozent zur Bruttowertschöpfung bei. Aber die Produktivität des eingesetzten Kapitals und der Arbeitskräfte bleibt hartnäckig hinter dem westdeutschen Wert zurück, obwohl die Investitionsbeihilfen die Wirtschaftsleistung befördert haben. Die Wirtschaftsleistung je Einwohner bleibt unter 70 Prozent des westdeutschen Niveaus und die Konvergenz stockt. Es fehlen Großunternehmen, Firmenzentralen und wirtschaftsstarke Ballungsräume.

PDF herunterladen
25 Jahre nach dem Mauerfall – Bilanz und Herausforderungen
Klaus-Heiner Röhl IW-Trends Nr. 3 25. September 2014

25 Jahre nach dem Mauerfall – Bilanz und Herausforderungen

PDF herunterladen

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
„Wir können etwas gegen die Rezessionsschärfe tun”
Michael Hüther im Handesblatt-Podcast Audio 16. September 2022

„Wir können etwas gegen die Rezessionsschärfe tun”

Ist die Rezession im kommenden Jahr vorübergehend, oder der Vorbote für einen großen Sturm? Darüber diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup erstmals live bei der Tagung „Asia Business Insights 2022“.

IW

Artikel lesen
Michael Grömling im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! des BMBF Gastbeitrag 27. Juni 2022

Der wirtschaftliche Schock der Coronapandemie

Trotz der hohen Infektionszahlen im Frühsommer 2022 in Deutschland scheinen die vielfachen ökonomischen Schocks in der ersten Zeit der Pandemie langsam aus dem Blick zu geraten. Weitere Infektionswellen und erneute Einschränkungen sind wahrscheinlich. Es wird ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880