1. Home
  2. Themen
  3. Unternehmen und Märkte
  4. Finanzmarkt
Inhaltselement mit der ID 18

Finanzmarkt

Die Finanzmärkte sollen das Geld in die produktivste Verwendung lenken. Diejenigen Investitionsmöglichkeiten, die die höchsten Gewinne erwarten lassen, locken die meisten Investoren und damit das meiste Kapital an.

Über das Thema

Der freie Kapitalverkehr steigert den Wohlstand selbst derjenigen, die über kein Vermögen verfügen. Denn die mit geliehenem Geld finanzierten Maschinen und Anlagen machen Arbeit produktiver und steigern die Löhne. Um Kapital anzuziehen, muss die Politik günstige Investitionsbedingungen schaffen: die Infrastruktur ausbauen und die Bildung fördern. Damit Finanzmärkte funktionieren können, muss es zudem eine klare Finanzmarktregulierung geben. Finanzkrisen zeigen immer wieder, dass Märkte sonst verhängnisvolle Entwicklungen hervorbringen.

 

Die Zentralbanken spielen für die internationalen Finanzmärkte eine immer wichtigere Rolle. Die Notenbanker legen die Leitzinsen fest, haben zuletzt verstärkt Staatsanleihen gekauft und beaufsichtigen seit einiger Zeit auch die Finanzmärkte. Neben der Prüfung der Solvenz von großen Banken überwachen sie beispielsweise die Entwicklungen auf den Kredit- und Immobilienmärkten.

Artikel lesen
Die Einführung der EU Taxonomy for Sustainable Activities
Peter Friedrich / Finn Wendland IW-Policy Paper Nr. 14 23. Juli 2021

Ökologisch nachhaltig oder nicht?: Die Einführung der EU Taxonomy for Sustainable Activities

Mit der Einführung der EU-Taxonomie möchte die Europäische Kommission den Grundstein zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums und zur Umsetzung der europäischen Klimaziele legen.

IW

Artikel lesen
Unternehmen zahlen pro Jahr 551 Millionen Euro Strafzinsen
Markus Demary IW-Nachricht 15. Juni 2021

Kapitalmarkt: Unternehmen zahlen pro Jahr 551 Millionen Euro Strafzinsen

Die Niedrigzinspolitik treibt viele Banken dazu, Strafzinsen auf Bankguthaben zu verlangen. Neue Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) offenbaren die finanziellen Folgen für Unternehmen in Deutschland. Die aktuellen Preissteigerungen könnten ...

IW

Artikel lesen
Die Rückkehr der Inflation: Viel Lärm um nichts?
Markus Demary Veranstaltung 17. Mai 2021

27. Finanzmarkt Round-Table: Die Rückkehr der Inflation: Viel Lärm um nichts?

Das Institut der deutschen Wirtschaft, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden Sie zum 27. Finanzmarkt Round-Table am Montag, den 17. Mai 2021 ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der aktuelle Finanzmarkt Round-Table wieder online statt.

IW

Artikel lesen
Was ist die Aufgabe der Zentralbanken?
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 23. April 2021

Was ist die Aufgabe der Zentralbanken?

Wie entwickelt sich die Teuerungsrate? Darüber diskutieren in der zweiten Podcast-Folge von „Economic Challenges” Professor Bert Rürup und IW-Direktor Michael Hüther.

IW

Unsere Experten

Person ansehen
Markus Demary

Dr. Markus Demary

Senior Economist für Geldpolitik und Finanzmarktökonomik

Tel: 0221 4981-732

Person ansehen
Jürgen Matthes

Jürgen Matthes

Leiter des Kompetenzfelds Internationale Wirtschaftsordnung und Konjunktur

Tel: 0221 4981-754

Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

316 Ergebnisse
Studie lesen
Die Einführung der EU Taxonomy for Sustainable Activities
IW-Policy Paper Nr. 14 23. Juli 2021

Ökologisch nachhaltig oder nicht?: Die Einführung der EU Taxonomy for Sustainable Activities

Peter Friedrich / Finn Wendland

Mit der Einführung der EU-Taxonomie möchte die Europäische Kommission den Grundstein zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums und zur Umsetzung der europäischen Klimaziele legen.

IW

Artikel lesen
Unternehmen zahlen pro Jahr 551 Millionen Euro Strafzinsen
Markus Demary IW-Nachricht 15. Juni 2021

Kapitalmarkt: Unternehmen zahlen pro Jahr 551 Millionen Euro Strafzinsen

Die Niedrigzinspolitik treibt viele Banken dazu, Strafzinsen auf Bankguthaben zu verlangen. Neue Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) offenbaren die finanziellen Folgen für Unternehmen in Deutschland. Die aktuellen Preissteigerungen könnten den Trend umkehren.

IW

Veranstaltung ansehen
17. Mai 17. Mai
Markus Demary Veranstaltung 17. Mai 2021

27. Finanzmarkt Round-Table: Die Rückkehr der Inflation: Viel Lärm um nichts?

Das Institut der deutschen Wirtschaft, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden Sie zum 27. Finanzmarkt Round-Table am Montag, den 17. Mai 2021 ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der aktuelle Finanzmarkt Round-Table wieder online statt.

IW

Artikel lesen
Was ist die Aufgabe der Zentralbanken?
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 23. April 2021

Was ist die Aufgabe der Zentralbanken?

Wie entwickelt sich die Teuerungsrate? Darüber diskutieren in der zweiten Podcast-Folge von „Economic Challenges” Professor Bert Rürup und IW-Direktor Michael Hüther.

IW

Artikel lesen
Finding the Right Balance in Sustainability Reporting
Dr. Markus Demary / Dr. Adriana Neligan IW-Nachricht 22. April 2021

Finding the Right Balance in Sustainability Reporting

New sustainability reporting standards shall improve the comparability of corporate activities. Yet, it is crucial to consider the trade-off between the advantages of standardisation to avoid adverse selection versus the disadvantages of excessive bureaucratic burdens, in particular for small and medium-sized enterprises (SMEs).

IW

Inhaltselement mit der ID 8880