1. Home
  2. Institut
  3. Personen
  4. Dr. Christian Oberst
Christian Oberst

Dr. Christian Oberst

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel: 0221 4981-889
  • Seit 2018 im IW
  • Studium Volkswirtschaftslehre und Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (mit Studienaufenthalten Erasmus University Rotterdam, Universität La Sapienza Rom und Universidade de São Paulo), Post-Doc am Institute for Future Energy Consumer Needs and Behavior, RWTH Aachen University E.ON Energy Research Center
  • Vice Chair and Treasurer INFER e.V. (International Network for Economic Research, http://www.infer.info/)
  • Lehraufträge zu Immobilienökonomie und Demographie an der European Business School Oestrich-Winkel,  der International Real Estate Business School (IREBS) und der Bergischen Universität Wuppertal
  • Forschungsschwerpunkte: Wohnungspolitik, Immobilienindizes, Regionalentwicklung und Regionalpolitik, angewandte räumliche Datenanalyse, Auswahlexperimente.

IW-Veröffentlichungen

Henger, Ralph / Kaestner, Kathrin / Oberst, Christian / Sommer, Stephan, 2022, CO2-Kosten-Stufenmodell – richtige Logik, aber falsche Bemessung, Veröffentlichung im Rahmen des Kopernikus-Projekts Ariadne, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)IW-Kurzbericht, Nr. 43, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, Ein hedonischer Mietpreisindex für Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Methodik und erste Ergebnisse, in: IW-Trends, 48. Jg., Nr. 4, S. 63-78
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, Gewerbemieten trotzen der Corona-Krise, IW-Kurzbericht, Nr. 4, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2020, Gewerbemieten trotzen bislang der Corona-Pandemie, IW-Kurzbericht, Nr. 89, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2020, Aufsteigerregionen in Deutschland - Go East! Eine empirische Analyse der Entwicklung deutscher Kreise, IW-Report, Nr. 20, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2020, In Berlin steigen die Büromieten am schnellsten, IW-Kurzbericht, Nr. 12, Köln
Zur Studie

Burstedde, Alexander / Oberst, Christian, 2019, Mehr Mobilität gegen den Fachkräftemangel, IW-Kurzbericht, Nr.77, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2019, Gewerbeimmobilien-Index. In Berlin fehlen Büros, IW-Kurzbericht, Nr. 66, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian A. / Südekum, Jens, 2019, Grundlagen der räumlichen Ökonomie, in: Hüther, Michael / Südekum, Jens / Voigtländer, Michael (Hrsg.), Die Zukunft der Regionen in Deutschland. Zwischen Vielfalt und Gleichwertigkeit, IW-Studie, S. 19-35, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Michael Voigtländer)
Gegensätzliche Mietentwicklung im Büro- und Einzelhandelsmarkt in 2018
IW-Kurzbericht 29/2019

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Immer mehr Menschen verlassen die Großstädte wegen Wohnungsknappheit
IW-Kurzbericht 20/2019

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Alterung der Gesellschaft im Stadt-Land Vergleich
IW-Kurzbericht 16/2019

(gemeinsam mit Michael Voigtländer)
IW-Studentenwohnpreisindex 2018 – Mietpreisunterschiede zwischen Hochschulstandorten weiten sich
IW-Report 36/2018

(gemeinsam mit Thomas Puls)
Ladesäulen für Elektroautos – Ein Henne-Ei-Problem
IW-Kurzbericht 54/2018

Gutachten

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael / Zdrzalek, Jonas, 2022, MLP Studentenwohnreport 2022, Gutachten im Auftrag der MLP Finanzberatung SE, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Sagner, Pekka / Voigtländer, Michael, 2022, IW-Cube Compact Living Report 2022, Gutachten im Auftrag der Cube Real Estate GmbH, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2022, IW-PREIG Büroimmobilien-Monitor 2022, Gutachten im Auftrag der PREIG AG, Köln
Zur Studie

Ralph Henger / Christian Oberst / Tobias Blöchinger / Nicolas Thoma / Peter Salostowitz, 2022, Logistik boomt weiter, Lagerhallen wieder gefragt, Gutachten im Auftrag von IndustrialPort GmbH & Co.KG, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Ewald, Johannes / Hentze, Tobias / Kempermann, Hanno / Plünnecke, Axel / Schaefer, Thilo / Puls, Thomas / Röhl, Klaus-Heiner, 2022, Die wirtschaftliche Entwicklung Nordrhein-Westfalens. Geprägt von beachtlichen Fortschritten und weiter bestehenden Handlungsbedarfen, Gutachten im Auftrag der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw), Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, MLP Studentenwohnreport 2021, Gutachten im Auftrag der MLP Finanzberatung SE, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, IW-Cube Compact Living Report 2021, Gutachten im Auftrag der Cube Real Estate GmbH, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, IW-PREIG Büroimmobilien-Monitor 2021, Gutachten im Auftrag der PREIG AG, Köln
Zur Studie

Henger, Ralph / Oberst, Christian, 2021, Nur Logistik trotzt der Corona-Pandemie. Aktualisierte Ergebnisse des IWIP-Index 2020, Gutachten im Auftrag der IndustrialPort GmbH & Co.KG, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, Haus oder Wohnung? Stadt oder Land? – Ein Auswahlexperiment zur Wohnstandortentscheidung, Gutachten im Auftrag der Deutschen Reihenhaus AG, Köln
Zur Studie

Voigtländer, Michael / Sagner, Pekka / Oberst, Christian, 2020, MLP Studentenwohnreport 2020, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2020, Preiseffekte im Wohnungsmarkt aufgrund der Covid-19 Pandemie, Gutachten im Auftrag der Deutsche Reihenhaus AG, Köln
Zur Studie

Henger, Ralph / Oberst, Christian, 2020, Deutlich abgekühlter Markt für Industrieimmobilien. Aktualisierte Ergebnisse des IWIP-Index 2019, Gutachten im Auftrag von IndustrialPort GmbH & Co.KG , Köln
Zur Studie

Henger, Ralph / Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2019, Neue Perspektiven für die Stadtentwicklung, Gutachten im Auftrag der BPD Immobilienentwicklung GmbH, Köln
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2019, MLP Studentenwohnreport 2019, Gutachten in Kooperation mit der MLP Finanzberatung SE, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Ralph Henger)
IWIP-Index 2018 – Aktualisierte Ergebnisse des Mietindex für Industrieimmobilien
Gutachten im Auftrag von Industrialport GmbH & Co. KG, 2019

Externe Veröffentlichungen

Henger, Ralph / Kaestner, Kathrin / Oberst, Christian / Sommer, Stephan, 2022, CO2-Kosten-Stufenmodell. Richtige Logik, falsche Bemessung, in: Makronom, online first
Zur Studie

Oberst, Christian, 2022, The Preservation of Economic Structures as a Main Challenge of Urban Development, in: Just T. / Plößl F. (Hrsg.), European Cities After COVID-19. Future of Business and Finance, Springer, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-030-89788-8_7
Zur Studie

Oberst, Christian / Voigtländer, Michael, 2021, Entwicklung der Immobilienmärkte im Umland der Großstädte, in: Forum Wohnen und Stadtentwicklung, Verbandszeitschrift des vhw, Heft 6, November-Dezember 2021, S. 282-285
Zur Studie

Oberst, Christian, 2021, Erhalt wirtschaftlicher Strukturen als eine Hauptherausforderung der Stadtentwicklung, in: Just, Tobias / Plößl, Franziska (2021), Die Europäische Stadt nach Corona. Strategien für resiliente Städte und Immobilien. Gabler Verlag, S. 97-109
Zur Studie

Martínez-Zarzoso, Inma / Oberst, Christian / Turcu, Camélia, 2020, Introduction: special issue on the environment, resources and pollution – new challenges for economic development, in: Environment and Development Economics, 25, 529–536
Zur Studie

Oberst, Christian, 2020, Warum es in der Sozialen Marktwirtschaft der Regionalpolitik bedarf, in: Politikum, 6. Jg., Heft 3, S. 43-49
Zur Studie

Oberst, Christian, 2020, Mobilität, Wohnen und der Arbeitsmarkt, in: Depenheuer, Otto / Hertzsch, Eckhart / Voigtländer, Michael (Hrsg.), Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung, o. O., S. 75-93
Zur Studie

Kempermann, Hanno / Oberst, Christian A. / Schröder, Christoph, 2019, Räumliche Entwicklung in Deutschland, in: Hüther, Michael / Südekum, Jens / Voigtländer, Michael (Hrsg.), Die Zukunft der Regionen in Deutschland. Zwischen Vielfalt und Gleichwertigkeit, IW-Studie, S. 87-114, Köln

(gemeinsam mit Daniel Höwer, Reinhard Madlener)
Regionalization heuristic to map spatial heterogeneity of macroeconomic impacts: The case of the green energy transition and industrial value creation in the manufacturing sector in NRW
Utilities Policy (58), June 2019, Pages 166-174, https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0957178719300165

(gemeinsam mit Hendrik Schmitz, Reinhard Madlener)
Are Prosumer Households That Much Different? Evidence from Stated Residential Energy Consumption in Germany
Ecological Economics (158), April 2019, Pages 101–115, https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0921800918304452

Gibt es in Deutschland abgehängte Regionen?
Diskussionsforum Raumentwicklung, Gleichwertige Lebensverhältnisse – Grundlage für Heimatstrategien, MORO Informationen Nr. 14/6, 2019, S. 18–21 https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/veroeffentlichungen/ministerien/moro-info/14/moroinfo-14-6-dl.pdf?__blob=publicationFile&v=2

(gemeinsam mit Marjolein Harmsen-van Hout)
Adoption and Cooperation Decisions in Sustainable Energy Infrastructure, INFER Working Paper, 2018, https://ideas.repec.org/p/ris/fcnwpa/2017_014.html

(gemeinsam mit Markus Flaute et al.)
Prosumer-Haushalte und ihre Beitrag zur Transformation des Energiesystems und der Gesellschaft
Prosumer-Haushalte und ihre Beitrag zur Transformation des Energiesystems und der Gesellschaft https://www.metropolis-verlag.de/Die-Energiewende-der-Buerger-staerken/1285/book.do
https://www.metropolis-verlag.de/Die-Energiewende-der-Buerger-staerken/1285/book.do

(gemeinsam mit Reinhard Madlener)
Prosumer Preferences Regarding the Adoption of Micro-Generation Technologies: Empirical Evidence for German Homeowners
FCN Working Paper No. 22/2014 (revised 2015) https://ideas.repec.org/p/ris/fcnwpa/2014_022.html

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Explaining the spatial variation in homeownership rates: results for German regions
Regional Studies (48), Heft 5, 2014, Seite 844–865, https://rsa.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/00343404.2012.685464#.XUrQROgzaUk

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Ansätze zur ökonometrischen Erklärung der räumlichen Variation von Wohneigentumsquoten in Deutschland
Zeitschrift für Immobilienökonomie, Heft 1, 2013, S. 76–83

(gemeinsam mit Jens Oelgemöller)
Economic growth and regional labor market development in German regions: Okun's law in a spatial context
FCN Working Paper No. 5/2013 https://ideas.repec.org/p/ris/fcnwpa/2013_005.html

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Regionale Unterschiede in der Wohneigentumsquote
Deutsche Wohnungswirtschaft DWW, Heft 5, 2012, S. 122–126

(gemeinsam mit Winfried Michels)
Wohnungsmarktregionen in Deutschland: Abgrenzung und Struktur funktionaler Wohnungsmärkte
Forschungsprojekt im Auftrag der Wüstenrot Stiftung, Münster, 2011 https://wuestenrot-stiftung.de/publikationen/wohnungsmarktregionen-deutschland-abgrenzung-und-struktur-funktionaler-wohnungsmaerkte/

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Auswirkungen der Finanz- und Schuldenkrise auf den deutschen Eigenheimsektor
Zeitschrift für Immobilienökonomie, Heft 2, 2011, S. 49–65

(gemeinsam mit Karsten Rusche)
Europäische Metropolregionen in Deutschland – eine regionalökonomische Evaluation
Raumforschung und Raumordnung, Jg. 68, Heft 4, 2010, S. 243–254 https://link.springer.com/article/10.1007/s13147-010-0036-4

Mehr von Dr. Christian Oberst

Studie lesen
MLP Studentenwohnreport 2022
Gutachten 21. September 2022

MLP Studentenwohnreport 2022

Christian Oberst / Michael Voigtländer / Jonas Zdrzalek

Für viele Gesellschaftsgruppen ist 2022 ein besonders herausforderndes Jahr und auch für Studierende haben sich die Rahmenbedingungen nicht verbessert – im Gegenteil: Der Mix aus Inflation mit steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten, nur langsam wachsenden Einkommen und insgesamt wieder deutlich anziehenden Mieten an den Hochschulstandorten stellt sie vor große Probleme. Dies ist das zentrale Ergebnis des diesjährigen MLP-Studentenwohnreports.

IW

Studie lesen
IW-Cube Compact Living Report 2022
Gutachten 10. August 2022

IW-Cube Compact Living Report 2022

Christian Oberst / Pekka Sagner / Michael Voigtländer

Der Markt für Compact Living, also Wohnungen mit maximal 1,5 Räumen, hat sich auch im Jahr 2021 gut entwickelt. Durchschnittlich sind die Kaufpreise qualitätsbereinigt um 12,2 Prozent und die Mieten um 2,5 Prozent gestiegen.

IW

Artikel lesen
Regionale Mietpreisentwicklung 2021 für Compact Living
Christian Oberst Interaktive Grafik 10. August 2022

Regionale Mietpreisentwicklung 2021 für Compact Living

Kreisgröße nach Einwohnerzahl der 71 Großstädte, Einfärbung nach qualitätsbereinigte Mietentwicklung in Prozent zum Vorjahreszeitraum, Median-Mieten nach Lage und Median-Laufzeit als Text.

IW

Studie lesen
Richtige Logik, falsche Bemessung
Externe Veröffentlichung 31. Mai 2022

CO2-Kosten-Stufenmodell: Richtige Logik, falsche Bemessung

Ralph Henger / Kathrin Kaestner / Christian Oberst / Stephan Sommer in Makronom

Mieterhaushalte sollen ab dem kommenden Jahr bei der CO2-Bepreisung entlastet werden. Das Modell der Bundesregierung setzt zwar Anreize für energetische Modernisierungen, beinhaltet aber eine fragwürdige Einteilung der Gebäude. Statt am Verbrauch sollte sich der Nachweis am Energiebedarf orientieren – wofür es jedoch einheitliche Energieausweise bräuchte.

IW

Studie lesen
richtige Logik, aber falsche Bemessung
IW-Kurzbericht Nr. 43 10. Mai 2022

CO2-Kosten-Stufenmodell: richtige Logik, aber falsche Bemessung

Ralph Henger / Kathrin Kaestner / Christian Oberst / Stephan Sommer

Am 4.4.2022 hat die Bundesregierung ein Konzept für ein Stufenmodell veröffentlicht, in dem die Höhe der Umlagefähigkeit der CO2-Kosten nach Gebäudeenergieklassen differenziert wird. Mieter werden demnach bei den (zusätzlichen) Heizkosten entlastet, wenn sie in energetisch schlechten Gebäuden wohnen.

IW

Studie lesen
IW-PREIG Büroimmobilien-Monitor 2022
Gutachten 2. Mai 2022

IW-PREIG Büroimmobilien-Monitor 2022

Christian Oberst / Michael Voigtländer

Mit dem IW-PREIG Büroimmobilien-Monitor soll ein Beitrag zur Transparenz des Büromarktes geleistet werden. Im Gegensatz zu bestehenden Studien werden hier nicht nur Metropolen, sondern 71 Bürostandorte betrachtet, außerdem wird nach innerstädtischen und Lagen im Umland unterschieden.

IW

Studie lesen
Logistik boomt weiter, Lagerhallen wieder gefragt
Gutachten 6. April 2022

Aktualisierte Ergebnisse des IWIP-Indexes 2021: Logistik boomt weiter, Lagerhallen wieder gefragt

Ralph Henger / Christian Oberst / Tobias Blöchinger / Nicolas Thoma / Peter Salostowitz

Die Mietentwicklung der Industrie- und Logistikimmobilien ist im Jahr 2021 weiterhin von der Covid-19-Pandemie geprägt, allerdings mit anderem Vorzeichen als noch im Vorjahr. Im zweiten Pandemie-Jahr verzeichnen Lager- und Logistikhallen – und damit zwei der drei untersuchten Teilmärkte – deutliche Mietsteigerungen.

IW

Studie lesen
Wirtschaftspolitische Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen zur Landtagswahl NRW
Gutachten 29. März 2022

Wirtschaftspolitische Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen zur Landtagswahl NRW

Christian Oberst / Johannes Ewald / Tobias Hentze / Hanno Kempermann / Axel Plünnecke / Thilo Schaefer / Thomas Puls / Klaus-Heiner Röhl

Die vorliegende, wirtschaftspolitische Bestandsaufnahme zeigt überwiegend Fortschritte in den letzten Jahren auf Grundlage von überdurchschnittlich guten Entwicklungen von Standortindikatoren zur Wirtschaftsleistung, Arbeitsmarkt und Lebensqualität sowie für Indikatoren zur Bildung und nachhaltigen Infrastruktur im Vergleich zu anderen Bundesländern.

IW

Studie lesen
The Preservation of Economic Structures as a Main Challenge of Urban Development
Externe Veröffentlichung 3. Januar 2022

The Preservation of Economic Structures as a Main Challenge of Urban Development

Christian Oberst in Just T. / Plößl F. (Hrsg.) European Cities After COVID-19. Future of Business and Finance

When it comes to preserving economic structures, a distinction needs to be made between cyclical and structural challenges. In the short term, the focus should be on cushioning the financial impact of the necessary containment and protective measures.

IW

Studie lesen
Methodik und erste Ergebnisse
IW-Trends Nr. 4 17. Dezember 2021

Ein hedonischer Mietpreisindex für Einzelhandelsimmobilien in Deutschland: Methodik und erste Ergebnisse

Christian Oberst / Michael Voigtländer

Die Mietpreisentwicklung für Einzelhandelsimmobilien wird trotz ihrer Bedeutung für Nutzer, Investoren und die Stadtentwicklung nicht angemessen beobachtet. Die alleinige Betrachtung von Durchschnittsmieten ist wenig hilfreich, da sich die Zusammensetzung der beobachteten Mieten hinsichtlich der Lagen und Qualitäten deutlich unterscheiden kann.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880