1. Home
  2. Institut
  3. Personen
  4. Dr. Christian Rusche
Christian Rusche

Dr. Christian Rusche

Senior Economist für Wettbewerb und Strukturwandel

Tel: 0221 4981-412
  • Abschluss als Diplom-Volkswirt an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
  • 2015 Abschluss Promotion zum Dr. rer. pol. an der Technischen Universität Dortmund
  • Seit 2016 im IW

IW-Veröffentlichungen

Rusche, Christian, 2022, Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2021 in Deutschland, IW-Kurzbericht, Nr. 92, Köln
Zur Studie

Sultan, Samina / Rusche, Christian / Busch, Berthold / Bardt, Hubertus, 2022, Single Market Emergency Instrument. An instrument with pitfalls, IW-Kurzbericht, Nr. 85, Köln
Zur Studie

Bardt, Hubertus / Busch, Berthold / Rusche, Christian / Sultan, Samina, 2022, Single Market Emergency Instrument. Ein Instrument mit Tücken, IW-Policy Paper, Nr. 7, Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2022, Wo Tankstellen-Oligopole in Deutschland zu finden sind, IW-Kurzbericht, Nr. 62, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2022, Das Zusammenspiel zwischen Gastgewerbe und Innenstadt, IW-Kurzbericht, Nr. 46, Köln
Zur Studie

Bardt, Hubertus / Parthie, Sandra / Rusche, Christian, 2022, Europäische Wettbewerbsfähigkeit. Potenziale nutzen, um nachhaltig zu wachsen, IW-Report, Nr. 12, Köln / Brüssel
Zur Studie

Rusche, Christian, 2022, Einführung in Gaia-X – Hintergrund, Ziele und Aufbau, IW-Report, Nr. 10, Köln
Zur Studie

Röhl, Klaus-Heiner / Rusche, Christian, 2022, Der EU-Chips-Act. Eine Chance für Halbleiter aus Europa?, IW-Kurzbericht, Nr. 7, Berlin / Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2021, Die Effekte der Corona-Pandemie auf den Onlinehandel in Deutschland, IW-Kurzbericht, Nr. 87, Köln
Zur Studie

Knut Bergmann / Christian Rusche, 2021, Koalitionsverhandlungen spieltheoretisch, IW-Kurzbericht, Nr. 71, Berlin/Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2021, Wer setzt die richtigen Weichen für die Künstliche Intelligenz? Eine Analyse der Wahlprogramme der Parteien im deutschen Bundestag, IW-Policy Paper, Nr. 20, Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2021, Corona-Schock für den Handel in deutschen Innenstädten. Eine empirische Analyse mit Passantendaten, in: IW-Trends, 48. Jg., Nr. 3, S. 25-44
Zur Studie

Hammermann, Andrea / Rusche, Christian / Röhl, Klaus-Heiner, 2021, Start-ups. Zusammen erreicht man mehr, IW-Kurzbericht, Nr. 43, Köln
Zur Studie

Mertens, Armin / Rusche, Christian, 2021, Corona. Wie sehr trifft es die DAX-Unternehmen?, IW-Kurzbericht, Nr. 38, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2021, Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2020 in Deutschland, IW-Kurzbericht, Nr. 18, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Ist die GWB-Novelle ein Daten für alle Gesetz?, IW-Kurzbericht, Nr. 124, Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2020, Corona: Wie sehr leiden die Innenstädte?, IW-Kurzbericht, Nr. 123, Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2020, Competition in the digital Economy. An analysis of Gatekeepers and Regulations, IW-Policy Paper, Nr. 26, Köln
Zur Studie

Röhl , Klaus-Heiner / Rusche, Christian, 2020, Staatliche Beteiligungen aus ökonomischer Sicht Wie weit darf der Staat gehen?, IW Policy Paper, Nr. 22, Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2020, Mehrwertsteuersenkung: Erste Effekte sichtbar, IW-Kurzbericht, Nr. 90, Köln
Zur Studie

Demary, Vera / Rusche, Christian, 2020, Plattformen: Mehr Fairness trotz Marktmacht, IW-Kurzbericht, Nr. 79, Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2020, Status quo und Perspektiven von Video-on-Demand in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme im Angesicht von Streaming Wars und Corona-Krise, IW-Report, Nr. 31, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian / Scheufen, Marc, 2020, GWB-Digitalisierungsgesetz: Wird das Wettbewerbsrecht digital?, IW-Kurzbericht, Nr. 70, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Corona. Wettbewerbliche Aspekte der Virus-Pandemie, IW-Kurzbericht, Nr. 46, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Wettbewerb. Mehr Kronzeugen braucht das Land, IW-Kurzbericht, Nr. 38, Köln
Zur Studie

Engels, Barbara / Rusche, Christian, 2020, Corona: Schub für den Onlinehandel, IW-Kurzbericht, Nr. 29, Köln
Zur Studie

Beer, Sonja / Matthes, Jürgen / Rusche, Christian, 2019, Decoupling Chimerica. Consequences for the European Union, IW-Report, Nr.44, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Marc Scheufen)
Der Wolf im Schafspelz – Zur Ökonomik der EU-Urheberrechtsreform
IW-Kurzbericht 23/2019

Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2018 in Deutschland
IW-Kurzbericht 5/2018

(gemeinsam mit Marc Scheufen)
On (Intellectual) Property and other Legal Frameworks in the Digital Economy
IW-Report 48/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
Zukunftsfaktor 5G – Eine ökonomische Perspektive
IW-Report 45/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
The Economics of Platforms
IW-Analyse, Forschungsbericht Nr. 123

(gemeinsam mit Vera Demary)
Daten als Wettbewerbsfaktor
IW-Kurzbericht 58/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
Digitale Plattformen – noch ein B2C-Geschäft
IW-Kurzbericht 56/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
Digitale Plattformen – China dominiert
IW-Kurzbericht 55/2018

(gemeinsam mit Jasmina Kirchhoff)
Versandhandel – Keine Bedrohung für den Apothekenmarkt
IW-Kurzbericht 15/2018

Chinesische Investoren in Deutschland in 2017 sehr aktiv
IW-Kurzbericht 9/2018

(gemeinsam mit Markus Demary)
Strengthened competition in payment services
IW-Kurzbericht 4/2018

Chinesische Investitionen in den deutschen Bundesländern
IW-Kurzbericht 60/2017

Aktivitäten chinesischer Investoren in Deutschland
IW-Trends 2/2017

Machtverteilung nach Wahlen – Eine spieltheoretische Analyse der Wahlergebnisse in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen
IW-Report 15/2017

(gemeinsam mit Vera Demary)
Zwischen Kooperation und Wettbewerb – Industrie 4.0 und europäisches Kartellrecht
IW-Report 14/2017

Wettbewerbsrecht 2.0
IW-Kurzbericht 20/2017

Potenziale von Standards für die deutsche Wirtschaft
IW policy papers 2/2017

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels, Klaus-Heiner Röhl)
Digitalisierung und Mittelstand – Eine Metastudie
IW-Analyse, Forschungsbericht Nr. 109

Gutachten

Rusche, Christian / Demary, Vera / Goecke, Henry / Kohlisch, Enno / Mertens, Armin / Scheufen, Marc / Wendt, Jan Marten, 2022, KI-Monitor 2022. Künstliche Intelligenz in Deutschland, Gutachten im Auftrag des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Demary, Vera / Engels, Barbara / Graef, Inge / Koppel, Oliver / Rusche, Christian, 2022, Innovationen in der Plattformökonomie. Eine ökonomische und rechtliche Analyse, Gutachten im Auftrag der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI), Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Demary, Vera / Goecke, Henry / Kohlisch, Enno / Koppel, Oliver / Mertens, Armin/ Rusche, Christian / Scheufen, Marc, / Wendt, Jan, 2021, KI-Monitor: Status quo der Künstlichen Intelligenz in Deutschland, Gutachten im Auftrag des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Demary, Vera / Goecke, Henry / Mertens, Armin / Rusche, Christian / Wendt, Jan Marten, 2021, Digitalisierung der Wirtschaft in Deutschland. Digitalisierungsindex 2020, Gutachten im Rahmen des Projekts „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland” im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Köln
Zur Studie

Bruns, Lina / Demary, Vera / Goecke, Henry / Horn, Nikolai / Klessmann, Jens / Mack, Leonhard / Otto, Philipp / Rusche, Christian / Scheufen, Marc / Vallée, Tim, 2021, Hochwertige Datensätze in Deutschland, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Berlin
Zur Studie

Büchel, Jan / Demary, Vera / Engels, Barbara / Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2020, Methodik des Digitalisierungsindex, Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Köln
Zur Studie

Demary, Vera / Engels, Barbara / Goecke, Henry / Koppel, Oliver / Armin Mertens / Christian Rusche / Marc Scheufen / Jan Wendt, 2020, KI-Monitor 2020. Status quo der Künstlichen Intelligenz in Deutschland, Gutachten im Auftrag des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Zur Studie

Demary, Vera / Rusche, Christian, 2019, Rechtliche und ökonomische Grundlagen, Gutachten im Auftrag der ServiCon Service & Consult eG, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels, Manuel Fritsch, Henry Goecke, Alevtina Krotova, Marc Scheufen, Christopher Thiele, Karl Lichtblau, Edgar Schmitz, Boris Otto, Tobias Korte, Can Azkan, Markus Spiekermann, Dominik Lis, Joshua Gelhaar, Lennart Iggenna, Lukas Maisel, Bernd Trautmann,  Jens Fiedler,  Osianoh Aliu,  Pascal Bresser, Nils Müller)
Data Economy. Status quo der deutschen Wirtschaft & Handlungsfelder in der Data Economy
Studie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), 2019

(gemeinsam mit Christoph Busch, Vera Demary, Barbara Engels, Justus Haucap, Christiane Kehder, Ina Loebert)
Sharing Economy im Wirtschaftsraum Deutschland
Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, 2018

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels)
Qualitative und quantitative Auswirkungen der Sharing Economy in Nordrhein-Westfalen
Gutachten für das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, 2016

Externe Veröffentlichungen

Bardt, Hubertus / Röhl, Klaus-Heiner / Rusche, Christian, 2022, Subsidizing Semiconductor Production for a Strategically Autonomous European Union?, in: The Economists’ Voice, https://doi.org/10.1515/ev-2022-0007
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2022, Coronapandemie. Auswirkungen auf den Einzelhandel in den Innenstädten, in: Wirtschaftsdienst, 102. Jg., Heft 4, S. 298-302
Zur Studie

Bergmann, Knut / Rusche, Christian, 2022, Verhandlungspositionen im Bundesrat. Eine politökonomische Analyse, auf: Regierungsforschung.de, Duisburg
Zur Studie

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2021, On Gatekeepers and Structural Competition Problems, in: Intereconomics, 56. Jg. , Nr. 4, S. 205-210
Zur Studie

Röhl, Klaus-Heiner / Rusche, Christian, 2020, Corona-Krise – Staatsbeteiligungen bleiben eine problematische Intervention in den Markt, in: Wirtschaftsdienst, Nr. 100, S. 945-951
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Chinesische Beteiligungen und Übernahmen in Deutschland, in: Wirtschaftsdienst, Heft 2, S. 2-4
Zur Studie

(gemeinsam mit Marc Scheufen)
Sinn und Unsinn der EU-Urheberrechtsreform
Ifo Schnelldienst, 72. Jg., Heft 13, 2019, S. 3–5 

(gemeinsam mit Klaus-Heiner Röhl)
Europäische Champions: Ein industriepolitischer Irrweg
ifo Schnelldienst, 72. Jg., Heft 8, 2019, S. 12–14

(gemeinsam mit Christoph Busch, Vera Demary, Barbara Engels, Christiane Kehder, Ina Loebert)
Sharing Economy in Deutschland, Stellenwert und Regulierungsoptionen für Beherbungsdienstleistungen
Nomos Verlag, Baden-Baden, 2019

Data Economy and Antitrust Regulation
Intereconomics, Vol. 54, No.2, 2019, pp.114–119

Konflikte unter spieltheoretischer Betrachtung - eine Einführung
Grin Verlag 2009, ISBN 3640273249

OPEC vs. Diamantenkartell / "Gas-OPEC
Grin Verlag 2009, ISBN 3640273257

On the evolution of preferences and delegation in Tullock rent-seeking contests
Dissertation, 2015

Mehr von Dr. Christian Rusche

Artikel lesen
Debatte über die bilateralen Beziehungen
Christian Rusche bei Deutsche Welle Video 13. November 2022

Scholz in China: Debatte über die bilateralen Beziehungen

Die Bundesregierung will ihre Beziehungen zu China neu definieren. Der asiatische Riese ist seit sechs Jahren sein wichtigster Handelspartner. Dr. Christian Rusche, IW-Experte für Wettbewerb und Strukturwandel, erläutert im Gespräch mit der Deutschen Welle Lateinamerika das wirtschaftliche Abhängigkeitsverhältnis zwischen Deutschland und China.

IW

Artikel lesen
Fünf Indikatoren, die zeigen, wie abhängig Deutschland von China ist
Jürgen Matthes / Christian Rusche IW-Nachricht 3. November 2022

Scholz-Besuch in China: Fünf Indikatoren, die zeigen, wie abhängig Deutschland von China ist

Am heutigen Donnerstag bricht der Bundeskanzler mit einer Wirtschaftsdelegation zu einem Besuch nach Peking auf. Ein problematisches Signal: Denn die Abhängigkeit von China ist stark gewachsen – und Deutschland muss sich nach neuen Handelspartnern umsehen.

IW

Studie lesen
Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2021 in Deutschland
IW-Kurzbericht Nr. 92 3. November 2022

Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2021 in Deutschland

Christian Rusche

Die geplante Beteiligung am neuen Terminal des Hamburger Hafens sowie Übernahme eines Halbleiterwerks in Dortmund durch chinesische Investoren hat das Thema des chinesischen Einflusses auf deutsche Unternehmen erneut auf die Agenda der Politik gesetzt. Eine Analyse der Trends des vergangenen Jahres zeigt jedoch keine dynamische Entwicklung. In absehbarer Zeit kann sich dies jedoch ändern.

IW

Artikel lesen
KI-Monitor 2022
Christian Rusche im BVDW-Podcast #digitalexperten Audio 1. November 2022

KI-Monitor 2022

Diese Special-Folge beschäftigt sich mit der Situation von Künstlicher Intelligenz (KI) in Deutschland. Gemeinsam mit dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat der BVDW diese untersucht und die Ergebnisse im KI-Monitor 2022 veröffentlicht. Wo steht Deutschland also bei dieser wichtigen Zukunftstechnologie? IW-Ökonom Christian Rusche, einem der Autoren der Studie, spricht über die Ergebnisse des KI-Monitors und über Handlungsempfehlungen für die Ausgestaltung der Zukunft von KI in Deutschland.

IW

Studie lesen
Künstliche Intelligenz in Deutschland
Gutachten 26. Oktober 2022

KI-Monitor 2022: Künstliche Intelligenz in Deutschland

Vera Demary / Henry Goecke / Enno Kohlisch / Armin Mertens / Christian Rusche / Marc Scheufen / Jan Marten Wendt

Deutschland und die Europäische Union sehen sich einer herausfordernden geopolitischen Gesamtsituation sowie einem harten globalen Wettbewerb gegenüber. Künstliche Intelligenz (KI) bietet Lösungen an, um den Herausforderungen zu begegnen und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands vor dem Hintergrund eines disruptiven Umfelds zu erhalten.

IW

Artikel lesen
„Chinese Stakes in the Port of Hamburg Do Not Comply With Previous Regulations“
Christian Rusche im Marketplace Morning Report Podcast Audio 26. Oktober 2022

„Chinese Stakes in the Port of Hamburg Do Not Comply With Previous Regulations“

The Chinese state-owned shipping company Cosco is getting a 24.9 percent stake in the Port of Hamburg. As Europe's fourth-largest port, it makes sense that China would want this influence. However, the high share is not necessary, says IW-expert Christian Rusche in the „Marketplace“ podcast.

IW

Studie lesen
An instrument with pitfalls
IW-Kurzbericht Nr. 85 20. Oktober 2022

Single Market Emergency Instrument: An instrument with pitfalls

Samina Sultan / Christian Rusche / Berthold Busch / Hubertus Bardt

In reaction to recent disruptions concerning the Single Market, the European Commission proposed an Emergency Instrument to maintain the proper functioning of the Single Market and ensure the supply and distribution of goods and services. It provides for far-reaching measures. The dirigiste interventions in the market it allows, are to be critically questioned, while better coordination and exchange of information between the member states could be an added value of the SMEI.

IW

Studie lesen
Single Market Emergency Instrument
IW-Policy Paper Nr. 7 13. Oktober 2022

Single Market Emergency Instrument

Hubertus Bardt / Berthold Busch / Christian Rusche / Samina Sultan

Der Binnenmarkt ist einer der wichtigsten Errungenschaften der Europäischen Union und er trägt nennenswert zum Wohlstand bei. Tatsächlich findet der überwiegende Teil des Handels der Mitgliedstaaten mit anderen Mitgliedstaaten statt.

IW

Artikel lesen
Hidden Champions: Die Starken aus der zweiten Reihe
Unternehmen iwd 27. September 2022

Hidden Champions: Die Starken aus der zweiten Reihe

Deutschland ist das Land der Hidden Champions, vor allem im Industriesektor gibt es viele heimliche Weltmarktführer. In der heraufziehenden Energie- und Wirtschaftskrise könnte die Bedeutung dieser großen Mittelständler, deren Kennzeichen eine starke globale Marktstellung ist, noch zunehmen.

iwd

Artikel lesen
IW-Ökonom Christian Rusche
Christian Rusche im Merkur Interview 6. August 2022

Taiwan-Konflikt: Wirtschaft droht nächste Lieferkrise

Taiwan spielt eine große Rolle für die Weltwirtschaft, vor allem bei Mikrochips. Ein Ausfall träfe deutsche Auto- und Maschinenbauer hart, erklärt IW-Ökonom Christian Rusche im Interview mit Merkur.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880