1. Home
  2. Institut
  3. Personen
  4. Dr. Christian Rusche
Christian Rusche

Dr. Christian Rusche

Senior Economist für Industrieökonomik und Wettbewerb

Tel: 0221 4981-412
  • Abschluss als Diplom-Volkswirt an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
  • 2015 Abschluss Promotion zum Dr. rer. pol. an der Technischen Universität Dortmund
  • Seit 2016 im IW

IW-Veröffentlichungen

Rusche, Christian, 2021, Die Effekte der Corona-Pandemie auf den Onlinehandel in Deutschland, IW-Kurzbericht, Nr. 87, Köln
Zur Studie

Knut Bergmann / Christian Rusche, 2021, Koalitionsverhandlungen spieltheoretisch, IW-Kurzbericht, Nr. 71, Berlin/Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2021, Wer setzt die richtigen Weichen für die Künstliche Intelligenz? Eine Analyse der Wahlprogramme der Parteien im deutschen Bundestag, IW-Policy Paper, Nr. 20, Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2021, Corona-Schock für den Handel in deutschen Innenstädten. Eine empirische Analyse mit Passantendaten, in: IW-Trends, 48. Jg., Nr. 3, S. 25-44
Zur Studie

Hammermann, Andrea / Rusche, Christian / Röhl, Klaus-Heiner, 2021, Start-ups. Zusammen erreicht man mehr, IW-Kurzbericht, Nr. 43, Köln
Zur Studie

Mertens, Armin / Rusche, Christian, 2021, Corona. Wie sehr trifft es die DAX-Unternehmen?, IW-Kurzbericht, Nr. 38, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2021, Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2020 in Deutschland, IW-Kurzbericht, Nr. 18, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Ist die GWB-Novelle ein Daten für alle Gesetz?, IW-Kurzbericht, Nr. 124, Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2020, Corona: Wie sehr leiden die Innenstädte?, IW-Kurzbericht, Nr. 123, Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2020, Competition in the digital Economy. An analysis of Gatekeepers and Regulations, IW-Policy Paper, Nr. 26, Köln
Zur Studie

Röhl , Klaus-Heiner / Rusche, Christian, 2020, Staatliche Beteiligungen aus ökonomischer Sicht Wie weit darf der Staat gehen?, IW Policy Paper, Nr. 22, Köln
Zur Studie

Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2020, Mehrwertsteuersenkung: Erste Effekte sichtbar, IW-Kurzbericht, Nr. 90, Köln
Zur Studie

Demary, Vera / Rusche, Christian, 2020, Plattformen: Mehr Fairness trotz Marktmacht, IW-Kurzbericht, Nr. 79, Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2020, Status quo und Perspektiven von Video-on-Demand in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme im Angesicht von Streaming Wars und Corona-Krise, IW-Report, Nr. 31, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian / Scheufen, Marc, 2020, GWB-Digitalisierungsgesetz: Wird das Wettbewerbsrecht digital?, IW-Kurzbericht, Nr. 70, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Corona. Wettbewerbliche Aspekte der Virus-Pandemie, IW-Kurzbericht, Nr. 46, Köln
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Wettbewerb. Mehr Kronzeugen braucht das Land, IW-Kurzbericht, Nr. 38, Köln
Zur Studie

Engels, Barbara / Rusche, Christian, 2020, Corona: Schub für den Onlinehandel, IW-Kurzbericht, Nr. 29, Köln
Zur Studie

Beer, Sonja / Matthes, Jürgen / Rusche, Christian, 2019, Decoupling Chimerica. Consequences for the European Union, IW-Report, Nr.44, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Marc Scheufen)
Der Wolf im Schafspelz – Zur Ökonomik der EU-Urheberrechtsreform
IW-Kurzbericht 23/2019

Chinesische Beteiligungen und Übernahmen 2018 in Deutschland
IW-Kurzbericht 5/2018

(gemeinsam mit Marc Scheufen)
On (Intellectual) Property and other Legal Frameworks in the Digital Economy
IW-Report 48/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
Zukunftsfaktor 5G – Eine ökonomische Perspektive
IW-Report 45/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
The Economics of Platforms
IW-Analyse, Forschungsbericht Nr. 123

(gemeinsam mit Vera Demary)
Daten als Wettbewerbsfaktor
IW-Kurzbericht 58/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
Digitale Plattformen – noch ein B2C-Geschäft
IW-Kurzbericht 56/2018

(gemeinsam mit Vera Demary)
Digitale Plattformen – China dominiert
IW-Kurzbericht 55/2018

(gemeinsam mit Jasmina Kirchhoff)
Versandhandel – Keine Bedrohung für den Apothekenmarkt
IW-Kurzbericht 15/2018

Chinesische Investoren in Deutschland in 2017 sehr aktiv
IW-Kurzbericht 9/2018

(gemeinsam mit Markus Demary)
Strengthened competition in payment services
IW-Kurzbericht 4/2018

Chinesische Investitionen in den deutschen Bundesländern
IW-Kurzbericht 60/2017

Aktivitäten chinesischer Investoren in Deutschland
IW-Trends 2/2017

Machtverteilung nach Wahlen – Eine spieltheoretische Analyse der Wahlergebnisse in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen
IW-Report 15/2017

(gemeinsam mit Vera Demary)
Zwischen Kooperation und Wettbewerb – Industrie 4.0 und europäisches Kartellrecht
IW-Report 14/2017

Wettbewerbsrecht 2.0
IW-Kurzbericht 20/2017

Potenziale von Standards für die deutsche Wirtschaft
IW policy papers 2/2017

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels, Klaus-Heiner Röhl)
Digitalisierung und Mittelstand – Eine Metastudie
IW-Analyse, Forschungsbericht Nr. 109

Gutachten

Büchel, Jan / Demary, Vera / Goecke, Henry / Kohlisch, Enno / Koppel, Oliver / Mertens, Armin/ Rusche, Christian / Scheufen, Marc, / Wendt, Jan, 2021, KI-Monitor: Status quo der Künstlichen Intelligenz in Deutschland, Gutachten im Auftrag des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., Köln
Zur Studie

Büchel, Jan / Demary, Vera / Goecke, Henry / Mertens, Armin / Rusche, Christian / Wendt, Jan Marten, 2021, Digitalisierung der Wirtschaft in Deutschland. Digitalisierungsindex 2020, Gutachten im Rahmen des Projekts „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland” im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Köln
Zur Studie

Bruns, Lina / Demary, Vera / Goecke, Henry / Horn, Nikolai / Klessmann, Jens / Mack, Leonhard / Otto, Philipp / Rusche, Christian / Scheufen, Marc / Vallée, Tim, 2021, Hochwertige Datensätze in Deutschland, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Berlin
Zur Studie

Büchel, Jan / Demary, Vera / Engels, Barbara / Goecke, Henry / Rusche, Christian, 2020, Methodik des Digitalisierungsindex, Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Köln
Zur Studie

Demary, Vera / Engels, Barbara / Goecke, Henry / Koppel, Oliver / Armin Mertens / Christian Rusche / Marc Scheufen / Jan Wendt, 2020, KI-Monitor 2020. Status quo der Künstlichen Intelligenz in Deutschland, Gutachten im Auftrag des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Zur Studie

Demary, Vera / Rusche, Christian, 2019, Rechtliche und ökonomische Grundlagen, Gutachten im Auftrag der ServiCon Service & Consult eG, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels, Manuel Fritsch, Henry Goecke, Alevtina Krotova, Marc Scheufen, Christopher Thiele, Karl Lichtblau, Edgar Schmitz, Boris Otto, Tobias Korte, Can Azkan, Markus Spiekermann, Dominik Lis, Joshua Gelhaar, Lennart Iggenna, Lukas Maisel, Bernd Trautmann,  Jens Fiedler,  Osianoh Aliu,  Pascal Bresser, Nils Müller)
Data Economy. Status quo der deutschen Wirtschaft & Handlungsfelder in der Data Economy
Studie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), 2019

(gemeinsam mit Christoph Busch, Vera Demary, Barbara Engels, Justus Haucap, Christiane Kehder, Ina Loebert)
Sharing Economy im Wirtschaftsraum Deutschland
Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, 2018

(gemeinsam mit Vera Demary, Barbara Engels)
Qualitative und quantitative Auswirkungen der Sharing Economy in Nordrhein-Westfalen
Gutachten für das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, 2016

Externe Veröffentlichungen

Büchel, Jan / Rusche, Christian, 2021, On Gatekeepers and Structural Competition Problems, in: Intereconomics, 56. Jg. , Nr. 4, S. 205-210
Zur Studie

Röhl, Klaus-Heiner / Rusche, Christian, 2020, Corona-Krise – Staatsbeteiligungen bleiben eine problematische Intervention in den Markt, in: Wirtschaftsdienst, Nr. 100, S. 945-951
Zur Studie

Rusche, Christian, 2020, Chinesische Beteiligungen und Übernahmen in Deutschland, in: Wirtschaftsdienst, Heft 2, S. 2-4
Zur Studie

(gemeinsam mit Marc Scheufen)
Sinn und Unsinn der EU-Urheberrechtsreform
Ifo Schnelldienst, 72. Jg., Heft 13, 2019, S. 3–5 

(gemeinsam mit Klaus-Heiner Röhl)
Europäische Champions: Ein industriepolitischer Irrweg
ifo Schnelldienst, 72. Jg., Heft 8, 2019, S. 12–14

(gemeinsam mit Christoph Busch, Vera Demary, Barbara Engels, Christiane Kehder, Ina Loebert)
Sharing Economy in Deutschland, Stellenwert und Regulierungsoptionen für Beherbungsdienstleistungen
Nomos Verlag, Baden-Baden, 2019

Data Economy and Antitrust Regulation
Intereconomics, Vol. 54, No.2, 2019, pp.114–119

Konflikte unter spieltheoretischer Betrachtung - eine Einführung
Grin Verlag 2009, ISBN 3640273249

OPEC vs. Diamantenkartell / "Gas-OPEC
Grin Verlag 2009, ISBN 3640273257

On the evolution of preferences and delegation in Tullock rent-seeking contests
Dissertation, 2015

Mehr von Dr. Christian Rusche

Artikel lesen
Schöner die Kassen nie klingeln
Christian Rusche IW-Nachricht 25. November 2021

Black Friday: Schöner die Kassen nie klingeln

Aktionstage wie der Black Friday oder der Cyber Monday bescheren Onlinehändlern international Verkaufsrekorde. Auch in Deutschland shoppen viele bevorzugt an Aktionstagen im Netz – durch die Coronapandemie konnte der Onlinehandel in 2020 zusätzlich um 12,7 Milliarden Euro und in 2021 um 23,6 weitere Milliarden Euro zulegen, wie eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt.

IW

Studie lesen
Die Effekte der Corona-Pandemie auf den Onlinehandel in Deutschland
IW-Kurzbericht Nr. 87 25. November 2021

Die Effekte der Corona-Pandemie auf den Onlinehandel in Deutschland

Christian Rusche

Die Bundesrepublik steuert auf den zweiten Winter unter Coronabedingungen zu. Das ansteigende Infektionsgeschehen und verhängte Einschränkungen dürfte dem E-Commerce erneut Auftrieb verleihen. Anhand aktueller Zahlen lassen sich die Bedeutung des Onlinehandels sowie die zusätzlichen Onlineumsätze durch die Pandemie quantifizieren.

IW

Artikel lesen
Panel discussion on Artificial Intelligence with Günther H. Oettinger at SGH Warsaw
Christian Rusche Video 25. Oktober 2021

Panel discussion on Artificial Intelligence with Günther H. Oettinger at SGH Warsaw

IW-Ökonom Christian Rusche hat an einer Podiumsdiskussion der Warsaw School of Economics über die wirtschaftlichen Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf die europäischen Volkswirtschaften teilgenommen. Podiumsteilnehmer waren Günther H. Oettinger (ehemaliger EU-Kommissar für digitale Wirtschaft) und Edward Singer vom Deutschen Verein für Künstliche Intelligenz. Moderiert wurde die Podiumsdiskusison von Marcin Antosiewicz (Vistula Universität). Günther H. Oettinger forderte einen europäischen Ansatz in der KI, wenn Europa nicht weiter weit hinter seinen Konkurrenten in den USA oder China zurückbleiben will. Dafür brauchen wir mehr Geld, weniger Bürokratie, klare rechtliche Rahmenbedingungen und vor allem ausreichend qualifizierte und motivierte Menschen in Wirtschaft und Forschung, die miteinander reden und die "traditionelle europäische Kluft zwischen Theorie und Praxis" überbrücken. Studien zeigen vielversprechende aktuelle Entwicklungen, aber es sind große Anstrengungen auf europäischer und nationaler Ebene erforderlich, um die Lücke zu den führenden Ländern zu schließen.

IW

Artikel lesen
Welche Partei die beste Verhandlungsposition hat
Christian Rusche FAZ 5. Oktober 2021

Sondierungsgespräche: Welche Partei die beste Verhandlungsposition hat

Wie gehen die Sondierungsgespräche aus, welche Koalition wird in den kommenden vier Jahren Deutschland regieren? IW-Ökonom Christian Rusche erklärt im FAZ-Podcast, welche Option aus spieltheoretischer Sicht am wahrscheinlichsten ist.

IW

Studie lesen
Koalitionsverhandlungen spieltheoretisch
IW-Kurzbericht Nr. 71 29. September 2021

Koalitionsverhandlungen spieltheoretisch

Knut Bergmann / Christian Rusche

Die Bundestagswahl war gleich in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich: Erstmals gab es einen Wahlkampf ohne Amtsbonus, demoskopisch absehbar ein Kopf an Kopf Rennen wie ein knappes Ergebnis mit mehreren Koalitionsoptionen – wer allerdings am Ende die Regierung bilden wird, ist vollkommen offen. Erstaunlicherweise ist die Verhandlungsposition des Wahlsiegers SPD (oder vielmehr Olaf Scholz) nur so lange stark, wie eine mögliche Große Koalition nicht ausgeschlossen wird.

IW

Studie lesen
Eine Analyse der Wahlprogramme der Parteien im deutschen Bundestag
IW-Policy Paper Nr. 20 22. September 2021

Wer setzt die richtigen Weichen für die Künstliche Intelligenz?

Henry Goecke / Christian Rusche

Die Künstliche Intelligenz (KI) wird in Deutschland als entscheidende Schlüsseltechnologie gesehen (BMWi, 2019). Bereits 2018 erklärte Bundeskanzlerin Merkel in ihrem Video-Podcast, dass Deutschland bei KI führend sein muss, „wenn wir Wachstum und damit auch neue Arbeitsplätze und Wohlstand für uns alle haben wollen“ (Die Bundeskanzlerin, 2018).

IW

Studie lesen
Eine empirische Analyse mit Passantendaten
IW-Trends Nr. 3 7. September 2021

Corona-Schock für den Handel in deutschen Innenstädten: Eine empirische Analyse mit Passantendaten

Henry Goecke / Christian Rusche

Die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus haben sich zu einem asymmetrischen Schock für die deutsche Volkswirtschaft entwickelt.

IW

Artikel lesen
5G
Christian Rusche Audio 2. September 2021

Road to 2030 Podcast: 5G

In den Medien gilt das 5G-Netz durch seine viel besseren Übertragungseigenschaften als Schlüsseltechnologie. Für den Wirtschafts-, Industrie- und Digitalstandort Deutschland ist die Qualität des 5G-Netzes entscheidend. Doch wo stehen wir aktuell? Diese und weitere Fragen bespricht IW-Ökonom Christian Rusche im Road to 2030 Podcast.

IW

Studie lesen
On Gatekeepers and Structural Competition Problems
Externe Veröffentlichung 4. August 2021

On Gatekeepers and Structural Competition Problems

Jan Büchel / Christian Rusche in Intereconomics

The Digital Age saw the rise of several rapidly growing digital platforms with substantial market shares, and this development is expected to continue.

IW

Artikel lesen
Der Stoffelefant im Cyberraum
Christian Rusche IW-Nachricht 29. Juli 2021

Influencer: Der Stoffelefant im Cyberraum

Der Bundesgerichtshof beschäftigt sich heute mit dem Foto eines Stofftier-Elefanten, das Cathy Hummels auf Instagram veröffentlicht hat. Streitfrage: Wann müssen Influencer Beiträge als Werbung kennzeichnen? Für die Werbewirtschaft sind sie längst zu einem unverzichtbaren Kanal geworden.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880