1. Home
  2. Studien
  3. Data Economy and Antitrust Regulation
Christian Rusche in Intereconomics Externe Veröffentlichung 8. April 2019 Data Economy and Antitrust Regulation

Data is an important factor in the economy that will become even more important. This paper explains the pillars of antitrust regulation and describes its application to data. It also analyses issues related to competition and data.

Zum Download
Data Economy and Antitrust Regulation
Christian Rusche in Intereconomics Externe Veröffentlichung 8. April 2019

Data Economy and Antitrust Regulation

Zum Download

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Data is an important factor in the economy that will become even more important. This paper explains the pillars of antitrust regulation and describes its application to data. It also analyses issues related to competition and data.

Data-driven business models are not new. The Yellow Pages or model agencies, for example, rely on a dataset as their core asset. However, as digitalisation affects more sectors of the economy and society, increasing amounts of data are available and technical innovations make the collection, storage, processing, distribution and analysis of data much easier. The utilisation of data increases productivity, efficiency and supports the creation of new technologies, products and services.

Accordingly, data also has implications for competition. There are fears that companies could use unique sets of data to hamper competition or even become undisputed monopolists. The enormous economic success of fi rms using data-driven business models facilitates these fears.

Zum Download
Data Economy and Antitrust Regulation
Christian Rusche in Intereconomics Externe Veröffentlichung 8. April 2019

Christian Rusche in Intereconomics

Zum Download

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
„Die Arbeitswelt wird schneller und komplexer“
Paula Risius beim Deutschlandfunk Kultur DLF 31. Januar 2023

Berufsausbildung: „Die Arbeitswelt wird schneller und komplexer“

Die Berufsausbildung sei im Umbruch, weil sich auch die Arbeitswelt verändere, sagt IW-Expertin für digitale Bildung und Fachkräftesicherung, Paula Risius im Gespräch mit Deutschlandfunk Kultur. Es reiche nicht mehr aus, zu lernen, wie man für die nächsten 30 ...

IW

Artikel lesen
Christina Anger IW-Kurzbericht Nr. 3 11. Januar 2023

IT-Hochburgen in Deutschland

Insbesondere die Digitalisierung und die Dekarbonisierung führen zu einer steigenden Nachfrage nach IT-Kräften. Schon in den letzten Jahren hat die Beschäftigung in diesem Segment deutlich zugenommen. Der Anteil der IT-Beschäftigten an allen ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880