Christian Oberst

Dr. Christian Oberst

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik

Tel0221 4981-889

Mailoberst@iwkoeln.de

@17ChOb

Zur Person

  • Kompetenzfeld: Finanzmärkte und Immobilienmärkte
  • Seit 2018 im IW
  • Geboren 1983 in Dortmund
  • Studium der Volkswirtschaftslehre und Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (mit Studienaufenthalte an der Erasmus University Rotterdam, Universität La Sapienza Rom und Universidade de São Paulo)

IW-Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Michael Voigtländer)
Gewerbeimmobilien-Index: In Berlin fehlen Büros
IW-Kurzbericht 66/2019

(gemeinsam mit Michael Voigtländer)
Gewerbeimmobilienmietpreisindex: Gegensätzliche Mietentwicklung im Büro- und Einzelhandelsmarkt in 2018
IW-Kurzbericht 29/2019

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Immer mehr Menschen verlassen die Großstädte wegen Wohnungsknappheit
IW-Kurzbericht 20/2019

(gemeinsam mit Ralph Henger)
Alterung der Gesellschaft im Stadt-Land Vergleich
IW-Kurzbericht 16/2019

(gemeinsam mit Michael Voigtländer)
IW-Studentenwohnpreisindex 2018: Mietpreisunterschiede zwischen Hochschulstandorten weiten sich
IW-Report

(gemeinsam mit Thomas Puls)
Ladesäulen für Elektroautos: Ein Henne-Ei-Problem
IW-Kurzbericht 49/2018

Gutachten

(gemeinsam mit Ralph Henger, Michael Voigtländer)
Mobilität und Wohnen: Neue Perspektiven für die Stadtentwicklung
Gutachten im Auftrag der BPD Immobilienentwicklung GmbH, 2019

(gemeinsam mit Michael Voigtländer)
MLP Studentenwohnreport 2019
Gutachten in Kooperation mit der MLP Finanzberatung SE, 2019

(gemeinsam mit Ralph Henger)
IWIP-Index 2018 – Aktualisierte Ergebnisse des Mietindex für Industrieimmobilien
Gutachten im Auftrag von Industrialport GmbH & Co. KG, 2019

Externe Veröffentlichungen

Gibt es in Deutschland abgehängte Regionen?
Diskussionsforum Raumentwicklung, Gleichwertige Lebensverhältnisse – Grundlage für Heimatstrategien, MORO Informationen Nr. 14/6, 2019, S. 18–21
 

(gemeinsam mit Marjolein Harmsen-van Hout)
Adoption and Cooperation Decisions in Sustainable Energy Infrastructure: Evidence from a Sequential Choice Experiment in Germany
INFER Working Paper, 2018

(gemeinsam mit Hendrik Schmitz, Reinhard Madlener)
Are Prosumer Households That Much Different? Evidence from Stated Residential Energy Consumption in Germany
FCN Working Paper No. 24/2016 (revised 2018)
 

(gemeinsam mit Markus Flaute et al.)
Prosumer-Haushalte und ihre Beitrag zur Transformation des Energiesystems und der Gesellschaft
Christian Lautermann (Hrsg.): Metropolis-Verlag, Die Energiewende der Bürger stärken, Theorie der Unternehmung, Bd. 67, 2018
 

(gemeinsam mit Christian Köhnke Mendonça, Reinhard Madlener)
The Future Expansion of HVDC Power Transmission in Brazil: A Scenario-Based Economic Evaluation
K.F. Dörner, I. Ljubic, G. Pflug and G. Tragler (Hrsg.): Operation Research Proceedings, 2015
 

(gemeinsam mit David Echternacht et al.)
Modelling, Planning, Design and Evaluation of DC-Distribution Grids
ETG Congress 2015 – Die Energiewende

(gemeinsam mit Reinhard Madlener)
Prosumer Preferences Regarding the Adoption of Micro-Generation Technologies: Empirical Evidence for German Homeowners
FCN Working Paper No. 22/2014 (revised 2015)
 

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Explaining the spatial variation in homeownership rates: results for German regions
Regional Studies, 2014, p. 844–865
 

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Ansätze zur ökonometrischen Erklärung der räumlichen Variation von Wohneigentumsquoten in Deutschland
Zeitschrift für Immobilienökonomie, Heft 1, 2013, S. 76–83
 

(gemeinsam mit Jens Oelgemöller)
Economic growth and regional labor market development in German regions: Okun's law in a spatial context
FCN Working Paper No. 5/2013

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Regionale Unterschiede in der Wohneigentumsquote
Deutsche Wohnungswirtschaft DWW, Heft 5, 2012, S. 122–126
 

(gemeinsam mit Winfried Michels)
Wohnungsmarktregionen in Deutschland: Abgrenzung und Struktur funktionaler Wohnungsmärkte
Forschungsprojekt im Auftrag der Wüstenrot Stiftung, Münster, 2011
 

(gemeinsam mit Oliver Lerbs)
Auswirkungen der Finanz- und Schuldenkrise auf den deutschen Eigenheimsektor
Zeitschrift für Immobilienökonomie, Heft 2, 2011, S. 49–65
 

(gemeinsam mit Karsten Rusche)
Europäische Metropolregionen in Deutschland – eine regionalökonomische Evaluation
Raumforschung und Raumordnung, Jg. 68, Heft 4, 2010, S. 243–254

RT @INFER_Research: 6th HenU / INFER Workshop on Applied Macroeconomics next April 24-26 at... https://t.co/agFQZyD7rd

Zum Twitterkanal

Our study: For development of 𝗻𝗲𝘄 residential areas in suburban areas the price premium for houses... https://t.co/WfkNjFCz0h

Zum Twitterkanal

Our joint study with BPD shows: A 30min travel time reduction to main train station by public... https://t.co/9agf1qVgk6

Zum Twitterkanal