Alexander Burstedde

Alexander Burstedde

Economist für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-217

Mailburstedde@iwkoeln.de

@ABurstedde

Zur Person

  • Kompetenzfeld: Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte
  • Seit 2016 im IW
  • Geboren 1984 in Köln
  • Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

IW-Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Galina Kolev, Jürgen Matthes)
Wachstumsbremse Fachkräfteengpässe
IW-Kurzbericht 27/2018

(gemeinsam mit Dirk Werner)
Unternehmen müssen mehr Zeit für Personalsuche einplanen
IW-Kurzbericht 17/2018

Gutachten

(gemeinsam mit Barbara Engels, Wido Geis, Hanno Kempermann, Matthias Niendorf, Thomas Puls, Klaus-Heiner Röhl, Christopher Thiele)
Die Zukunft des Ruhrgebiets – Wirtschaftliche Lage und Potenziale des größten deutschen Ballungsraumes
Gutachten für die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw), 2018

(gemeinsam mit Regina Flake, Paula Risius)
Fachkräfteengpässe in Unternehmen – Kleine und mittlere Unternehmen finden immer schwerer Fachkräfte und Auszubildende
Studie für das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA), 2018

(gemeinsam mit Regina Flake, Lydia Malin, Paula Risius, Dirk Werner)
Fachkräfte für die digitale Transformation – Arbeitsmarktsituation und Gestaltungsmöglichkeiten
Gutachten für die Stiftung Familienunternehmen

(gemeinsam mit Lydia Malin, Paula Risius)
Rezepte gegen den Fachkräftemangel
Studie für das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA), 2017

(gemeinsam mit Paula Risius)
Fachkräfteengpässe in Unternehmen – Regionale Fachkräftesituation und Mobilität
Studie für das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) , 2017

RT @iab_news: Heute in der @SZ: Gastbeitrag von Enzo Weber zum Thema „#Arbeitsmarkt|effekte der... https://t.co/zQVApcGLdK…

Zum Twitterkanal

RT @KOFA_de: Lieber @tophAndre. Das sehen wir genauso. Alles zum Thema Inklusion: Menschen mit... https://t.co/…

Zum Twitterkanal

RT @BMAS_Bund: Heute beginnen die #Inklusionstage unter dem Motto "inklusive digital". Im Fokus... https://t.co/Yl8jTWz940

Zum Twitterkanal