1. Home
  2. Institut
  3. Personen
  4. Malte Küper
Malte Küper

Malte Küper

Referent für Energie und Klimapolitik

Tel: 0221 4981-673 Malte Küper
  • Seit 2020 im IW
  • Geboren 1992 in Hamm (Westfalen)
  • Studium der Energietechnik an der TH Köln und der University of Victoria (Kanada)
  • Forschungsschwerpunkte Umwelt, Energie, Infrastruktur im Projekt SCI4climate.NRW.

IW-Veröffentlichungen

Fischer, Andreas / Küper, Malte, 2023, Net Zero Industrial Act. Europas Aufholbedarf bei grünen Technologien, IW-Kurzbericht, Nr. 77, Köln
Zur Studie

Küper, Malte / Merten, Frank, 2023, Welche Rolle kann grünes Ammoniak bei der Dekarbonisierung Deutschlands spielen?, IW-Kurzbericht, Nr. 73, Köln
Zur Studie

Hüther, Michael / Küper, Malte / Schaefer, Thilo, 2023, Zukunft Erdgas. Wie viel brauchen wir noch und was kommt dann?, IW-Policy Paper, Nr. 5, Köln
Zur Studie

Kohlisch, Enno / Koppel, Oliver / Küper, Malte / Puls, Thomas, 2023, Forschungsschwerpunkte der Kfz-Industrie am Standort Deutschland. Eine Auswertung auf Basis der IW-Patentdatenbank, in: IW-Trends, 50. Jg., Nr. 1/2023, S. 23-69
Zur Studie

Küper, Malte / Obst, Thomas, 2023, Energieintensive Produktion bricht stärker als während der Pandemie ein, IW-Kurzbericht, Nr. 19, Köln / Berlin
Zur Studie

Küper, Malte, 2023, Wasserstoff im Inflation Reduction Act. Was ist drin für Deutschland und die EU?, IW-Kurzbericht, Nr. 8, Köln
Zur Studie

Küper, Malte / Potthoff, Jennifer, 2022, Wie Haushalte Gas sparen können, IW-Report, Nr. 45, Köln
Zur Studie

Küper, Malte / Koppel, Oliver / Kohlisch, Enno, 2021, Grüne Innovationen der Grundstoffindustrie in NRW. Eine Analyse der Patentanmeldungen aus den Jahren 2010 bis 2018 unter Berücksichtigung von branchen- und technologiespezifischen Schwerpunkten, IW-Report, Nr. 40, Köln
Zur Studie

Fischer, Andreas / Küper, Malte, 2021, Green Public Procurement. Potenziale einer nachhaltigen Beschaffung, IW-Policy Paper, Nr. 23, Köln
Zur Studie

Kohlisch, Enno / Koppel, Oliver / Küper, Malte / Puls, Thomas, 2021, Innovationswandel in der deutschen Kfz-Industrie. Eine Analyse mit der IW-Patentdatenbank, in: IW-Trends, 48. Jg., Nr. 3, S. 68-88
Zur Studie

Küper, Malte, 2021, Grüner Wasserstoff: Grundpfeiler für mehr Klimaschutz, IW-Kurzbericht, Nr. 32, Köln
Zur Studie

Gutachten

Bähr, Cornelius / Goecke, Henry / Lang, Thorsten / Küper, Malte / Schaefer, Thilo, 2023, Transformationspfade für das Industrieland Deutschland. Industrie unter Spannung: Deutsche Strompreise im internationalen Vergleich, Gutachten in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) und der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG), Köln
Zur Studie

Küper, Malte / Schaefer, Thilo / Schmitz, Edgar, 2023, Transformationskompass. Herausforderungen und Chancen für Unternehmen in Deutschland, Gutachten im Auftrag von Grüner Wirtschaftsdialog Berlin, Köln
Zur Studie

Fischer, Andreas / Küper, Malte, 2022, Die Bedeutung russischer Gaslieferungen für die deutsche Energieversorgung. Untersuchung bestehender Lieferbeziehungen und Ausblick auf die weitere Entwicklung, Gutachten im Auftrag der Atlantik Brücke e.V., Köln
Zur Studie

Externe Veröffentlichungen

Küper, Malte, 2023, Emerging stronger from the energy crisis, in: ESI Bulletin, August 2023, Page 4-5
Zur Studie

Fischer, Andreas / Küper, Malte / Schaefer, Thilo, 2022, Gaslieferungen aus Russland können kurzfristig nicht kompensiert werden, in: Wirtschaftsdienst, 102. Jg., Heft 4, S. 259–261
Zur Studie

Egenolf-Jonkmanns, Bärbel / Glasner, Christoph / Seifert, Ulrich / Küper, Malte / Schaefer, Thilo / Merten, Frank / Scholz, Alexander / Taubitz, Ansgar, 2021, Wasserstoffimporte. Bewertung der Realisierbarkeit von Wasserstoffimporten gemäß den Zielvorgaben der Nationalen Wasserstoffstrategie bis zum Jahr 2030, Ergebnis der Themenfelder 1 (Technologien und Infrastrukturen) und 4 (Rahmenbedingungen und Geschäftsmodelle) des Forschungsprojektes SCI4climate.NRW, Köln
Zur Studie

Lena Tholen / Anna Leipprand / Dagmar Kiyar / Sarah Maier / Malte Küper / Thomas Adisorn / Andreas Fischer, 2021, The Green Hydrogen Puzzle. Towards a German Policy Framework for Industry, in: Sustainability, No. 13 (22):12626
Zur Studie

Adisorn, Thomas / Fischer, Andreas / Kiyar, Dagmar / Kube, Roland / Küper, Malte / Leipprand, Anna / Schaefer, Thilo / Tholen, Lena, 2021, Wasserstoffwirtschaft: den Einstieg schaffen. Bestehende Herausforderungen und Lösungsansätze, Ergebnisbericht des Themenfeldes 4 – Rahmenbedingungen des Forschungsprojektes SCI4climate.NRW, Köln
Zur Studie

Mehr von Malte Küper

Studie lesen
Gutachten
Industrie unter Spannung – Deutsche Strompreise im internationalen Vergleich
Gutachten 29. November 2023

Industrie unter Spannung: Deutsche Strompreise im internationalen Vergleich

Cornelius Bähr / Henry Goecke / Thorsten Lang / Malte Küper / Thilo Schaefer

Die deutsche Industrie steht durch die jüngsten geopolitischen Entwicklungen und die Bewältigung der Transformation hin zur Klimaneutralität unmittelbar vor ungekannten ernsten Herausforderungen.

IW

Artikel lesen
Die Bundesregierung muss sich jetzt um den Ausbau der Erneuerbaren kümmern.
Thilo Schaefer / Malte Küper IW-Nachricht 9. November 2023

Strompreispaket: Längst überfällig – und doch nicht genug?

Auch wenn der Brückenstrompreis nicht kommt: Die heutige Einigung der Bundesregierung zur Senkung der Stromsteuer ist ein guter erster Schritt, der die deutschen Unternehmen in ihrer ganzen Breite entlastet. Fraglich bleibt, ob die Maßnahmen wirklich für Planungssicherheit sorgen.

IW

Studie lesen
Europas Aufholbedarf bei grünen Technologien
IW-Kurzbericht Nr. 77 20. Oktober 2023

Net-Zero Industry Act: Europas Aufholbedarf bei grünen Technologien

Andreas Fischer / Malte Küper

Die EU setzt mit dem Net-Zero Industry Act (NZIA) den Rahmen für die Förderung grüner Technologien und gibt Zielmarken für die europäische Produktion solcher Anlagen aus. Während die EU-Pläne auch für den deutschen Anlagenbau große Potenziale versprechen, ist bisher noch unklar, wie diese Ziele bis 2030 erreicht werden sollen.

IW

Studie lesen
Externe Veröffentlichung
Emerging stronger from the energy crisis
Externe Veröffentlichung 9. Oktober 2023

Emerging stronger from the energy crisis

Malte Küper in ESI Bulletin

Russia’s war in Ukraine was a turning point in the global energy landscape. The attack by the world's largest fossil fuel exporter has thrown energy markets into turmoil, faced consumers with supply gaps and price shocks and put many countries into an ongoing energy crisis.

IW

Studie lesen
Welche Rolle kann grünes Ammoniak bei der Dekarbonisierung Deutschlands spielen?
IW-Kurzbericht Nr. 73 28. September 2023

Welche Rolle kann grünes Ammoniak bei der Dekarbonisierung Deutschlands spielen?

Malte Küper / Frank Merten

Grünes Ammoniak gilt als Wegbereiter für den Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft. Importiert aus wind- und sonnenreichen Regionen kann es im Zielland etwa die fossile Ammoniakproduktion ersetzen oder wieder in Wasserstoff aufgetrennt werden. Anhand der heutigen Handelsmengen und angekündigter Projekte kann das zukünftige Potenzial abgeschätzt werden.

IW

Studie lesen
Wie viel brauchen wir noch und was kommt dann?
IW-Policy Paper Nr. 5 30. Mai 2023

Zukunft Erdgas: Wie viel brauchen wir noch und was kommt dann?

Michael Hüther / Malte Küper / Thilo Schaefer

Erdgas ist für Deutschland in den letzten drei Dekaden immer wichtiger geworden, sei es für das Heizen von Gebäuden, die Bereitstellung von Prozesswärme in der Industrie oder die Stromerzeugung. Dabei ist die Importabhängigkeit bei Erdgas in den vergangenen Jahrzehnten auf fast 100 Prozent angestiegen, wobei der größte Teil der Importe aus Russland kam.

IW

Studie lesen
Gutachten
Herausforderungen und Chancen für Unternehmen in Deutschland
Gutachten 30. März 2023

Transformationskompass: Herausforderungen und Chancen für Unternehmen in Deutschland

Malte Küper / Dr. Thilo Schaefer / Edgar Schmitz

Die deutsche Wirtschaft steht vor einer umfangreichen Transformation, die sich in vier Dimensionen beschreiben lässt: Digitalisierung, Dekarbonisierung, Demografie und die Veränderung der internationalen Verflechtungen: Die Digitalisierung ist in einigen Unternehmen schon weit, in anderen noch kaum fortgeschritten.

IW

Studie lesen
Eine Auswertung auf Basis der IW-Patentdatenbank
IW-Trends Nr. 1 14. März 2023

Forschungsschwerpunkte der Kfz-Industrie am Standort Deutschland

Enno Kohlisch / Oliver Koppel / Malte Küper / Thomas Puls

Die Autoindustrie am Standort Deutschland sieht sich derzeit mit mehreren Herausforderungen konfrontiert. Die Pkw-Produktion war bereits vor der Corona-Pandemie deutlich gesunken und hatte in den Jahren 2020 und 2021 jeweils historisch starke Einbrüche zu verkraften.

IW

Studie lesen
Energieintensive Produktion bricht stärker als während der Pandemie ein
IW-Kurzbericht Nr. 19 9. März 2023

Energieintensive Produktion bricht stärker als während der Pandemie ein

Malte Küper / Thomas Obst

Der Ausbruch des russischen Angriffskriegs in der Ukraine hat zu großen Verwerfungen auf den europäischen Energiemärkten geführt. Während die von vielen erwartete tiefe Rezession im Euroraum im Jahr 2022 ausblieb, zeigt ein Blick auf die energieintensive Produktion in Deutschland deutliche Gefahren für das kommende Jahr auf.

IW

Studie lesen
Was ist drin für Deutschland und die EU?
IW-Kurzbericht Nr. 8 6. Februar 2023

Wasserstoff im Inflation Reduction Act: Was ist drin für Deutschland und die EU?

Malte Küper

Die US-Regierung hat mit dem Inflation Reduction Act milliardenschwere Förderprogramme für klimafreundlichen Wasserstoff verabschiedet. Deutsche Unternehmen könnten von den US-Plänen profitieren. Bei Elektrolyseuren könnte es jedoch vorübergehend zu Engpässen kommen.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880