Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung hilft kleinen und mittleren Unternehmen, ihren Fachkräftebedarf zu decken.


Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert und vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) umgesetzt.

Auf der Website des Kompetenzzentrums können sich KMU über die Entwicklung des Fachkräftebedarfs der deutschen Wirtschaft und die vorhandenen Fachkräftepotenziale informieren. Bereits heute fehlen Fachkräfte in vielen akademischen Berufen, aber auch beruflich Qualifizierte werden zunehmend knapp. Die demografische Entwicklung wird den Wettbewerb um gut qualifizierte Fachkräfte weiter verschärfen. Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung sensibilisiert kleine und mittlere Unternehmen für diese Problematik und zeigt ihnen ihren spezifischen Handlungsbedarf auf. Das Projekt will die Firmen motivieren, die Herausforderung Fachkräftesicherung mit Hilfe einer strategischen Personalarbeit anzugehen. Die Website des Zentrums präsentiert dafür praxiserprobte Instrumente und Strategien, mit denen Unternehmen Fachkräfte finden, binden und qualifizieren können. Die Informationen sind speziell für die Zielgruppe KMU aufbereitet. Die Mitarbeiter des Projekts stehen auch auf Veranstaltungen Rede und Antwort.

Zur Internetseite des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung

Dirk Werner

Dirk Werner

Leiter des Kompetenzfelds Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte

Tel0221 4981-712

Mailwerner@iwkoeln.de

@DKW_follow

Zur Profilseite
Regina Flake

Dr. Regina Flake

Senior Economist und Teamleiterin für Ausbildung, Fachkräftesicherung und Internationale Berufsbildungsforschung

Tel0221 4981-840

Mailflake@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Sibylle Stippler

Sibylle Stippler

Senior Economist für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981‑865

Mailstippler@iwkoeln.de

@SibylleStippler

Zur Profilseite
Zuzana Blazek

Zuzana Blazek

Senior Researcher für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-830

Mailblazek@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Alexander Burstedde

Alexander Burstedde

Economist für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-217

Mailburstedde@iwkoeln.de

@ABurstedde

Zur Profilseite
Annette Dietz

Annette Dietz

Economist für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-796

Maildietz@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Lydia Malin

Dr. Lydia Malin

Researcher für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-850

Mailmalin@iwkoeln.de

Zur Profilseite
David B. Meinhard

David B. Meinhard

Economist für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981‑815

Mailmeinhard@iwkoeln.de

@DBMeinhard

Zur Profilseite
Christoph Metzler

Christoph Metzler

Economist für Ausbildung und Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-871

Mailmetzler@iwkoeln.de

@TophAndre

Zur Profilseite
Valerie Müller

Dr. Valerie Müller

Researcher für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-289

Mailmueller@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Sarah Pierenkemper

Sarah Pierenkemper

Economist für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-884

MailPierenkemper@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Anna Schopen

Anna Schopen

Researcher für Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-832

Mailschopen@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Melanie Behrendt

Melanie Behrendt

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-702

Mailbehrendt@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Anika Jansen

Dr. Anika Jansen

Economist für Fachkräftesicherung

Mailjansen@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Christoph Heuer

Christoph Heuer

Researcher im Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte

Tel0221 4981-794

Mailheuer@iwkoeln.de

Zur Profilseite

Das KOFA sucht Verstärkung. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben sich, als 🔻🔻🔻- Referent... https://t.co/xFVOivxViM

Zum Twitterkanal

Start in die neue Woche mit unserem Impuls-Zitat. Dieses Mal mit dem Leiter des @KOFA_de... https://t.co/1NzYWCtj5g

Zum Twitterkanal

RT @business_ruhr: Tue Gutes und rede darüber: Viele Firmen im #Ruhrgebiet locken #Fachkräfte mit... https://t.co/GJw02xlvhp

Zum Twitterkanal

Auch ohne absolvierte Ausbildung verfügen viele Menschen über das notwendige Potenzial gute Arbeit... https://t.co/0YnlHYgFVc

Zum Twitterkanal