1. Home
  2. Institut
  3. Personen
  4. Miriam Schöpp
Miriam Schöpp

Miriam Schöpp

Researcher im Projekt Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)

Tel: 0221 4981-545
  • Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte
  • Betreut das Projekt Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)
  • Seit 2020 im IW
  • Geboren 1967 in Düsseldorf
  • Studium der Chemieingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein

Gutachten

Becker, Matthias / Flake, Regina / Koneberg, Filiz / Metzler, Christoph / Richter-Honsbrok, Tim / Schöpp, Miriam / Seyda, Susanne / Spöttl, Georg / Werner, Dirk / Windelband, Lars, 2022, Evaluation der modernisierten M+E-Berufe. Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt und Umsetzung in der Berufsbildung, EVA-M+E-Studie 2022, Bremen, Hannover, Köln, Schwäbisch-Gmünd
Zur Studie

Schöpp, Miriam / Risius, Paula / Martin, Valeska / Jansen, Anika, 2021, Neue (digitale) Wege in der Berufsorientierung, Köln
Zur Studie

Mehr von Miriam Schöpp

Studie lesen
Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt und Umsetzung in der Berufsbildung
Gutachten 16. Juni 2022

Evaluation der modernisierten M+E-Berufe

Matthias Becker / Regina Flake / Filiz Koneberg / Christoph Metzler / Tim Richter-Honsbrok / Miriam Schöpp / Susanne Seyda / Georg Spöttl / Dirk Werner / Lars Windelband

Bisherige Forschungsarbeiten zur Digitalisierung und zu Industrie 4.0 belegen übereinstimmend einen bedeutenden und nachhaltigen Einfluss auf das gesellschaftliche Zusammenleben, die wirtschaftliche Entwicklung und die Arbeitsgestaltung.

IW

Studie lesen
Neue (digitale) Wege in der Berufsorientierung
Gutachten 29. Juni 2021

KOFA-Studie 2/2021: Neue (digitale) Wege in der Berufsorientierung

Miriam Schöpp / Paula Risius / Valeska Martin / Anika Jansen

Eine gute Berufsorientierung ist substanziell für eine fundierte Berufsentscheidung. Oftmals sind die Vorstellungen der Jugendlichen über ihre beruflichen Möglichkeiten, egal ob Ausbildung oder Studium, allerdings nur vage. Die Folge sind Ausbildungs- oder Studienabbrüche.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880