Christoph Metzler

Christoph Metzler

Economist für Ausbildung und Fachkräftesicherung

Tel0221 4981-871

Mailmetzler@iwkoeln.de

@TophAndre

Zur Person

  • Kompetenzfeld: Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte
  • Seit 2012 im IW
  • Geboren 1983 in Buchen
  • Studium der Wirtschaftspädagogik mit dem Wahlfach Anglistik an der Universität Mannheim
  • Betreut das Projekt Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

IW-Veröffentlichungen

Metzler, Christoph / Jansen, Anika / Kurtenacker, Andrea, 2020, Betriebliche Inklusion von Menschen mit Behinderung in Zeiten der Digitalisierung, IW-Report, Nr. 8, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Dirk Werner)
Die Erwerbssituation von Menschen mit Behinderung
IW-Trends 4/2017

(gemeinsam mit Susanne Seyda, Luisa Wallossek, Dirk Werner)
Menschen mit Behinderung in der betrieblichen Ausbildung
IW-Analyse – Forschungsberichte Nr. 114, Köln 2017

(gemeinsam mit Sarah Pierenkemper, Susanne Seyda)
Menschen mit Behinderung in der dualen Ausbildung – Begünstigende und hemmende Faktoren
IW-Trends 4/2015

(gemeinsam mit Dirk Werner, Michael Zibrowius)
Arbeitsmarktergebnisse und berufliche Ziele der Generation Y im Vergleich zur Generation X
IW-Trends 3/2014

Gutachten

(gemeinsam mit Annika Jansen, Paula Risius, Anna Schopen, Tara Vollmer, Dirk Werner)
Inklusion im Betrieb: Der Ton macht die Musik
Gutachten des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA), 2019

(gemeinsam mit Regina Flake, David Meinhard, Valerie Müller, Susanne Seyda, Dirk Werner)
Mit beruflicher Weiterbildung die Digitalisierung meistern. Was IHK, IHK-Bildungszentren und DIHK-Bildungs-GmbH für Unternehmen anbieten und als Umsetzungspartner leisten können, Köln, 2019
Studie für DIHK-Bildungs-GmbH

(gemeinsam mit Sarah Pierenkemper, Beate Placke, Susanne Seyda, Dirk Werner)
Menschen mit Behinderung in der dualen Berufsausbildung – Die Perspektive von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
KOFA-Studie, Köln 2016

Externe Veröffentlichungen

Metzler, Christoph, 2020, Prospektive Kompetenzen von Auszubildenden und daraus abzuleitende Folgen für die Qualifizierung von Ausbildungsverantwortlichen von Menschen mit Behinderung, in: Wissenschaftliche Diskussionspapiere des Bundesinstituts für Berufsbildung, Heft 215, S. 24-33
Zur Studie

Arbeit der Zukunft – Herausforderungen erkennen, Lösungen menschlich gestalten
CCV News, 2019, S. 24–25

(gemeinsam mit Susanne Seyda)
Ausbildung – Unwissen macht Angst
Wirtschaft und Erziehung, Heft 4, 2016

(gemeinsam mit Sarah Pierenkemper)
Die betriebliche Ausbildung von Menschen mit Behinderung – Hemmnisse, gewünschte Unterstützung und präferierte Partner aus Unternehmenssicht
BWP@, Nr. 30, 2016

(gemeinsam mit Susanne Seyda)
Erwartete und tatsächliche Hemmnisse und Lösungen für und in der Ausbildung von Menschen mit Behinderung und Unternehmenssicht
KOFA-Studie, Köln, 2016

(gemeinsam mit Sarah Pierenkemper, Beate Placke, Susanne Seyda, Dirk Werner)
Menschen mit Behinderung in der dualen Berufsausbildung - Die Perspektive von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
Carsten Kreklau, Josef Siegers (Hrsg.): Handbuch der Aus- und Weiterbildung, Aktualisierungslieferung 265, 2015

(gemeinsam mit Michael Zibrowius)
Personalpolitik für die Fachkräfte der Generation Y – Wie Sie vermeiden, in die Generationenfalle zu tappen
Personalführung – das Fachmagazin für Personalverantwortliche, Ausgabe 1, 2015, S. 61–65

(gemeinsam mit Michael Zibrowius)
(K)eine Generation wie jede andere – Die Generation Y im Vergleich
Bildungspraxis – Zeitschrift für die berufliche Aus- und Weiterbildung, Heft 4, 2014, S. 2–5

(gemeinsam mit Sebastian Bußmann)
Fachkräfte der Zukunft – im Wettbewerb um junge Talente bestehen
Deutsches Handwerksblatt Ostmecklenburg Vorpommern, Heft 7, 2014, S. 16–17

Fleißige Hände gesucht
W&B - Wirtschaft und Beruf, 66. Jg., Heft 2, 2014

(gemeinsam mit Daniel Wörndl)
Berufsschullehrer: Nachwuchssicherung als wichtige Aufgabe
Gießerei –die Zeitschrift für Technik, Innovation und Management. Gießerei-Verlag GmbH, 63. Jg., Heft 3, Düsseldorf, 2013, S. 98–100

Gehen dem Guss die Gießer aus – Zur Zukunft der dualen Berufsausbildung