1. Home
  2. Presse
  3. Hubertus Bardt zur Fusion von Siemens und Alstom
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Hubertus Bardt auf n-tv Video 27. September 2017

Hubertus Bardt zur Fusion von Siemens und Alstom

Siemens und Alstom fusionieren ihre Zugsparten. Warum und ob das ein cleverer Schachzug ist, erklärt Hubertus Bardt, Geschäftsführer des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Inhaltselement mit der ID 3490
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Euro-Abwertung bremst Metall-Baisse
Hubertus Bardt in der Börsen-Zeitung Gastbeitrag 8. Dezember 2021

IMP-Index: Euro-Abwertung bremst Metall-Baisse

Zu den gegenwärtig hohen Inflationsraten haben die Metallpreise zuletzt nicht beigetragen. Vielmehr ist das Preisniveau für die wichtigsten Importmetalle im November leicht gesunken, schreibt IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt in der Börsen-Zeitung.

IW

Artikel lesen
Malte Küper / Thilo Schaefer Pressemitteilung 18. November 2021

Wasserstoffstrategie: Bundesregierung verschätzt sich bei Importen bis 2030

Um in den nächsten Jahren die Versorgung mit grünem Wasserstoff zu sichern, ist Deutschland auf Importe angewiesen. Allerdings können Lieferungen aus dem Ausland den deutschen Bedarf bis 2030 nicht decken: Das ist das Ergebnis einer neuen Studie vom Institut ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880