1. Home
  2. Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021

Am 26. September wurde der neue Bundestag gewählt. Welche Themen drängen und müssen in der neuen Legislaturperiode angegangen werden? Aktuelle Studien und Analysen zum Thema stellen wir hier vor. 

Artikel lesen
Auf die nächste Bundesregierung wartet eine lange To-do-Liste.
Vera Demary / Jürgen Matthes / Axel Plünnecke / Thilo Schaefer Pressemitteilung 10. September 2021

Wirtschaftsstandort Deutschland: Das sind die größten Herausforderungen

Vier fundamentale Veränderungen stellen die deutsche Wirtschaft gleichzeitig vor große Herausforderung. In einer großen Studie hat das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) sie analysiert, die konkrete Betroffenheit und Chancen der Firmen untersucht und Handlungsempfehlungen an die Politik formuliert.

IW

Studie lesen
Kaum Ausgabenspielräume in der neuen Legislaturperiode
IW-Report Nr. 33 3. September 2021

Wunsch und Wirklichkeit: Kaum Ausgabenspielräume in der neuen Legislaturperiode

Matthias Diermeier / Michael Hüther / Thomas Obst

Aus denen im Wahlkampf diskutierten Vorschlägen der Parteien ergeben sich Forderungen an den Bundeshaushalt in Mil­li­ar­den­hö­he. Doch die vorhandenen Ausgabenspielräume reichen bei Weitem nicht aus.

IW

Studie lesen
Alterssicherung im Spiegel der Wahlprogramme
IW-Policy Paper Nr. 17 17. August 2021

Alterssicherung im Spiegel der Wahlprogramme

Jochen Pimpertz / Ruth Maria Schüler

Durch die steigende Lebenserwartung wird sich die Rentenbezugsdauer und damit die Anzahl der jährlich zu versorgenden Ruheständler in der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) erhöhen.

IW

Studie lesen
Die Wahlprogramme der Parteien für Mittelstand und Unternehmensgründungen
IW-Policy Paper Nr. 16 12. August 2021

Die Wahlprogramme der Parteien für Mittelstand und Unternehmensgründungen

Klaus-Heiner Röhl

Der Mittelstand bildet mit nahezu 3,5 Millionen Unternehmen die Basis der deutschen Wirtschaftsstärke.

IW

Artikel lesen
IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 2. August 2021

Grüne Wohnungspolitik: Worauf muss sich die Immobilienwirtschaft einstellen?

Diesmal geht es im Podcast 1ALage um das Wahlprogramm der GRÜNEN. Was kommt auf uns zu? Wie stehen die Grünen zum Wohnungsneubau, werden die Wohnungsbedarf zukünftig noch erreicht, was passiert mit dem Bestand, gerade in Bezug auf Mietenregulierung? All die Antworten und einige mehr finden Sie in der heutigen Episode mit IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer und Hauke Wagner.

IW

Artikel lesen
„Wir müssen zeigen, dass Klimaschutz geht”
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 16. Juli 2021

„Wir müssen zeigen, dass Klimaschutz geht”

Ist der Klimawandel nicht eine größere Herausforderung als die Corona-Pandemie? Und würde der Klimaschutz dann nicht ebenfalls Grundrechtseinschränkungen rechtfertigen? Im Podcast „Economic Challenges” diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup über Wege aus der Klimakrise.

IW

Artikel lesen
Was steht in den Wahlprogrammen zur Sozialpolitik?
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 9. Juli 2021

Was steht in den Wahlprogrammen zur Sozialpolitik?

Die Bundestagswahl rückt unaufhörlich näher. In ihrem wöchentlichen Podcast schauen sich IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup die Wahlprogramme der Parteien genauer an. In dieser Woche widmen sie sich dem Thema Sozialpolitik.

IW

Artikel lesen
Schulnoten für die Parteien
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 2. Juli 2021

Schulnoten für die Parteien

Die Bundestagswahl rückt näher. Über die Wahlprogramme der zur Wahl stehenden Parteien CDU/CSU, SPD, die Grünen und der FDP diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges”.

IW

Artikel lesen
Eine Ära endet – doch was kommt danach?
Hubertus Bardt in Profil - Das bayerische Genossenschaftsblatt Gastbeitrag 1. Juli 2021

Eine Ära endet – doch was kommt danach?

Grün-Rot-Rot, Ampel, Schwarz-Grün oder Jamaika? Der wirtschaftspolitische Kurs der nächsten Bundesregierung wird je nach Koalition sehr unterschiedlich aussehen. IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt analysiert, was Unternehmen erwarten würde.

IW

Artikel lesen
Trügerische Liebe
Michael Hüther in der Welt Gastbeitrag 24. Juni 2021

Trügerische Liebe

Im Wahlkampf versprechen praktisch alle Parteien, das Klima zu schützen und gleichzeitig den Industriestandort zu stärken. Doch auf rhetorische Liebesbekundungen kommt es nicht an: Die großen Konflikte um den Klimaschutz in der Wirtschaft fangen gerade erst an, schreibt IW-Direktor Michael Hüther in einem Gastbeitrag für die Welt.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880