1. Home
  2. Institut
  3. Projekte
  4. Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland

Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland

Die Digitalisierung der Wirtschaft hat viele Facetten. Das Projekt DIZ  „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland“ beschäftigt sich damit, verschiedene Studien zu Digitalisierung und ihrer Bedeutung für die deutsche Wirtschaft zu erstellen.

Kernstück des Projekts ist ein Digitalisierungsindex. Dieser überführt eine Vielzahl von einzelnen Indikatoren in eine Kennzahl, die aussagt, wie der Stand der Digitalisierung der deutschen Wirtschaft ist. Dabei gehen sowohl  Rahmenbedingungen als auch die Digitalisierung innerhalb der Unternehmen in den Index ein. Der Index lässt sich für 10 Branchen, 3 Unternehmensgrößenklassen, 4 Bundeslandregionen und 4 Regionstypen in Deutschland ausweisen.

Das Projekt wird in einem Konsortium mit dem Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW; Konsortialführer), der IW Consult, dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen und dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) bearbeitet. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.
 

Ansprechpartner

Person ansehen
Vera Demary

Dr. Vera Demary

Leiterin des Kompetenzfelds Digitalisierung, Strukturwandel und Wettbewerb

Tel: 0221 4981-749
Person ansehen
Henry Goecke

Dr. Henry Goecke

Leiter der Forschungsgruppe Big Data Analytics

Tel: 0221 4981-770
Person ansehen
Jan Büchel

Jan Büchel

Economist für Industrieökonomik und Wettbewerb

Tel: 0221 4981-415
Person ansehen
Barbara Engels

Barbara Engels

Economist für Industrieökonomik und Wettbewerb

Tel: 0221 4981-703
Person ansehen
Christian Rusche

Dr. Christian Rusche

Senior Economist für Industrieökonomik und Wettbewerb

Tel: 0221 4981-412
Person ansehen
Marc Scheufen

Dr. Marc Scheufen

Economist in der Forschungsgruppe Big Data Analytics

Tel: 0221 4981-742
Person ansehen
Jan Marten Wendt

Jan Marten Wendt

Data Scientist in der Forschungsgruppe Big-Data-Analytics

Tel: 0221 4981-686
Inhaltselement mit der ID 8880