1. Home
  2. Presse
  3. IW-Nachrichten
  4. Deutschland nur im Mittelfeld
Zeige Bild in Lightbox Deutschland nur im Mittelfeld
(© Foto: Ramona Heim - Fotolia)
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Feiertage IW-Nachricht 8. Juni 2011

Deutschland nur im Mittelfeld

Der Juni bringt den deutschen Arbeitnehmern – zumindest wenn sie im „richtigen“ Bundesland wie NRW oder Baden-Württemberg wohnen – drei Feiertage. Über das Jahr gerechnet steht Deutschland bei der Zahl der Feiertage im internationalen Vergleich allerdings nur im Mittelfeld.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Laut Angaben der europäischen Organisation EIRO gab es 2009 in der Europäischen Union nämlich immerhin zwölf Länder mit mehr freien Tagen. Dabei hängt in einigen Ländern– wie auch in Deutschland – die Zahl der Feiertage stark vom Kalender ab. Fällt Weihnachten auf ein Wochenende, hat der Arbeitnehmer eben Pech gehabt. Im Vereinigten Königreich gibt es von vornherein nur acht Feiertage. Diese werden aber ohnehin schon auf einen Arbeitstag gelegt oder nachgeholt, wenn sie wie in diesem Jahr auf ein Wochenende fallen.

Auch wenn Deutschland bei den Feiertagen nicht an der Spitze steht, gilt dies doch für die bezahlte Freizeit insgesamt. Denn die Summe aus Feiertagen und Urlaubsanspruch ist mit mehr als 40 Tagen nirgendwo sonst so hoch wie hierzulande.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Es drohen Wohlstandsverluste in Milliardenhöhe
Michael Hüther / Michael Grömling / Jürgen Matthes / Oliver Stettes Pressemitteilung 11. November 2021

Bye-Bye Baby-Boomer: Es drohen Wohlstandsverluste in Milliardenhöhe

Die Baby-Boomer gehen in Rente. Das bremst das Wachstum, weshalb die neue Bundesregierung sich des Themas annehmen muss – und es geht um viel: Mit einer innovations- und investitionsfreundlichen Politik kann der Lebensstandard im Jahr 2035 um rund 3.000 Euro ...

IW

Artikel lesen
Barbara Engels IW-Kurzbericht Nr. 72 1. Oktober 2021

Kaum Dienstreisen während Corona: Unternehmen sparen 11 Mrd. Euro

Die meisten Unternehmen führen seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich weniger Dienstreisen durch als vorher. Stattdessen finden viele Meetings virtuell statt. Allein im Jahr 2020 haben die Unternehmen dadurch 11 Milliarden Euro eingespart.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880