1. Home
  2. Studien
  3. Green Nudging – a key against littering?
Jennifer Potthoff IW-Policy Paper Nr. 10 22. November 2023 Green Nudging – a key against littering?

Die Nachfrage nach Sauberkeit in den deutschen Städten steigt: "Littering" – die illegale Vermüllung des öffentlichen Raums - verursacht nicht nur Kosten für die Umwelt und Gesellschaft, sondern hat auch erhebliche finanzielle Konsequenzen durch steigende Reinigungskosten.

PDF herunterladen
Green Nudging – a key against littering?
Jennifer Potthoff IW-Policy Paper Nr. 10 22. November 2023

Green Nudging – a key against littering?

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Die Nachfrage nach Sauberkeit in den deutschen Städten steigt: "Littering" – die illegale Vermüllung des öffentlichen Raums - verursacht nicht nur Kosten für die Umwelt und Gesellschaft, sondern hat auch erhebliche finanzielle Konsequenzen durch steigende Reinigungskosten.

Ein Großteil des Litterings besteht aus „To-Go“-Verpackungen, Plastikflaschen und Zigarettenstümmeln. Derzeit wird das Problem vor allem mit Gesetzen, Bußgeldern und Aufklärungskampagnen angegangen. Politiker und Medien setzen das Erscheinungsbild der Städte auf die Tagesordnung, klassische Instrumente wie Kontrollen durch kommunale Ordnungshüter und harte Sanktionen gegen „Litterer“ stoßen bei der Lösung des Problems jedoch an ihre Grenzen. Neben den klassischen umweltpolitischen Instrumenten können die Tools der Verhaltensökonomie einen ergänzenden Beitrag bei der Problemlösung leisten: Durch die gezielte Beeinflussung der täglichen Gewohnheiten können auf den Umweltschutz ausgerichtete „Green Nudges“ die Menschen dazu bewegen, Littering zu reduzieren, wodurch die Sauberkeit in den Städten verbessert werden kann.

PDF herunterladen
Green Nudging – a key against littering?
Jennifer Potthoff IW-Policy Paper Nr. 10 22. November 2023

Green Nudging – a key against littering?

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Max-Weber-Preisverleihung mit wirtschaftsethischem Workshop
Dominik Enste Veranstaltung 25. Juni 2024

Max-Weber-Preisverleihung mit wirtschaftsethischem Workshop

Von Sexarbeit über Nachhaltigkeit und Klimaschutz bis hin zu künstlicher Intelligenz – das Kuratorium des Max-Weber-Preises für Wirtschaftsethik lädt Sie herzlich zu einem einzigartigen Workshop mit anschließender Preisverleihung ein.

IW

Artikel lesen
Dominik Enste Externe Veröffentlichung 25. Mai 2024

Gutes Regieren – eine verhaltensökonomische Perspektive

Der Titel erfordert, zunächst zu klären, was denn mit gutem Regieren gemeint ist. Denn das Gute könnte sich auf sehr viele verschiedene Aufgaben und Lebensbereiche beziehen etwa im Sinne von »Gut Leben in Deutschland«, auf Lebenszufriedenheit und eine hohe ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880