1. Home
  2. Presse
  3. Streitgespräch: Ist Deutschland bereit für die 4-Tage-Woche?
Holger Schäfer in Perspective Daily Perspective Daily 3. Januar 2024

Streitgespräch: Ist Deutschland bereit für die 4-Tage-Woche?

Anfang 2024 startet auf Initiative der Organisation 4 Day Week Global in Deutschland ein Pilotversuch mit 50 Unternehmen, die ein halbes Jahr lang die 4-Tage-Woche bei vollem Lohnausgleich testen. IW-Arbeitsmarktexperte Holger Schäfer bezeichnet die verkürzte Arbeitswoche als Utopie, die sich nicht realisieren lasse. Sophie Jänicke, Vorstandsmitglied der IG Metall, sieht in der 4-Tage-Woche die Zukunft der Arbeit und Potenzial für ein gesünderes und nachhaltigeres Leben.

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Christoph Schröder / Stefanie Seele im Wirtschaftsdienst Externe Veröffentlichung 13. Juni 2024

20 Jahre nach der EU-Erweiterung: Visegrád-Länder haben weiterhin einen Vorteil bei der Kostenwettbewerbsfähigkeit

Im Mai 2024 jährte sich der EU-Beitritt von Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn – zusammen der sogenannte Visegrád-Bund – sowie Estland, Lettland, Litauen, Slowenien, Malta und Zypern zum zwanzigsten Mal. Daran anschließend fanden im Juni 2024 die ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther in Aus Politik und Zeitgeschichte Interview 27. Mai 2024

Fachkräftemangel: „Wir sind zu weit gegangen”

Viertagewoche, Fachkräftemangel und eine vermeintlich faule Generation: IW-Direktor Michael Hüther spricht im Interview mit der APuZ über die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen aktueller Trends in der Arbeitswelt.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880