1. Home
  2. Studien
  3. Chinas Immobiliensektor: Wie groß ist die Krise?
Sonja Beer IW-Report Nr. 19 5. Mai 2022 Chinas Immobiliensektor: Wie groß ist die Krise?

Dieser Report analysiert die steigenden Risiken auf dem chinesischen Finanzmarkt und die aktuellen Spannungen auf dem chinesischen Immobilienmarkt.

PDF herunterladen
Wie groß ist die Krise?
Sonja Beer IW-Report Nr. 19 5. Mai 2022

Chinas Immobiliensektor: Wie groß ist die Krise?

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Dieser Report analysiert die steigenden Risiken auf dem chinesischen Finanzmarkt und die aktuellen Spannungen auf dem chinesischen Immobilienmarkt.

Seit der Einführung der sogenannten drei roten Linien und der Verschärfung der Regelung zu den Kreditaufnahmen für die Unternehmen sind einige hoch verschuldete Immobilienunternehmen in Schwierigkeiten geraten. Die Sorge ist zuweilen groß, dass diese Bankrott gehen könnten und damit der Finanzmarkt Chinas und möglicherweise auch die globalen Finanzmärkte in Mitleidenschaft gezogen werden könnten. Aufgrund verschiedener Faktoren erscheint dieses Szenario wenig wahrscheinlich. Jedoch birgt eine breiter angelegte weitreichende Immobilienkrise das Risiko, das Wirtschaftswachstum Chinas deutlich zu dämpfen und sich somit negativ auf die Weltwirtschaft auszuwirken.

PDF herunterladen
Wie groß ist die Krise?
Sonja Beer IW-Report Nr. 19 5. Mai 2022

Chinas Immobiliensektor: Wie groß ist die Krise?

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Einspruch gegen Übertreibungen
Michael Hüther / Jürgen Matthes Externe Veröffentlichung 18. Januar 2023

Schadet der US Inflation Reduction Act der deutschen Wirtschaft?: Einspruch gegen Übertreibungen

In einem Beitrag für die Atlantik Brücke schätzen IW-Direktor Michael Hüther und Jürgen Matthes, Leiter des Clusters Globale und regionale Märkte des IW, die Auswirkungen des seit 1. Januar 2023 wirksamen Inflation Reduction Act (IRA) der USA für den deutschen ...

IW

Artikel lesen
Natalia González / Jürgen Matthes / Thomas Obst / Sean Randolph / Adrianna Sniadowska in Global Trade & Innovation Policy Alliance Externe Veröffentlichung 8. Dezember 2022

Implications of a Post-War Economic Order for Global Supply Chains

The Russian assault on the Ukraine has not only caused immense human tragedy, but is also likely to have long-lasting effects on the global trading order.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880