1. Home
  2. Presse
  3. Oliver Koppel über den IW-Innovationsatlas
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Oliver Koppel in der ARD Video 24. Juli 2017

Oliver Koppel über den IW-Innovationsatlas

Relativ wenige Wirtschaftsräume in Bayern und Baden-Württemberg dominieren die deutsche Innovationslandschaft und liegen international auf Spitzenniveau, so IW-Ökonom Oliver Koppel. In den meisten deutschen Regionen wird jedoch deutlich zu wenig in Forschung investiert.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Inhaltselement mit der ID 3499
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Notwendige Stütze deutscher Innovationen?
Matthias Diermeier / Simon Gerards Iglesias IW-Kurzbericht Nr. 47 2. Juni 2022

Der Staat als Co-Investor: Notwendige Stütze deutscher Innovationen?

Mit der Verschärfung der Klimakrise und der immer dringlicher werdenden Digitalisierung stellt sich der Wirtschaft die Aufgabe, schneller als zuvor Geschäftsmodelle an die Anforderungen der großen Transformationen anzupassen, sofern Politikziele, wie etwa die ...

IW

Artikel lesen
Jan Büchel / Vera Demary / Barbara Engels / Inge Graef / Oliver Koppel / Christian Rusche Gutachten 9. März 2022

Innovationen in der Plattformökonomie

Plattformen sind zu einem zentralen Bestandteil digitaler Märkte geworden. Inwiefern sie zu Innovationen führen, zeigt eine Analyse, die das Institut der deutschen Wirtschaft für die EFI - Expertenkommission Forschung und Innovation erstellt hat.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880