1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Immobiliensymposium: Immobilienmärkte in Kleinstädten und im ländlichen Raum – zwischen Zukunftschancen und demografischem Kollaps
Michael Voigtländer Veranstaltung 14. Juni 2018 Immobiliensymposium: Immobilienmärkte in Kleinstädten und im ländlichen Raum – zwischen Zukunftschancen und demografischem Kollaps

Während die Immobilienmärkte in vielen Ballungszentren boomen, stagnieren in vielen peripher gelegenen Kleinstädten und Landkreisen die Märkte. Weiterhin belasten die demografischen Perspektiven viele Kommunen und stellen sie vor große Herausforderungen.

Download Programm
14. Jun
Michael Voigtländer Veranstaltung 14. Juni 2018

Immobiliensymposium: Immobilienmärkte in Kleinstädten und im ländlichen Raum – zwischen Zukunftschancen und demografischem Kollaps

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Während die Immobilienmärkte in vielen Ballungszentren boomen, stagnieren in vielen peripher gelegenen Kleinstädten und Landkreisen die Märkte. Weiterhin belasten die demografischen Perspektiven viele Kommunen und stellen sie vor große Herausforderungen.

Der anhaltende Wohnungsmangel in den Ballungsräumen kann aber auch eine Chance für Kleinstädte und den ländlichen Raum darstellen.

Insbesondere mit den folgenden Fragen wollen wir uns auf unserer Tagung beschäftigen:

Wie entwickeln sich die Wohnungsmärkte, Preise und Mieten abseits der großen Metropolen?

Altersvorsorge und Wohneigentum: Worauf müssen sich Haushalte in demografisch belasteten Regionen einstellen?

Wie können die Immobilienmärkte in den Kleinstädten und im ländlichen Raum stabilisiert werden?
 

Download Programm

Immobiliensymposium: Immobilienmärkte in Kleinstädten und im ländlichen Raum – zwischen Zukunftschancen und demografischem Kollaps

Programm

Download Programm

Download Programm

Franz Eilers: Die Preisentwicklung von Wohnimmobilien und Landkreisen in Kleinstädten

Vorträge

Download Programm

Download Programm

Rolf G. Heinze: Wohneigentum und Altersvorsorge - wachsende regionale Disparitäten, Zukunftsperspektiven für Kleinstädte und ländliche Regionen

Vorträge

Download Programm

Download Programm

Ralph Henger: Schrumpfung als wohnungspolitische Herausforderung

Vorträge

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Ist der Wohnimmobilienmarkt in Gefahr?
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 27. Januar 2022

Die BaFin zieht die Zügel an: Ist der Wohnimmobilienmarkt in Gefahr?

Nach der Ankündigung der Finanzaufsicht Bafin, die Eigenkapitalanforderungen der Banken für Wohnungskredite zu erhöhen, befürchten Marktteilnehmer eine Verteuerung der Baufinanzierungen und ein abruptes Ende des Wohnungsbooms. Ist die Sorge vor einer ...

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer im Handelsblatt Interview 25. Januar 2022

„Erheblicher Vertrauensverlust für Eigentümer”

Im Interview mit dem Handelsblatt wertet IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer den Stopp der Leistungen für energieeffiziente Gebäude als fatales Signal. Den größten Hebel für den Klimaschutz sieht er nicht im Neubau.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880