1. Home
  2. Suche
Inhaltselement mit der ID 6642

Suchergebnisse

Finden Sie hier alle IW-Publikationen, -Ansprechpartner und -Themen zu Ihrer Suchanfrage.

10862 Ergebnisse
Veranstaltung ansehen
12. Nov 12. Nov
Hubertus Bardt Veranstaltung 12. November 2021

4. Preisverleihung: Wissenschaftspreis Bürokratie

Der Wissenschaftspreis Bürokratie wird für die wissenschaftliche Forschung zur Funktionsweise und Wirkung von Bürokratien in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft vergeben. Zur Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein.

IW

Veranstaltung ansehen
28. Okt 28. Okt
Knut Bergmann Veranstaltung 28. Oktober 2021

Berliner Gespräche Herbsttagung: Disruption – Wie sich die deutsche Wirtschaft verändert und was politisch nötig ist

Das Institut der deutschen Wirtschaft möchte Sie in einem an die aktuellen Gegebenheiten angepassten Format zu einer besonderen Variante der „Berliner Gespräche” einladen. IW-Direktor Michael Hüther wird Ihnen die Ergebnisse der aktuellen IW-Studie vorstellen, die jüngst unter dem Titel „Gleichzeitig: Wie vier Disruptionen die deutsche Wirtschaft verändern” erschienen ist. Zudem wird er auf dieser Grundlage einen Monat nach der Bundestagswahl aufzeigen, was im Lastenheft für eine neue Bundesregierung stehen muss.

IW

Studie lesen
LKW-Fahrer werden auch in Deutschland knapp
IW-Kurzbericht Nr. 80 23. Oktober 2021

LKW-Fahrer werden auch in Deutschland knapp

Alexander Burstedde

Es gibt zu wenig Berufskraftfahrer im Güterverkehr. Das wird künftige Wirtschaftsaufschwünge bremsen. Aufgrund ihrer Altersstruktur dürfte der Fachkräftemangel bei LKW-Fahrern bald noch größer werden.

IW

Artikel lesen
Ist der Tod der Innenstädte noch aufzuhalten?
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 22. Oktober 2021

Ist der Tod der Innenstädte noch aufzuhalten?

Schon lange war die Situation problematisch. Durch die Coronapandemie hat sich die Lage in den Innenstädten noch einmal verschärft. Immer mehr Kunden entscheiden sich für den Online-Handel. Die Folgen: Umsatzrückgänge, vermehrte Leerstände, die Bestandshalter erwarten Mietrückgänge. Wie genau die Lage in den Stadtzentren aussieht, ob eine Steuer auf Pakete eine mögliche Lösung ist und ob sich eine Investition in den Einzelhandel noch lohnt, bespricht IW-Immobilienökonom Michael Voigtländer zusammen mit Hauke Wagner im Podcast 1aLage.

IW

Artikel lesen
Wer trägt die Kosten?
Knut Bergmann DLF 22. Oktober 2021

Klimafreundliche Wirtschaft: Wer trägt die Kosten?

„Klare Perspektiven statt wolkiger Visionen”: Führende deutsche Konzerne fordern von der künftigen Bundesregierung einen Fahrplan für die angestrebte Klimaneutralität. Wie lässt sich der milliardenschwere Umbau finanzieren? Fest steht: Der Umbau der Industrie wird Milliarden kosten. Wie ist das finanziell zu bewältigen? Ist es sinnvoll, jetzt Schulden für das Klima aufzunehmen? Welche Risiken wären damit verbunden? Darüber diskutiert der Leiter der IW-Kommunikationsabteilung und des Hauptstadtbüros Knut Bergmann mit dem Deutschlandfunk.

IW

Artikel lesen
„Die Grünen sind unter die Räder gekommen”
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 22. Oktober 2021

Sondierungsgespräche zur Ampel: „Die Grünen sind unter die Räder gekommen”

Was hat die erste Sondierung für die nächste Bundesregierung gebracht? SPD und FDP sind die Gewinner, die Grünen mussten zurückstecken. So lautet die Einschätzung von IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im Handelsblatt Podcast Economic Challenges.

IW

Mehr erfahren
IW Medien Studierende Redaktion / Öffentlichkeitsarbeit

Studentischen Mitarbeiter Online Marketing Schwerpunkt Paid Media (m/w/d)

Ab sofort / in Teilzeit

Mehr erfahren

Studie lesen
Möglicher Kompromiss einer Reform der Einkommensteuer in einer Ampel-Koalition
IW-Kurzbericht Nr. 79 21. Oktober 2021

Möglicher Kompromiss einer Reform der Einkommensteuer in einer Ampel-Koalition

Martin Beznoska / Tobias Hentze

Die Steuerpolitik ist eines der Konfliktfelder in den Gesprächen von SPD, Grünen und FDP über eine neue Bundesregierung. Bei der Einkommensteuer haben sich die Parteien in den Sondierungen auf die Formel keine Steuererhöhungen verständigt. Das muss allerdings für die Koalitionsverhandlungen keine Absage an eine moderate Entlastung bedeuten.

IW

Studie lesen
Welchen Beitrag können Unternehmen zur Wohnstandortentscheidung der Alten von heute und morgen leisten?
Externe Veröffentlichung 21. Oktober 2021

Aus der Stahlhütte nach (n)irgendwo: Welchen Beitrag können Unternehmen zur Wohnstandortentscheidung der Alten von heute und morgen leisten?

Pekka Sagner in Standpunkt. der IREBS Immobilienakademie

Wir alle wohnen – Unternehmen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Und dabei sei, zumindest zunächst, sogar von Immobilienunternehmen abgesehen. Menschen zieht es dorthin, wo es Arbeit gibt, und Unternehmen brauchen Arbeitskraft dort, wo sie sind. Unternehmen bestimmen also wo wir wohnen und – über die Höhe des Lohns – zu einem gewissen Teil auch wie wir wohnen oder zumindest wohnen könnten.

IW

Mehr erfahren
IW Consult Berufserfahrene Projektmanagement

Consultant Master Data / Standards (m/w/d)

Ab sofort / in Vollzeit

Mehr erfahren

Inhaltselement mit der ID 8880