1. Home
  2. Studien
  3. Expansive Geldpolitik und Niedrigzinsen: Ist Europa auf dem Weg nach Japan?
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 7. April 2020 Expansive Geldpolitik und Niedrigzinsen: Ist Europa auf dem Weg nach Japan?

Mario Draghis Pressekonferenzen und Reden sind längst legendär: Mal zückt er die „Dicke Bertha“ und mal verpflichtet er sich dem Euro, „was es auch koste“.

zum Download
Ist Europa auf dem Weg nach Japan?
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 7. April 2020

Expansive Geldpolitik und Niedrigzinsen: Ist Europa auf dem Weg nach Japan?

Beitrag in „Complexity Kills - Banken im Dickicht von Regulierung und verkrusteten Strukturen”

zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mario Draghis Pressekonferenzen und Reden sind längst legendär: Mal zückt er die „Dicke Bertha“ und mal verpflichtet er sich dem Euro, „was es auch koste“.

Selten hat Geldpolitik in den bewegten Dekaden nach dem Zusammenbruch des fixierten Wechselkursregimes unter Bretton-Woods eine so aktive Rolle gespielt wie während der vergangenen Jahre in der europäischen Wirtschafts- und Verschuldungskrise. Selten auch stand ein Zentralbanker so sehr im Fokus der Öffentlichkeit und der Märkte wie der wortgewandte EZB-Präsident.

zum Download
Ist Europa auf dem Weg nach Japan?
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 7. April 2020

Michael Hüther: Expansive Geldpolitik und Niedrigzinsen – Ist Europa auf dem Weg nach Japan?

Beitrag in „Complexity Kills - Banken im Dickicht von Regulierung und verkrusteten Strukturen”

zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Banken sollten keine Klimainvestitionen lenken
Michael Hüther im Unternehmermagazin Creditreform Gastbeitrag 19. Januar 2022

Banken sollten keine Klimainvestitionen lenken

Die EU spannt die Banken zunehmend zur Lenkung klimaschützender Investitionen ein. Das macht die Klimapolitik widersprüchlicher statt besser. Groß ist die Gefahr, dass Kreditgeber Moralurteile über die Realwirtschaft fällen und wichtige Innovationen ...

IW

Artikel lesen
Jürgen Matthes IW-Nachricht 7. Januar 2022

Türkei: Erdogan kämpft gegen ökonomische Grundsätze

Die Währungskrise in der Türkei ist selbst verschuldet. Deutsche Unternehmer und internationale Investoren sind stark verunsichert und verlieren zunehmend das Vertrauen. Seit Erdogans Amtsantritt hat die Lira fast 82 Prozent an Wert verloren.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880