1. Home
  2. Studien
  3. Die Verschuldung des deutschen Staats wird trotz Coronakrise tragfähig bleiben
Martin Beznoska im ifo Schnelldienst Externe Veröffentlichung 12. August 2020 Die Verschuldung des deutschen Staats wird trotz Coronakrise tragfähig bleiben

Die außergewöhnlichen Herausforderungen für die öffentlichen Haushalte im Zuge der Coronakrise werden ihre Spuren in Form einer historisch hohen Neuverschuldung hinterlassen. Auf der einen Seite führt der Einbruch der Wirtschaftsleistung zu hohen Ausfällen bei den Steuereinnahmen, auf der anderen Seite ergeben sich staatliche Mehrausgaben über die automatischen Stabilisatoren des Transfersystems und aus den ergriffenen Gegenmaßnahmen zur Abfederung der Krise.

Zum Download
Die Verschuldung des deutschen Staats wird trotz Coronakrise tragfähig bleiben
Martin Beznoska im ifo Schnelldienst Externe Veröffentlichung 12. August 2020

Die Verschuldung des deutschen Staats wird trotz Coronakrise tragfähig bleiben

Artikel im ifo Schnelldienst

Zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Die außergewöhnlichen Herausforderungen für die öffentlichen Haushalte im Zuge der Coronakrise werden ihre Spuren in Form einer historisch hohen Neuverschuldung hinterlassen. Auf der einen Seite führt der Einbruch der Wirtschaftsleistung zu hohen Ausfällen bei den Steuereinnahmen, auf der anderen Seite ergeben sich staatliche Mehrausgaben über die automatischen Stabilisatoren des Transfersystems und aus den ergriffenen Gegenmaßnahmen zur Abfederung der Krise.

Zuletzt hat die Bundesregierung ein umfangreiches Konjunkturpaket verabschiedet, das für eine Ankurbelung des Konsums und eine zusätzliche Stabilisierung der Unternehmen sorgen soll. In Summe wird dies die staatliche Schuldenquote zunächst spürbar erhöhen. Das Ziel dieser Maßnahmen ist jedoch, die Erholung der Wirtschaftsleistung zu stützen und diese auf einen nachhaltigen Wachstumspfad zurückzuführen. Dies vorausgesetzt ist die Neuverschuldung für die deutsche Volkswirtschaft zu verkraften.

 

 

Zum Download
Die Verschuldung des deutschen Staats wird trotz Coronakrise tragfähig bleiben
Martin Beznoska im ifo Schnelldienst Externe Veröffentlichung 12. August 2020

Martin Beznoska: Die Verschuldung des deutschen Staats wird trotz Coronakrise tragfähig bleiben

Artikel im ifo Schnelldienst

Zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Wie die Bundesregierung an zusätzliche 95 Milliarden Euro kommt
Tobias Hentze Pressemitteilung 20. November 2021

Haushalt: Wie die Bundesregierung an zusätzliche 95 Milliarden Euro kommt

Die Ampelparteien streiten bei ihren Koalitionsverhandlungen vor allem um die Finanzen. Grüne und SPD wollen Investitionen abseits der Schuldenbremse, die FDP zieht nicht mit. Doch die Partner könnten auch ohne Schulden oder breite Steuererhöhungen an mehr ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 29. Oktober 2021

Staatsschulden: „Wir halten die Schuldenregeln selbst in Deutschland nicht durch”

Ökonomen des EU-Rettungsfonds legen einen Reformvorschlag für die Stabilitätsregeln vor: Die Schulden dürfen höher ausfallen, eine neue Ausgabengrenze ist vorgesehen. Im Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges” diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880