1. Home
  2. Themen
  3. Corona
Inhaltselement mit der ID 18

Corona

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) bestimmt immer noch unseren Alltag. Zwar gibt es Impfstoffe, doch die Impfungen laufen noch langsam und längst nicht in allen Ländern. Wie ist die wirtschaftliche und politische Lage hierzulande?

Artikel lesen
Kauflaune kehrt zurück
Hubertus Bardt / Michael Grömling Pressemitteilung 19. Juli 2021

Konsum: Kauflaune kehrt zurück

Durch die Pandemie ist der private Verbrauch in Deutschland 2020 erheblich gesunken. Doch niedrige Inzidenzen und Lockerungen bringen die Bundesbürger wieder in Kauflaune, zeigt eine gemeinsame Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) mit The Conference Board (TCB).

IW

Artikel lesen
Endlich wieder Optimismus
Michael Grömling Pressemitteilung 12. Juli 2021

IW-Konjunkturumfrage: Endlich wieder Optimismus

Deutsche Unternehmen schauen positiv auf die kommenden Monate: Der Großteil will mehr produzieren, mehr Mitarbeiter einstellen und mehr investieren als im vergangenen Jahr. Das ist das Ergebnis der neuen IW-Konjunkturumfrage. Allerdings gibt es deutliche ...

IW

Artikel lesen
Vera-Daten so wertvoll wie nie
Axel Plünnecke im Blogpost von table.media Gastbeitrag 6. Juli 2021

Vera-Daten so wertvoll wie nie

Wer Bildungsaufstieg auch nach Corona möglich machen will, muss ein genaues Bild der Kompetenzen von Schülern bekommen – und das ihrer Lernlücken. IW-Bildungsökonom Axel Plünnecke fordert daher, bereits erhobene Vera-Tests aus dem Jahr 2020 vollständig zu ...

IW

Artikel lesen
Ende des Gesundheits-Diktats – jetzt muss die Bildung den Ton angeben
Michael Hüther in der Welt Gastbeitrag 6. Juli 2021

Ende des Gesundheits-Diktats – jetzt muss die Bildung den Ton angeben

Die Politik redet wieder von Grundrechtseinschränkungen. Obwohl die Ausgangslage eine völlig andere ist als vor einem Jahr. Wir müssen vor allem die Schule als Lernort sichern. Um das Chaos zu beseitigen, braucht es mutige Bildungspolitiker – und ...

IW

Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

481 Ergebnisse
Artikel lesen
Kauflaune kehrt zurück
Hubertus Bardt / Michael Grömling Pressemitteilung 19. Juli 2021

Konsum: Kauflaune kehrt zurück

Durch die Pandemie ist der private Verbrauch in Deutschland 2020 erheblich gesunken. Doch niedrige Inzidenzen und Lockerungen bringen die Bundesbürger wieder in Kauflaune, zeigt eine gemeinsame Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) mit The Conference Board (TCB).

IW

Artikel lesen
Endlich wieder Optimismus
Michael Grömling Pressemitteilung 12. Juli 2021

IW-Konjunkturumfrage: Endlich wieder Optimismus

Deutsche Unternehmen schauen positiv auf die kommenden Monate: Der Großteil will mehr produzieren, mehr Mitarbeiter einstellen und mehr investieren als im vergangenen Jahr. Das ist das Ergebnis der neuen IW-Konjunkturumfrage. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede zwischen einzelnen Branchen.

IW

Artikel lesen
Vera-Daten so wertvoll wie nie
Axel Plünnecke im Blogpost von table.media Gastbeitrag 6. Juli 2021

Vera-Daten so wertvoll wie nie

Wer Bildungsaufstieg auch nach Corona möglich machen will, muss ein genaues Bild der Kompetenzen von Schülern bekommen – und das ihrer Lernlücken. IW-Bildungsökonom Axel Plünnecke fordert daher, bereits erhobene Vera-Tests aus dem Jahr 2020 vollständig zu veröffentlichen.

IW

Artikel lesen
Ende des Gesundheits-Diktats – jetzt muss die Bildung den Ton angeben
Michael Hüther in der Welt Gastbeitrag 6. Juli 2021

Ende des Gesundheits-Diktats – jetzt muss die Bildung den Ton angeben

Die Politik redet wieder von Grundrechtseinschränkungen. Obwohl die Ausgangslage eine völlig andere ist als vor einem Jahr. Wir müssen vor allem die Schule als Lernort sichern. Um das Chaos zu beseitigen, braucht es mutige Bildungspolitiker – und Samstags-Unterricht, schreibt IW-Direktor Michael Hüther in einem Gastbeitrag für die Welt.

IW

Artikel lesen
Erster Schritt in eine neue Normalität
Oliver Stettes IW-Nachricht 30. Juni 2021

Ende der Homeoffice-Pflicht: Erster Schritt in eine neue Normalität

Die Homeoffice-Pflicht läuft Ende des Monats aus. Sinkende Inzidenzzahlen machen diesen Schritt möglich. Unklar ist noch, wie viele der Beschäftigten jetzt in welchem Umfang an den betrieblichen Arbeitsplatz zurückkehren. Die Nutzungszahlen der kommenden Wochen werden Aufschlüsse darüber geben, was vom Experiment Homeoffice in Pandemiezeiten langfristig übrigbleibt.

IW

Inhaltselement mit der ID 8880