1. Home
  2. Studien
  3. Regionen im Wettbewerb
Michael Bahrke / Hanno Kempermann IW-Trends Nr. 1 25. März 2014 Regionen im Wettbewerb

Ergebnisse des IW-Regionalrankings

PDF herunterladen
Regionen im Wettbewerb
Michael Bahrke / Hanno Kempermann IW-Trends Nr. 1 25. März 2014

Regionen im Wettbewerb

IW-Trends

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Ergebnisse des IW-Regionalrankings

Regionen stehen miteinander im Wettbewerb. Vor allem die Regionen im Süden Deutschlands haben sich eine starke Position erarbeitet. 88 der erfolgreichsten 100 Regionen liegen in Baden-Württemberg und Bayern. Der Aufholprozess Ostdeutschlands scheint dagegen ins Stocken geraten zu sein. Unter den 50 dynamischsten Regionen finden sich lediglich zehn aus Ostdeutschland. Im Rahmen des IW-Regionalrankings 2014 werden wichtige Indikatoren ermittelt, die zum Erfolg einer Region beitragen. Ziel ist es, relevante Themenfelder zu adressieren, regionsspezifische Analysen durchzuführen und erfolgreiche Handlungskonzepte abzuleiten, die die Regionen zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit einsetzen können.

PDF herunterladen
Regionen im Wettbewerb
Michael Bahrke / Hanno Kempermann IW-Trends Nr. 1 25. März 2014

Michael Bahrke / Hanno Kempermann: Regionen im Wettbewerb – Ergebnisse des IW-Regionalrankings

IW-Trends

PDF herunterladen

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 13. April 2022

Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?

Die soziale Marktwirtschaft ist grundlegend für Deutschlands Gesellschaftsordnung – freier Wettbewerb, Preisstabilität und sozialer Ausgleich haben dieses Modell so erfolgreich gemacht. Jedoch wurde spätestens mit der Finanzmarktkrise 2008 deutlich, dass ...

IW

Artikel lesen
Olivia Bodnar / Melinda Fremerey / Hans-Theo Normann / Jannika Schad in The Journal of Law, Economics, and Organization Externe Veröffentlichung 15. Dezember 2021

The Effects of Private Damage Claims on Cartel Activity: Experimental Evidence

Private damage claims against cartels may have negative effects on leniency: whereas whistleblowers obtain full immunity regarding the public cartel fines, they have no or only restricted protection against private third-party damage claims.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880