1. Home
  2. Studien
  3. Ergebnisse des IW-Regionalrankings 2018: Digitale Regionen in Deutschland
Hanno Kempermann / Agnes Millack IW-Trends Nr. 1 29. März 2018 Ergebnisse des IW-Regionalrankings 2018: Digitale Regionen in Deutschland

Die digitale Transformation wandelt nicht nur die Unternehmenswelt, sondern sie wirkt sich auch auf die räumliche Entwicklung aus. Deshalb werden im diesjährigen thematischen Schwerpunkt des IW-Regionalrankings die digitalen Chancen von Regionen diskutiert.

PDF herunterladen
Digitale Regionen in Deutschland
Hanno Kempermann / Agnes Millack IW-Trends Nr. 1 29. März 2018

Ergebnisse des IW-Regionalrankings 2018: Digitale Regionen in Deutschland

IW-Trends

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Die digitale Transformation wandelt nicht nur die Unternehmenswelt, sondern sie wirkt sich auch auf die räumliche Entwicklung aus. Deshalb werden im diesjährigen thematischen Schwerpunkt des IW-Regionalrankings die digitalen Chancen von Regionen diskutiert.

Es zeigt sich, dass die digitale Affinität von Unternehmen die wirtschaftliche Dynamik der Regionen beeinflusst. Die digital affinsten Regionen Deutschlands erzielen auch die besten Plätze im IW-Regionalranking 2018. Die am wenigsten digitalisierten Räume in Deutschland sind peripher gelegen. Gerade hier wäre eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur lohnend: Je schneller das Internet ist, desto digital affiner sind auch die Unternehmen vor Ort. Diese Affinität wirkt sich wiederum signifikant positiv auf die Dynamik aus.

Ländliche Räume müssen sich also viel stärker um eine Breitbandinfrastruktur bemühen, um wirtschaftlichen Anschluss zu finden und attraktiv für Bürger und Unternehmen zu sein. Das IW-Regionalranking, das Niveau und Entwicklung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit berücksichtigt, liefert wichtige Informationen für die regional unterschiedlichen Stärken und bietet Hinweise, welche Maßnahmen erfolgversprechend sind, um wirtschaftliche Prosperität zu fördern.

Inhaltselement mit der ID 3098
PDF herunterladen
Digitale Regionen in Deutschland
Hanno Kempermann / Agnes Millack IW-Trends Nr. 1 29. März 2018

Hanno Kempermann / Agnes Millack: Digitale Regionen in Deutschland – Ergebnisse des IW-Regionalrankings 2018

IW-Trends

PDF herunterladen

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
„Chinese Stakes in the Port of Hamburg Do Not Comply With Previous Regulations“
Christian Rusche im Marketplace Morning Report Podcast Audio 26. Oktober 2022

„Chinese Stakes in the Port of Hamburg Do Not Comply With Previous Regulations“

The Chinese state-owned shipping company Cosco is getting a 24.9 percent stake in the Port of Hamburg. As Europe's fourth-largest port, it makes sense that China would want this influence. However, the high share is not necessary, says IW-expert Christian ...

IW

Artikel lesen
Bodo Hombach / Rolf G. Heinze / Michael Hüther (Hrsg.) Externe Veröffentlichung 17. Oktober 2022

Auffällig unauffällig?: Wahrnehmungen, Mediennutzung und politische Einstellungsmuster im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet befindet sich in einem stetigen wirtschaftlichen Strukturwandel. Diese Studie beleuchtet politische Einstellungen und Wahrnehmungen der Menschen im Ruhrgebiet und geht dabei der Frage nach, ob sogenannte „abgehängte Regionen” besonders anfällig ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880