1. Home
  2. Studien
  3. Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft
Dominik H. Enste / Marie Möller / Inna Knelsen RHI-Publikation 20. Januar 2015 Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft
Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft
Dominik H. Enste / Marie Möller / Inna Knelsen RHI-Publikation 20. Januar 2015

Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Inwiefern wirkt sich unkonventionelles Verhalten von Individuen positiv auf Entwicklung und Innovation aus - und welche Rolle kommt dabei den Führungskräften zu?

Rebellen, Regelbrecher oder Querulanten gibt es in jedem Unternehmen und in jeder Gesellschaft. Der positive Wert solcher Querdenker für Innovation und institutionellen Wandel wird jedoch häufig verkannt. Wie können Querdenker zu Innovatoren und damit zu Treibern für gesellschaftlichen, institutionellen und unternehmerischen Wandel und Erfolg werden? Sind es Unzufriedenheit, Gerechtigkeitsansprüche, Altruismus oder Veränderungsdrang, die Nonkonformisten antreiben? Und wann ist normabweichendes Verhalten aus ethischer Sicht als gut zu betrachten?

Die Publikation beschreibt Dimensionen institutionellen Wandels und zeigt auf, wie staatliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen gestaltet werden können, um von normabweichendem Verhalten zu profitieren.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Innovationen in der Plattformökonomie
Jan Büchel / Vera Demary / Barbara Engels / Inge Graef / Oliver Koppel / Christian Rusche Gutachten 9. März 2022

Innovationen in der Plattformökonomie

Plattformen sind zu einem zentralen Bestandteil digitaler Märkte geworden. Inwiefern sie zu Innovationen führen, zeigt eine Analyse, die das Institut der deutschen Wirtschaft für die EFI - Expertenkommission Forschung und Innovation erstellt hat.

IW

Artikel lesen
Enno Kohlisch / Oliver Koppel / Yann Pierre IW-Kurzbericht Nr. 5 1. Februar 2022

Patentaktivität der deutschen Ressortforschungseinrichtungen: im Trend rückläufig

Die Ressortforschungseinrichtungen sind angehalten, neben ihren ministeriellen Beratungsaufgaben auch Forschung zu betreiben und diese verstärkt in Patente umzusetzen. Doch nach einem Anstieg von 2005 bis 2014 sind ihre Patentanmeldungen zuletzt wieder ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880