1. Home
  2. Studien
  3. Die ökonomische Bewertung von Daten
Alevtina Krotova / Christian Rusche / Markus Spiekermann IW-Analyse Nr. 129 1. August 2019 Die ökonomische Bewertung von Daten

In den letzten Jahrzehnten hat die Bedeutung immaterieller Vermögensgegenstände für Unternehmen und damit auch für ganze Volkswirtschaften erheblich zugenommen. Um immaterielle Vermögensgegenstände adäquat bewirtschaften zu können, entstand der Wunsch, diese zu bewerten.

PDF herunterladen
Die ökonomische Bewertung von Daten
Alevtina Krotova / Christian Rusche / Markus Spiekermann IW-Analyse Nr. 129 1. August 2019

Die ökonomische Bewertung von Daten

IW-Analyse

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

In den letzten Jahrzehnten hat die Bedeutung immaterieller Vermögensgegenstände für Unternehmen und damit auch für ganze Volkswirtschaften erheblich zugenommen. Um immaterielle Vermögensgegenstände adäquat bewirtschaften zu können, entstand der Wunsch, diese zu bewerten.

Dazu wurden zahlreiche finanzielle und nicht-finanzielle Verfahren entwickelt. In diesem Zusammenhang wird deutlich, dass der immaterielle Vermögensgegenstand „Daten“ eine besondere Rolle einnimmt. Daten sind einerseits eigenständige immaterielle Vermögenswerte. Sie liefern andererseits aber auch die Grundlage für die Bewertung anderer immaterieller Vermögenswerte und interagieren mit diesen. Diesem Umstand folgend, konzentriert sich die vorliegende IW-Analyse auf die finanzielle Bewertung von Daten, um Unternehmen in der Datenökonomie die Bestimmung eines adäquaten Preises für ihre Daten zu erleichtern. Es werden das marktpreisorientierte, das kostenorientierte und das nutzenorientierte Verfahren erläutert und zugehörige Bewertungsmethoden vorgestellt. Zu jedem Verfahren wird zudem ein Fallbeispiel aus der Praxis beschrieben, das eine konkrete Durchführung einer Bewertung vorstellt. Anschließend werden die Vor- und Nachteile der drei finanziellen Bewertungsverfahren erläutert und Kriterien für die Auswahl eines passenden Bewertungsverfahrens aufgeführt

PDF herunterladen
Die ökonomische Bewertung von Daten
Alevtina Krotova / Christian Rusche / Markus Spiekermann IW-Analyse Nr. 129 1. August 2019

Alevtina Krotova / Christian Rusche / Markus Spiekermann: Die ökonomische Bewertung von Daten – Verfahren, Beispiele und Anwendungen

IW-Analyse

PDF herunterladen

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Große KI-Modelle als Basis für Forschung und wirtschaftliche Entwicklung
Joerg Bienert / Hans-Peter Klös IW-Kurzbericht Nr. 58 5. Juli 2022

Große KI-Modelle als Basis für Forschung und wirtschaftliche Entwicklung

Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den USA und China haben seit 2020 bahnbrechende Ergebnisse mit sogenannten großen KI-Modellen erzielt. Große Sprachmodelle wie z.B. GPT-3 erlauben bisher nicht realisierbare Anwendungen, vor allem in den Bereichen der ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther / Matthias Diermeier in Ernest Gnan / Christoph Schneider / Claudia Stowasser (Hg.) Schwerpunkt Außenwirtschaft 2021/2022 Externe Veröffentlichung 4. Juli 2022

Globalisation under pressure?: How current megatrends shape the patters of international trade, capital flows and technology diffusion

Deglobalisation, digitalisation, decarbonisation, and demographic change have already left their mark on the global economy. In the future the multiple transformations that the international patterns of specialisation undergo are likely to accelerate as the ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880