1. Home
  2. Presse
  3. Drei Maßnahmen, um den Wohnungsbau zu stabilisieren
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 14. Juni 2022

Drei Maßnahmen, um den Wohnungsbau zu stabilisieren

Die neue Regierung hat ehrgeizige Ziele: 400.000 Wohnungen pro Jahr sollen auf den Markt kommen. Aber in der Bau- und Immobilienbranche herrscht Skepsis. Dazu passt, dass kürzlich bekannt wurde, dass bereits 2021 weniger Wohnungen gebaut wurden als 2020 – das ist zum ersten Mal seit 2011 ein Minus im Vergleich zum Vorjahr. IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer und Moderator Hauke Wagner vom Podcast 1aLage diskutieren drei Maßnahmen, um den Wohnungsbau zu stabilisieren.

Inhaltselement mit der ID 10871

Externer Inhalt

Um Ihre Daten zu schützen, ist dieses Element standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie das Element eigenhändig aktivieren, erhält der Drittanbieter Podigee solange dauerhaft Kenntnis über Ihren Besuch bei uns, bis Sie das Element eigenhändig wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Was hilft Mietern? Reicht die Mietpreisbremse?
Pekka Sagner im Deutschlandfunk DLF 11. April 2024

Was hilft Mietern? Reicht die Mietpreisbremse?

Es wird zu wenig gebaut. Und weil zu wenig Wohnungen und Häuser auf dem Markt sind, sind auch die Mieten hoch. Gestern hat die Ampelkoalition beschlossen, dass sie die Mietpreisbremse bis 2029 verlängert. Ob das für den Mieterschutz ausreicht, erklärt ...

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer im 1aLage Podcast Audio 11. April 2024

Welche Städte sich für Investoren besonders lohnen

Der deutsche Wohnungsmarkt bietet zahlreiche Investitionsmöglichkeiten. Doch welche Städte sind wirklich attraktiv und wie können Risiken gestreut werden? Antworten hierauf gibt IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer im Immobilien-Podcast 1aLage.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880