Senkung der Wachstumsprognose „Das Tempo des Welthandels hat sich deutlich verlangsamt”

Die Bundesregierung hat die Wachstumsprognose auf 0,5 Prozent gesenkt. Die hohe Unsicherheit an den Weltmärkten hat Export-Rückgänge zur Folge. IW-Wissenschaftsleiter Hans-Peter Klös erklärt im Interview bei Phoenix, warum 2020 bereits mit einer Erholung des Wirtschaftswachstums zu rechnen ist.

  • Hans-Peter Klös auf Phoenix ·
  • Video ·
  • 17. April 2019