1. Home
  2. Presse
  3. „Wir brauchen dringend beruflich qualifizierte Fachkräfte“
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Axel Plünnecke bei Phoenix Video 19. Dezember 2018

„Wir brauchen dringend beruflich qualifizierte Fachkräfte“

Wir brauchen dringend beruflich qualifizierte Fachkräfte in Deutschland. Fehlende Sprachkenntnisse dürfen Interessierte nicht an der Zuwanderung hindern. Hier muss die Politik die Hürden senken, erklärt IW-Bildungsexperte Axel Plünnecke bei Phoenix vor Ort.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Inhaltselement mit der ID 5470
Inhaltselement mit der ID 5474

Gespräch nach der Bundespressekonferenz

Inhaltselement mit der ID 5476

Axel Plünnecke hebt im Gespräch mit Stephan Kulle nach der Bundespressekonferenz hervor, worauf es bei Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes ankommt.

Inhaltselement mit der ID 5475
Inhaltselement mit der ID 5477

Erwerbsmigration aus Drittstaaten steht im Fokus

Inhaltselement mit der ID 5479

Es werden vor allem Engpässe bei Fachkräften mit Berufsausbildung erwartet. Daher gilt es hier, die Infrastruktur zu stärken, empfiehlt Professor Axel Plünnecke zu Gast bei Phoenix vor Ort. 

Inhaltselement mit der ID 5478
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Fachkräftemangel im Handwerk in NRW – Risiken und Optionen für die Fachkräftesicherung
Lydia Malin / Helen Hickmann / Vico Kutz / Dirk Werner Gutachten 29. Juni 2022

KOFA-Studie 2/2022: Fachkräftemangel im Handwerk in NRW – Risiken und Optionen für die Fachkräftesicherung

Die KOFA-Studie 2/2022 zeigt: der Fachkräftemangel im Handwerk nimmt weiter zu. Fehlten im Jahr 2020 etwa 65.000 Handwerkerinnen und Handwerker bundesweit (KOFA-Studie 1/2021), waren es im Jahr 2021 bundesweit durchschnittlich 87.485 und davon allein gut ...

IW

Artikel lesen
Jasmina Kirchhoff / Lydia Malin / Simon Schumacher IW-Trends Nr. 2 24. Juni 2022

Pharmaindustrie im Wandel: Fachkräftebedarfe in Zeiten transformatorischer Herausforderungen

Der Fachkräftemangel stellt die Unternehmen in Deutschland zunehmend vor große Herausforderungen. Angesichts der demografischen und transformatorischen Aufgaben steht zu befürchten, dass sich die Situation am Standort weiter verschärft.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880