1. Home
  2. Presse
  3. Pressemitteilungen
  4. Süddeutschland glänzt mit Top: Werten
Zeige Bild in Lightbox Werten
(© Foto: blickwinkel2511 - Fotolia)
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Wohlstandsvergleich Pressemitteilung Nr. 12 19. März 2014

Süddeutschland glänzt mit Top: Werten

Die wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands befinden sich in Bayern und Baden-Württemberg. Der Aufholprozess in Ostdeutschland ist dagegen ins Stocken geraten, zeigt das jetzt vorgelegte IW-Regionalranking 2014.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Hohe Kaufkraft und niedrige Arbeitslosigkeit – das ist der Stoff, aus dem wirtschaftliche Erfolgsstorys gemacht werden. Besonders gut gelingt dies offenbar in Bayern und Baden-Württemberg. Denn 88 der erfolgreichsten 100 Regionen der Bundesrepublik befinden sich in diesen Bundesländern. Die starke Dominanz Bayerns fällt mit sieben Platzierungen unter den Top Ten besonders ins Auge. Die mit Abstand erfolgreichste Region ist der Landkreis München. Er vereint laut Studie die innovativste und aktivste Wirtschaftsstruktur auf sich sowie den zweitattraktivsten Arbeitsmarkt und die dritthöchste Lebensqualität.

Das Regionalranking der IW Consult, einer Tochter des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), hat auch untersucht, wie sich die 402 Landkreise und Städte in Deutschland seit 2007 ökonomisch weiterentwickelt haben. In diesem sogenannten Dynamikranking liegen von den 40 schwächsten Regionen allein 19 in Ostdeutschland. "Der Konvergenzprozess scheint damit ins Stocken geraten zu sein", resümieren die IW-Forscher. Eine Ausnahme bilden das Berliner Umland und Großstädte wie Leipzig und Dresden.

Das Regionalranking gibt der Wirtschaftspolitik vor Ort fundierte Entscheidungshilfen an die Hand. So vergleicht die Studie beispielsweise Regionen mit ähnlicher Wirtschaftsstruktur miteinander und arbeitet Erfolgsfaktoren heraus.

Zu den gesamten Materialien

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Jetzt ist Vernunft gefragt
Christian Rusche IW-Nachricht 13. Juni 2022

Tankrabatt: Jetzt ist Vernunft gefragt

Der sogenannte Tankrabatt ist ein Fehlkonstrukt. Würden dem ersten Fehler nun weitere folgen, wäre weder das Problem gelöst, noch die Situation verbessert. Die Politik muss den am meisten betroffenen Bürgerinnen und Bürgern direkt helfen.

IW

Artikel lesen
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 13. April 2022

Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?

Die soziale Marktwirtschaft ist grundlegend für Deutschlands Gesellschaftsordnung – freier Wettbewerb, Preisstabilität und sozialer Ausgleich haben dieses Modell so erfolgreich gemacht. Jedoch wurde spätestens mit der Finanzmarktkrise 2008 deutlich, dass ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880