1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Sohn oder Tochter bevorzugt
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Klaus-Heiner Röhl iwd 21. Juni 2012

Sohn oder Tochter bevorzugt

Mehr als jedes dritte deutsche Großunternehmen wird von einer Familie geführt – und die möchte in der Regel, dass das so bleibt. Dies sind zentrale Ergebnisse einer Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) in Bonn für den Bundesverband der Deutschen Industrie und die Deutsche Bank.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Hidden Champions: Die Starken aus der zweiten Reihe
Unternehmen iwd 27. September 2022

Hidden Champions: Die Starken aus der zweiten Reihe

Deutschland ist das Land der Hidden Champions, vor allem im Industriesektor gibt es viele heimliche Weltmarktführer. In der heraufziehenden Energie- und Wirtschaftskrise könnte die Bedeutung dieser großen Mittelständler, deren Kennzeichen eine starke globale ...

iwd

Artikel lesen
Matthias Diermeier im NDR NDR 16. August 2022

Bedroht die Preisspirale die Mitte der Gesellschaft?

„Die Verunsicherung, die aktuell in der Mittelschicht auftaucht, kennen wir so bislang noch nicht“, sagt IW-Ökonom Matthias Diermeier im NDR. Das sei auch dem geschuldet, dass es durch die hohen Inflationsraten zu realen Einkommensverlusten dort komme.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880