1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Braucht Deutschland ein strengeres Lieferkettengesetz?
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Lieferkettengesetz iwd 30. März 2021

Braucht Deutschland ein strengeres Lieferkettengesetz?

Anfang März hat das Bundeskabinett den Entwurf für ein Lieferkettengesetz verabschiedet, mit dem in Deutschland ansässige Unternehmen verpflichtet werden, sich selbst und ihre Direktlieferanten auf die Einhaltung von Menschenrechtsstandards hin zu prüfen. Nationale Alleingänge wie dieser sind ein Problem, deshalb ist es gut, dass sich auch die EU der Sache annimmt – allerdings muss Brüssel darauf achten, das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Industriemetallpreise geben kräftig nach
Hubertus Bardt in der Börsen-Zeitung Gastbeitrag 9. August 2022

IMP-Index: Industriemetallpreise geben kräftig nach

Der IMP-Index sinkt um ein Zehntel und Rezessionsängste belasten die Notierungen, schreibt IW-Wissenschaftsleiter Hubertus Bardt in einem Gastbeitrag für die Börsen-Zeitung.

IW

Artikel lesen
Hubertus Bardt in der Börsen-Zeitung Gastbeitrag 8. Juli 2022

IMP-Index: Metallpreise stehen unter Druck

Der Rückgang der Metallpreise, der im Mai begonnen hatte, hat sich im Juni fortgesetzt. Zuvor war das Preisniveau nach dem russischen Überfall auf die Ukraine von einem ohnehin schon hohen Niveau aus auf Rekordstände gestiegen, schreibt IW-Wissenschaftsleiter ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880