1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Online-Workshop: Wissenstransfer – Was hilft auf dem Weg zu mehr Digitalisierung für Ressourceneffizienz?
Adriana Neligan Veranstaltung 22. November 2022 Online-Workshop: Wissenstransfer – Was hilft auf dem Weg zu mehr Digitalisierung für Ressourceneffizienz?

Was können Unternehmen tun, um die Chancen der Digitalisierung noch stärker für die Optimierung ihrer betrieblichen Prozessen und so zum Einsparen wertvoller Ressourcen zu nutzen?

Download Programm
22. Nov
Adriana Neligan Veranstaltung 22. November 2022

Online-Workshop: Wissenstransfer – Was hilft auf dem Weg zu mehr Digitalisierung für Ressourceneffizienz?

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Was können Unternehmen tun, um die Chancen der Digitalisierung noch stärker für die Optimierung ihrer betrieblichen Prozessen und so zum Einsparen wertvoller Ressourcen zu nutzen?

Das Institut der deutschen Wirtschaft hat ein Instrument entwickelt, das hierzu einen Beitrag leisten kann. Darüber und über erfolgreiche Best-Practice Beispiele wollen wir Sie informieren und mit Ihnen sowie ausgewählten Expertinnen und Experten diskutieren auf dem Online-Workshop „Wissenstransfer: Was hilft auf dem Weg zu mehr Digitalisierung für Ressourceneffizienz?“.
 
Dieser wird gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der BDI-Initiative Circular Economy und dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) organisiert und findet am Dienstag, 22. November 2022, in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.
 

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Besser gut geklaut als schlecht selbst gemacht
Michael Hüther in KOMMUNAL Gastbeitrag 25. November 2022

Digitalisierung: Besser gut geklaut als schlecht selbst gemacht

Gemessen an digital verfügbaren staatlichen Leistungen, schafft Deutschland international allenfalls einen Platz im unteren Mittelfeld. Was wir uns von anderen Ländern abschauen können, beschreibt IW-Direktor Michael Hüther in seinem KOMMUNAL-Gastbeitrag.

IW

Artikel lesen
Matthias Diermeier Veranstaltung 18. November 2022

Regieren in der Transformationsgesellschaft

Aus Dekarbonisierung, Digitalisierung und demographischen Umbrüchen ergeben sich für Gesellschaft und Wirtschaft erhebliche Wandlungsbedarfe. Die gleichzeitige Bewältigung der unterschiedlichen Transformationen würde sich schon in politisch ruhigeren Zeiten ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880