1. Home
  2. Studien
  3. Vertrauen, Wohlstand und Glück
Randolf Rodenstock (Hrsg.) Gutachten 13. Juni 2013 Vertrauen, Wohlstand und Glück

Forschungsergebnisse zu Wachstum, Wohlstand und Wohlbefinden

Gutachten
Vertrauen, Wohlstand und Glück
Randolf Rodenstock (Hrsg.) Gutachten 13. Juni 2013

Vertrauen, Wohlstand und Glück

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Forschungsergebnisse zu Wachstum, Wohlstand und Wohlbefinden

Vertrauen geht einher mit einem bestimmten Gefuhl, das man am ehesten wahrnimmt, wenn es fehlt(Baier, 1994). Es lassen sich viele Definitionen fur den Begriff .Vertraueng anbringen. Im Grunde kann man drei Auspragungen von Vertrauen unterscheiden:

  • Selbstvertrauen, verstanden als ein tiefer Glaube an die eigenen Fahigkeiten;
  • Vertrauen in andere Personen, also die Bewertung anderer als vertrauenswurdig(interpersonelles Vertrauen);
  • Vertrauen in Institutionen, zum Beispiel ins Wirtschaftssystem, in Organisationen oder in den Staat (gesellschaftliches Vertrauen).

Mehr zum Thema

Artikel lesen
BDI-IW-Unternehmervotum
Andrea Neligan / Edgar Schmitz Gutachten 8. September 2009

BDI-IW-Unternehmervotum

Was die Unternehmen von der nächsten Regierung erwarten

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer / Tobias Hentze Gutachten 20. Januar 2016

Bedeutung der Grunderwerbsteuer für das Wohnungsangebot

In den letzten Jahren sind die Grunderwerbsteuersätze von vielen Bundesländern kontinuierlich erhöht worden. Aufgrund gleichzeitig zunehmender Transaktionszahlen hat sich die Grunderwerbsteuer zu einer sehr wichtigen Einnahmequelle der Bundesländer entwickelt. ...

IW

Inhaltselement mit der ID 8880