1. Home
  2. Studien
  3. Germany: Fewer fatal work accidents in 2013
Sandra Vogel IW-Report 22. Juli 2015 Germany: Fewer fatal work accidents in 2013
PDF herunterladen
Fewer fatal work accidents in 2013
Sandra Vogel IW-Report 22. Juli 2015

Germany: Fewer fatal work accidents in 2013

Expertise for Eurofound

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

The number of fatal work accidents has fallen in Germany, although the number of occupational diseases has risen, according to a report released in December 2014. However, the Annual Report on Health and Safety at the Workplace also shows that production lost as a result of sickness leave was worth €59 billion in 2013, or 2% of German gross national income.

PDF herunterladen
Fewer fatal work accidents in 2013
Sandra Vogel IW-Report 22. Juli 2015

Sandra Vogel: Germany – Fewer fatal work accidents in 2013

Expertise for Eurofound

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
IW-Direktor Michael Hüther
Michael Hüther auf Focus online Interview 16. September 2021

Rente mit 67 reicht nicht: „Wir werden länger arbeiten müssen”

IW-Direktor Michael Hüther kritisiert im Interview mit Focus online, dass die Politik die dringend nötige Reform der gesetzlichen Rente nicht anpackt. Die vollmundigen Versprechen der Parteien vor der Bundestagswahl hält er für zu teuer. Doch er blickt ...

IW

Artikel lesen
Holger Schäfer IW-Kurzbericht Nr. 59 13. September 2021

Die soziale Lage erwerbstätiger Rentner

Eine steigende Anzahl von Rentenbeziehern ist zusätzlich noch oder erneut erwerbstätig. Mitunter wird daraus geschlossen, dass das Rentenniveau in vielen Fällen zu niedrig sei, um daraus den Lebensunterhalt zu bestreiten. Eine Analyse der sozialen Lage ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880