1. Home
  2. Studien
  3. Germany: Fewer fatal work accidents in 2013
Sandra Vogel IW-Report 22. Juli 2015 Germany: Fewer fatal work accidents in 2013
PDF herunterladen
Fewer fatal work accidents in 2013
Sandra Vogel IW-Report 22. Juli 2015

Germany: Fewer fatal work accidents in 2013

Expertise for Eurofound

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

The number of fatal work accidents has fallen in Germany, although the number of occupational diseases has risen, according to a report released in December 2014. However, the Annual Report on Health and Safety at the Workplace also shows that production lost as a result of sickness leave was worth €59 billion in 2013, or 2% of German gross national income.

PDF herunterladen
Fewer fatal work accidents in 2013
Sandra Vogel IW-Report 22. Juli 2015

Sandra Vogel: Germany – Fewer fatal work accidents in 2013

Expertise for Eurofound

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Denkt über die Rente nach: Arbeitsminister Hubertus Heil
Jochen Pimpertz IW-Nachricht 23. Februar 2024

Rentenpaket II: Eine Rechnung mit vielen Unbekannten

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil kündigt an, das Rentenniveau bis Ende der 2030er Jahre bei mindestens 48 Prozent festschreiben zu wollen, der Entwurf soll noch im Februar kommen. An der Regelaltersgrenze von dann 67 Jahren will Heil nicht rütteln. Schon ...

IW

Artikel lesen
Jochen Pimpertz IW-Trends Nr. 1 21. Februar 2024

Sozialstaat – demografische Herausforderungen drängender denn je

Unabhängig von der Bewertung des Umfangs sozialstaatlicher Aktivitäten hat sich die Struktur des Sozialbudgets in den vergangenen fünf Dekaden substanziell verändert.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880