1. Home
  2. Studien
  3. For a More Robust Approach Towards China in European Trade and Investment Policy
Jürgen Matthes in IN BRIEF Externe Veröffentlichung 18. September 2020 For a More Robust Approach Towards China in European Trade and Investment Policy

China’s overall concessions in the CAI have so far fallen short of the EU's expectations. Apparently, Beijing will not move sufficiently on the issue of competitive distortions without more negotiation pressure.

Datei herunterladen
For a More Robust Approach Towards China in European Trade and Investment Policy
Jürgen Matthes in IN BRIEF Externe Veröffentlichung 18. September 2020

For a More Robust Approach Towards China in European Trade and Investment Policy

Externe Veröffentlichung

Datei herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

China’s overall concessions in the CAI have so far fallen short of the EU's expectations. Apparently, Beijing will not move sufficiently on the issue of competitive distortions without more negotiation pressure.

The EU should therefore choose a more robust approach and align even more with the US in this respect. More concretely, Brussels also needs to take unilateral action - in order to increase China’s incentives to engage, but also to prepare for a further increase in the global spillover of Chinese competitive distortions. However, in contrast to the US approach, European unilateral actions have to remain within the remit of WTO rules.

Datei herunterladen
For a More Robust Approach Towards China in European Trade and Investment Policy
Jürgen Matthes in IN BRIEF Externe Veröffentlichung 18. September 2020

Jürgen Matthes: For a More Robust Approach Towards China in European Trade and Investment Policy

Externe Veröffentlichung

Datei herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Internationale Risiken für bayerische Unternehmen 2022
Jürgen Matthes Gutachten 29. Juni 2022

Internationale Risiken für bayerische Unternehmen 2022

Das Risikoumfeld für bayerische Unternehmen hat sich weiter verschärft. Pandemiebezogene Einschränkungen und Lieferkettenprobleme hielten länger an als erwartet und führen zu weiteren Kostensteigerungen und Versorgungsengpässen.

IW

Artikel lesen
Sonja Beer / Jürgen Matthes / Thomas Obst Gutachten 27. Juni 2022

Bidens Wirtschaftsagenda – Auswirkungen auf Bayern

Die bayerische Wirtschaft kann von den ambitionierten Plänen der Biden-Administration profitieren. Die Auswirkungen wichtiger US-Fiskalprogramme auf die USA, Deutschland und Bayern werden in dieser Studie mithilfe eines makroökonometrischen Weltmodells ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880